KW 20/2021 | Spannende Woche mit Happy End – und weiter? BioNTech, Steinhoff, Instone, Everfuel, Nordex, Plug Power und andere lieferten ab.

Post Views : 955

Diese Woche wie in den letzten beiden Wochen: Kurssteigerungen, an einem Tag wieder unter 15.000 Punkten. Und danach wieder schnelle Erholung, einsetzende Käufe bringen den Markt schnell wieder in Rekordnähe.

Wie lange der Markt noch die Stärke besitzt nach einem Durchbrechen psychologisch wichtiger Marken die Trendwende am selben Tag zu schaffen, ist die Frage. Oder ob es endlich wieder mal einen kräftigen Schub nach oben gibt, ohne direkt wieder Gewinnmitnahmen auszulösen. Sollte langsam wieder mal eine klare Richtung geben: Charttechniker sprechen von zumindest mittelfristigen Aufwärtstrends der wichtigen Börsenmärkte.

Jederzeit sind aber auch in dieser sensiblen Zeit Rückschläge möglich: Aufkommende Inflationsängste, Turbulenzen an den Kryptomärkten, Verschärfung der Chipengpässe für die produzierende Industrie, Eskalation im china-Taiwan Konflikt oder oder oder die Kiste der Pandora ist voll.

Und diese Woche wurde wieder eingeleitet von den obligatorischen Rückblicken

Am Samstag Morgen gab es den KW 19/2021 Rückblick: Haarscharf diese Woche – News von Steinhoff,  DIC Asset, BioNTech, Aurelius, Mutares, Encavis u.a. gefielen. Und es galt eine mögliche Trendumkehr des H2-Marktes zu würdigen: Plug Power’s Bilanzkorrekturen lassen Aktie anspringen – Sind die 11,93 % von Freitag erst der Anfang?

SPANNEND: Was alles aus der niiio finance Group werden könnte – Exklusivinterview mit dem CEO Johann Horch. Fintech auf dem Sprung.

Sonntag ein Blick über die Tagesbewegungen hinaus: Wallstreet:online Aktie ist nicht mehr „nur“ ein volatiles Werbegeschäft – Smartbroker ändert die Sichtweise dauerhaft. Und dann noch den Rückblick eines Trendthemas am Scheideweg: H2-KW19 – Rück- und Ausblick. Plug Power gibt Schwung. Dazu News von Nel. Enapter, Bloom Energy, Ballard.

NACHTRAG 22.05., 09:10 Uhr: Plug Power’s „Future is quite bright“ sagt CEO Andy Marsh. Und fasst den europäischen Markt ins Auge.

NACHTRAG 23.05., 09:38 Uhr: Mit hGears, Suse und Linus Digital sind drei neue auf dem Parkett, die für Wachstumsbranchen stehen. Platow mit klarer Einschätzung.

NACHTRAG 23.05., 13:00 Uhr: 1&1 Drillisch Aktie Montag im Fokus? Seit Freitag 23:55 Uhr steht fest: Langfristige Vereinbarung mit Telefonica macht Weg frei.

NACHTRAG 23.05., 15:00 Uhr:Die Mutares Aktie handelte am Freitag um 6,92 % niedriger – 1,50 Dividende. Erfolgsbasis für 2021 bereits gelegt.

Am Montag

Mit 15.432,34 Punkten eröffnete der Markt und der Tag endete bei 15.396,62 Punkten – unspektakulär.  Weiter auf dem Weg der Erholung:Steinhoff Aktie: Pepco Börsengang klappt trotz Marktturbulenzen und Tekki Town. 5 Mrd EUR Startbewertung.Und die 2G Energy legt einen kräftigen Wachstumskurs hin – endgültige Q1 Zahlen. Zumindest beim Umsatz. Aufträge bleiben auf hohem Niveau.

Ein eher ruhiger SDAX-Wert meldet sich: Eckert & Ziegler mit kräftig gestiegenem Gewinn im Q1. Neben operativer Verbesserung, zum grösseren Teil Spartenverkauf geschuldet.Und die Aumann AG startet erwartet verhalten ins Jahr 2021. Hoffnung macht der kräftig gestiegene Auftragseingang. Transformation hin zur E-Mobilität dauert erwartungsgemäss.

Interessant, interessanter, Carve Out:Mutares wieder mit einem Zukauf. Beeindruckendes Transaktionstempo.Dann noch die EnviTec Biogas AG. Sie  liefert auch 2020 ein grundsolides Ergebnis ab. Nachhaltigkeit mit berechenbaren Erträgen scheint möglich. Und der Schritt in Richtung Wasserstoff beginnt sich auszuzahlen: ElringKlinger Aktie springt an. Auftrag im hohen zweistelligen Millionenbereich aus Aachen für Brennstoffzellenstacks macht Spass..

Dienstag –

Open bei 15.514,72 Punkten, Close bei Punkten 15.386,58 Punkten. Die Biontech professionalisiert die Strukturen. Auf dem Weg zum Konzern mit Forschungs-, Produktions- und Vermarktungskompetenz. Und wir meinen: NanoRepro Aktie ist auf dem derzeitigen Kursniveau interessant. Die Chancen mehr als ein One-Hit-Star zu werden sind definitiv vorhanden. Während die SFC Energy unter Pandemiebedingungen ein gutes Q1 abliefert. Aber die hohen Kosten des Aktienoptionsprogramms führen zu roten Zahlen.

