KW 23/2021 | Rekordwoche als Steilvorlage? Drive durch News von Steinhoff, Corestate, windeln.de, Aurelius, Plug Power, Nel, Aixtron u.a.

Post Views : 1519

Diese Woche ging es weiter, wie zuvor: Neue Indexrekorde, keine wirklich schlechten Nachrichten und Entspannung an der Inflations-/Notenbankfront: Anleihekäufe gehen erstmal weiter. Und so stiegen auch die Märkte.

In dieser Woche gab es eigentlich kaum Trübungen für die optimistische Grundstimmung der Anleger. Vielleicht deuten steigende Goldkurse auf Risiko-vermindernde Anlagen einzelner Anleger. Auch die Kryptowährungen schalteten weiter in den Rückwärtsgang, aber für Aktien stehen die Ampeln offensichtlich – noch – auf grün. Baut sich da ein Riesenberg an Konsolidierungsbedarf auf? – so fragen vorsichtige Anleger. Aber solange solche Vorsicht gehört wird, ist noch keine Euphorie am Markt. Auch nicht mehr jedes Modethema sicherte hohe Zeichnungsgewinne, wie man in Frankreich unlängst feststellen musste.

Letztes Wochenende gab es erstmal

den üblichen Rückblick auf die KW22 : Rückblick auf erneute Rekordwoche – Steinhoff, Plug Power, Nordex, BioNTech, Aurelius, Mutares u.a. lieferten News.  Und ebenso Thema die Wasserstoffwerte in der Vorwoche:H2-Update, KW22- Rückblick: Immer mehr Geld für H2, operativ – News zu Nel, Plug Power, Siemens Energy, Linde, Ballard Power.

Am Wochenende schauten wir uns spannende Einzelstories genauer an, die in der Woche untergegangen waren:publity ohne Befreiungsschlag: Eckdaten der 2020er Bilanz. Vorläufig, untestiert. Preos Verkauf „verschoben“ nach den Testaten der Bilanzen der PREOS.Und die HHLA mit cleverer Taktik. Durch Teilen will man sich langfristig Kundschaft sichern. Piräus als Vorbild? Und auch das zeigt den Zustand einer ganzen Branche- Wachstumsmarkt: Energiekontor verkauft an kommunalen Versorger – Windenergieanlage im Braunkohlerevier

NACHTRAG 12.06., 14:00 Uhr: DEFAMA baut Löwenberg um/aus. Und am Ende erhöht sich das Investitionsvolumen für neue Objekte dadurch – Speckgürtel ist das Stichwort.

NACHTRAG 13.06. 08:43 Uhr:„Energy Earthshot“ &“Clean H2 Production Act“ – Joker für Plug Power, Ballard Power, NIKOLA, Bloom Energy und Linde?

Montag – Rekord-Hoch bei 15.732,06

Nach einem Start mit 15.661,58 Punkten  in die Woche gab es direkt ein neues Allzeithoch bei 15.732,06 Punkten. Und dann etwas leichter bei 15.677,15 Pukten geschlossen. Und ein weiterer Teilerfolg: Steinhoff: Lancaster zieht Widersprüche im Amsterdamer Verfahren zurück. Hamilton versucht weiterhin den Vergleich juristisch zu verhindern.

Ansonsten weitere positive News:  CompuGroup Medical sammelt Spezialisten ein – zweite Übernahme diesen Monat. Dazu bestätigte Guidance. Und dieDIC Asset AG kauft in München zu und steigert so den Anteil der Stadt an den verwalteten Immobilienportfolios von 7% auf 11%. Dazu aus München Vollzugsmeldung:Aurelius schliesst Übernahme Consumer Batteries ab. Der Zug kann starten.

