Prime Standard | Einhell AG: Wow das rockt – Prognose hoch, kräftig!

Post Views : 229

08.06.2021 – Die im Prime Standard der Deutschen Börse AG notierte Einhell Germany AG (ISIN: DE0005654933) lieferte bereits letztes Jahr den dritten Umsatzrekord in Folge ab. Und in 2021 scheint es „verdammt gut“ weiterzugehen:

Umsatzplus rund 40 % in den ersten 5 Monaten – besonders April und Mai

Der Einhell-Konzern konnte in den Monaten Januar bis Mai 2021 einen Konzernumsatz in Höhe von ca. 383 Mio EUR gegenüber 273,1 Mio EUR im Vorjahr erzielen. Und so erhöht der Vorstand seine Prognose „aufgrund des deutlich über den Erwartungen liegenden Geschäftsverlaufs, insbesondere in den Monaten April und Mai 2021, und der aktuell sehr guten Auftragslage“.  Der Einhell-Konzern geht nun von Umsätzen in Höhe von ca. 800 Mio EUR sowie einer Rendite vor Steuern in Höhe von ca. 8,0 % aus.

Steinhoff: Lancaster zieht Widersprüche im Amsterdamer Verfahren zurück. Hamilton versucht weiterhin den Vergleich juristisch zu verhindern.

windeln.de im Kursrausch. Hat das Bestand? Gamestop oder AMC handeln immer noch sehr hoch Passt der Vergleich? Short: Nein. Operativ…

H2-Update: US-Energieministerin fordert „Energy Earthshot“. Plug Power, Ballard Power, Bloom Energy u.a. vor „Mondflug“

Heimwerkerboom macht Einhell Freude – bereits 2020 lief es richtig, richtig gut. Für alle Stakeholder!

Der Umsatz der Einhell Germany AG stieg um 20 Prozent auf 724,7 Mio EUR. Das Konzernergebnis vor Steuern stieg um 74 Prozent auf 56,4 Mio EUR. Die Eigenkapitalquote beträgt 51,3 Prozent (zum 31.12.2020) und das Ergebnis je Aktie konnte im Geschäftsjahr 2020 auf 10,9 EUR (Vorjahr 6,4 EUR) gesteigert werden. Der Aktienkurs verzeichnete im Vergleich der Jahresendkurse 2019 und 2020 einen Anstieg um circa 70 Prozent und die Marktkapitalisierung betrug, bezogen auf die Stamm- und Vorzugsaktien, 383,1 Mio EUR zum Jahresendkurs 2020: Die Einhell Germany AG hat das beste Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte erzielt.

Noratis verkauft Wohnungen in Schleswig Holstein. Und erreicht damit bereits jetzt seine Verkaufsziele für 2021.

Media and Games Invest holt sich weitere 153 Mio EUR über Folgeanleihe. Die Pipeline sei voll. Warum auch sonst.

H2-Update, KW22- Rückblick: Immer mehr Geld für H2, operativ – News zu Nel, Plug Power, Siemens Energy, Linde, Ballard Power, …

DIC Asset AG kauft in München zu und steigert so den Anteil der Stadt an den verwalteten Immobilienportfolios von 7% auf 11%.

publity ohne Befreiungsschlag: Eckdaten der 2020er Bilanz. Vorläufig, untestiert. Preos Verkauf „verschoben“ nach den Testaten der Bilanzen der PREOS.

Und Andreas Kroiss, Vorstandsvorsitzender der Einhell Germany AG, äusserte bei Vorlage des Jahresergebnisses: „Mit unserem innovativen Power X-Change Akkusystem haben wir von Einhell frühzeitig eine Vorreiterrolle im Bereich Akku-Technologie eingenommen, diese nachhaltige Strategie geht auf. Einhell ist bei vielen Akku-Werkzeugen für Heim und Garten Marktführer, und wir wachsen weiter“

Zukauf in Südafrika sollte dieses Jahr zum Umsatz beitragen

Im 3. Quartal 2020 hatte Einhell in Südafrika 51 Prozent an den Gartengeräte-Anbietern Lawn Star Ltd. und Mould Star Ltd. übernommen, um auch dort und in den angrenzenden Ländern weiter zu wachsen. „Bereits am Zielmarkt erfolgreich agierende Unternehmen zu akquirieren, ist Teil unserer nachhaltigen M&A-Strategie“, so Andreas Kroiss zu dieser Übernahme. Im Fokus der weiteren Expansionsstrategie von Einhell stünden in den kommenden Jahren auch Südostasien und Mittelamerika.

Klare Vorgabe: Nur mit klarer Markenstrategie wird man wachsen und die Konkurrenz fern halten können

„Der Aufbau der Marke Einhell bleibt auch in den kommenden Jahren ein wichtiger strategischer Baustein des Konzerns. Die Markenpositionierung wird konsequent mit zielgerichteten Maßnahmen unterstützt. So wurden im Frühjahr 2021 TV-Kampagnen und weitere Aktivierungsmaßnahmen in den Ländern Österreich, Schweiz, Ungarn, Italien und Spanien gestartet. Außerdem werden wir unser Online-Angebot weiter ausbauen und so auch die digitalen Vertriebskanäle weiter deutlich stärken“, erklärte am 26.04.2021  Andreas Kroiss.

Aktuell (08.06.2021 / 10:00 Uhr) notiert die Aktie der Einhell AG VZ Aktie im XETRA-Handel unverändert bei 157,50 EUR.


Chart: EINHELL GERMANY AG | Powered by GOYAX.de

 

H2REIHE-Update | Energieministerin fordert „Energy Earthshot“. Plug Power, Ballard Power, Bloom Energy u.a. vor „Mondflug“!
SDAX | Klöckner & Co Aktie: Nach gutem Start in 2021 jetzt im Q2 VERDOPPLUNG des erwarteten EBITDA’s

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

Menü