Dienstag – zumindest wieder 15.727,23 im Hoch

Am Dienstag  nicht mehr das normalerweise tiefe Wegtauchen nach einem Hoch. Zur Eröffnung 15.674,41 Punkte und Schluss bei 15.640,60 Punkten. 50 Punkte nach oben, 50 Punkte nach unten – mehr war nicht. eine Überraschung gab es – ob positiv für die Aktienkultur könnte bezweifelt werden – windeln.de im Kursrausch. Hat das Bestand? Gamestop oder AMC handeln immer noch sehr hoch Passt der Vergleich? Short: Nein. Operativ…

Und dann die gewohnten Prognoseerhöhungen: Einhell erzeilt in den ersten fünf Monaten kräftiges Umsatzplus von rund 40 %. Ergebnis: kräftige Prognoseerhöhung. Und Kloeckner verdoppelt mal so eben für das laufende Quartal die EBITDA-Erwartung auf 260 bis 290 Mio EUR. Hohe Stahlpreise geben Schub.Die Noratis verkauft Wohnungen in Schleswig Holstein. Und erreicht damit bereits jetzt seine Verkaufsziele für 2021. Und die Media and Games Invest holt sich weitere 153 Mio EUR über Folgeanleihe. Die Pipeline sei voll. Warum auch sonst.Dazu Rheinmetall startet mit Grossbritannien Militärfahrzeug-Auftrag Und auf Wachstum getrimmt: mVISE will Übernahme und holt sich dafür Geld

Und das Beste zum Schluss. Die Wasserstoffwerte bekommen kräftige Unterstützung: US-Energieministerin fordert „Energy Earthshot“. Plug Power, Ballard Power, Bloom Energy u.a. vor „Mondflug“

Und Mittwoch

Nach einem Start bei 15.642,74 Punkten  schliesst der Markt leicht niedriger bei 15.581,14  Punkten. Fortsetzung der Überraschung: windeln.de im Kursrausch. Plus 500 % in den letzten 2,5 Tagen. Operativ kann es eigentlich kaum begründet werden oder vielleicht doch?

Und unserer Vermutung: Ballard Power erhofft sich Aufträge in Shanghai, wo man mit Weichai gemeinsam auftritt. Folgte Stunden später der Vollzug: Ballard Power mit – erster (?) – Vertragsunterzeichnung in Shanghai. Und Softing AG’s Globalmatix gewinnt Schweizer Autovermieterflotte als Kunden. Mehr als 10.000 Einheiten mit langfristigen Datenserviceverträgen. Weiterhin auf strammen Wachstumskurs: Encavis kauft in Brandenburg für Infrastrukturfonds, der mit über einer Mrd EUR Investitionsvolumen sichere Erträge für Encavis liefern wird.

Die niiio holt sich Kompetenz.Und die 2G Energy übernimmt Servicegesellschaft komplett, erhöht Prognose und sieht positiv in die Zukunft. Dann noch eine Prognoseerhöhung:Aixtron Aktie profitiert von kräftig erhöhter Prognose. Es sieht offensichtlich sehr gut bei den Aachenern aus. Zum Tagesende eine klare Kaufempfehlung: Platow Briefe sehen Wallstreet:online AG als Kauf. Synergien durch „die richtigen Kunden“ in einem Wachstumsmarkt.

Donnerstag

… eröffnet bei  15.610,08 Punkten und nach einigem Auf und Ab geschlossen bei 15.571,22  Punkten. Gutes vom Wasserstoffurgestein:Plug Power’s vierter US-Standort steht – grüne-H2-Infrastruktur nimmt Gestalt an. Und weiter aus der Wasserecke: Everfuel’s nächster Schritt: Erste norwegische H2-Tankstelle übernommen, die zweite steht an…Wird ja doch noch was, könnte man denken: NIKOLA kündigt beschleunigten Newsflow in den nächsten sechs Monaten an. Pablo Koziner, President Energy and Commercial bei Nikola, legt sich fest.

Fuchs Petrolub übernimmt zur Stärkung des Spezialitätengeschäfts. Und mit klugem Zug: BioNTech und Pfizer „verkaufen“ 500 Mio Dosen zu gemeinnützigen Preis an Biden. Patentdiskussion vom Tisch? UND SPANNEND: 

BIKE24 AG, About You AG und Cherry AG – drei Corona-Gewinner nutzen die gute Stimmung für IPO/Listing. And the best is…

Freitag schön hoch geschlossen – Steilvorlage für nächste Woche?

Zum Wochenausklang  eröffnet bei 15.583,29 Punkten und geschlossen bei 15.693,27 Punkten. Ein Blick auf die Norweger am Morgen: H2-Update: NEL’s Aktie bei 1,61 EUR gedreht. Hält der Schwung durch die News der Beteiligungen NIKOLA und Everfuel an?Wieder da?  Corestate vermittelt Milliardenfinanzierung. Es geht also doch noch! Der Aktienkurs bleibt unbeeindruckt. Vorerst?Demnächst wohl weg: RIB Software SE wird mit dem Überschreiten der 95% Beteiligungsgrenze durch Schneider Electric zum Squeeze Out Kandidaten.

Wasserstoffwert mit Förderung auf die Überholspur? Enapter AG erhält Fördermittel für die Entwicklung der Produktionstechnik der AEM-Elektrolyseure am Standort „Klimakommune Saerbeck.“ Und auch wenn die Aktie nicht reagiert: Aves One AG hat weitere 110 Mio EUR in ihr Railportfolio investiert. Aber der Aktienkurs hängt. Liegt wohl auch an einem alten Problem. Die Fuchs Petrolub übernimmt zur Stärkung des Spezialitätengeschäfts.

Und zum Wochenausklang nochmals ein Vegleich: BIKE24 AG, About You AG und Cherry AG – drei Corona-Gewinner nutzen die gute Stimmung für IPO/Listing. And the best is…

Eine spannende Woche – Montag ging es bei 15.661,58 Punkten los, der Index erreichte ein Rekordhoch von 15.732,06 Punkten am ersten Tag der Woche bevor sich der DAX mit immer noch starken 15.693,27 Punkten ins Wochenende verabschiedete. „Basis für eine mögliche  Rekordfortsetzung in der nächsten Woche. Hochspannende Zeiten. Irritierend ist das in den letzten Wochen nach neuen Rekorden unweigerlich ein Rückschlag kam. Und dann neue Hochs erklommen wurden. Trend spricht für eine weitere Rekordjagd, aber die Luft wird immer dünner… Also Vorsicht ist angesagt.“ – so meinten wir letzten Samstag und diese Woche kann man es nur wiederholen. Ausser das die Rückschläge schwächer wurden, als in den Vorwochen – noch schneller einsetzende Nachkäufe bei Schwäche. Kommt da langsam zu viel Optimismus auf?

NACHTRAG 12.06., 14:00 Uhr: DEFAMA baut Löwenberg um/aus. Und am Ende erhöht sich das Investitionsvolumen für neue Objekte dadurch – Speckgürtel ist das Stichwort.

NACHTRAG 13.06. 08:43 Uhr:„Energy Earthshot“ &“Clean H2 Production Act“ – Joker für Plug Power, Ballard Power, NIKOLA, Bloom Energy und Linde?

SPENDENAUFRUF – EIN KIND KÖNNTE LEBEN. ELIZ MIRA WILL LEBEN! SPENDEN. RETTEN EIN LEBEN.MANCHMAL SOLLTE MAN EINFACH SEINEM GEFÜHL FOLGEN – BITTE DEN SPENDENAUFRUF TEILEN. UND VIELLEICHT…

 

 

SDAX | Corestate Capital Aktie: Kommt langsam wieder Freude auf? Vielleicht war die Prognosebstätigung doch nicht zu mutig…
m:access | DEFAMA rechnet mit Speckgürtel-Dividende.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post