GRENKE AG erhält für 2020 von KPMG ein uneingeschränktes Testat. Könnte der Schlussstrich unter dem „Skandal“ sein. Aktie springt hoch. Und im BioNTech-Sog: Dermapharm Holding Quartal mit positiver Entwicklung – Umsatz steigt, Gewinn noch viel mehr. Prognose bestätigt.Auch die FCR ist mit einem Ergebnisanstieg in 2021 gestartet. Während die Eckert&Ziegler sich mit Vertriebsrechten auf Erfolgskurs sieht. Nächster Erfolg bei Mutares – kauft 360 Mio EUR Umsatz und übernimmt 1.700 Mitarbeiter von Magna – Automotive

Vor einigen Tagen berichtete Schaltbau von seinem Quartal 1 – Grund beim Vorstand nachzufragen. Und die Antworten waren hoch spannend, wie das Unternehmen: EXCLUSIVINTERVIEW: Schaltbau-Vorstände im Gespräch. „Hoch spannend und vielversprechend!“. Aufbruch in neue hochmargige Geschäftsfelder.

Und Mittwoch – Abtauchen angesagt

Nach einem Start bei 15.238,82 Punkten  schliesst der Markt leicht niedriger bei 15.113,56 Punkten. Im Laufe des Tages sah es kritisch aus: Die psychologisch wichtige 15.000er Marke wurde durchbrochen, aber bei 14.961,25 Punkten gings wieder hoch – aufmerksame Schnäppchenjäger sammelten die Aktien ein. Wieder einen Schritt weiter: Biontech. Auf dem Weg zum Konzern mit Forschungs-, Produktions- und Vermarktungskompetenz wichtige Hürde in Giessen genommen.  Und auch Freude im Norden: Nordex SE auf Expansionskurs – Auftrag aus Finnland über 45,6 MW mit 30 Jahre Premiumwartungsvertrag. Einstiegskurse?

Ein sich erholender Wasserstoffmarkt – auf der Plug Welle seit Freitag letzter Woche Bloom Energy wählt Weg zu „grünen Wasserstoff“, der nicht jedem gefallen wird. Kooperation mit Nuklearforschern. Und die mic nimmt nächste Hürde

Donnerstag ging’s mit 15.207,32 Punkten los und

geschlossen wurde der Markt bei 15.370,26 Punkten. Und Plug Power muss bis zum 14. Juni liefern. So mahnt die NASDAQ in ihrem nächsten „blauen Brief“. Andernfalls würde es eng. Eher grundsätzlich die Frage; Daimler Trucks oder NIKOLA – sieht eigentlich nach einem klaren Sieger aus, aber…

Überraschen konnte ein eher kleiner Wasserstoffwert mit zwei, eigentlich drei wichtigen Meldungen in dieser Woche: Everfuel Kooperation mit Hydro Konzern bringt beiden Vorteile: Co-finanzierte H2-Produktionsstätten & Mindestnachfrage durch Aluminiumhütten. Aber es gab auch Schatten: Corestate enttäuscht. Prognose soll trotzdem noch erreicht werden… Das es im Immobilienbereich auch anders geht, zeigte Instone Quartalsergebnisse im Plan. Produktpipeline soll weiter gefüllt werden, um angekündigten Wachstumssprung zu erreichen. Bei Rheinmetall. Läuft halt am Rhein. Und die Telekom mit ehrgeizigen Zielen . Während die Gigaset gut ins neue Jahr startet.

IMMER WIEDER SPANNEND: EXCLUSIVINTERVIEW.  CEO der B+S Banksysteme stellt klar: „wir sind seit 35 Jahren FinTech“

Freitag

Und zum Wochenausklang  eröffnet bei 15.411,03 und geschlossen bei 15.437,51 Punkten. Ein neuer Wert auf dem Parkett: hGears AG startet an der Börse. E-Mobilität ist der Schwerpunkt des Zulieferers mit grossen Plänen. 67 Mio EUR aus der Kapitalerhöhung sollten dabei helfen. Während ein Highflyer möglicherweise kämpfen muss: BioNTech in die Zange genommen: Sanofi/GSK’s Spike-Vakzin und CureVac/GSK’s mRNA der 2. Generation

Siemens Energy in Dubai ebenso erfolgreich wie in Abu Dhabi – Wasserstoff ist Zukunft.Und die Grenke mit Geschäftsbericht. Bald wieder „normal“. Neben Viceroy nagte auch Corona am Unternehmen. Fast 30 % weniger Neugeschäft. Ohne Überraschungen: NanoRepro. Zahlen für 2020 liegen vor. Und 2021 wird wieder mindestens Faktor 10.

Zweiter Artikel aus dieser Woche mit zwei Meldungen: 100 Mirai für Oslo’s Taxiunternehmen und Everfuel nähert sich dem grossen EU Topf mit insgesamt 30 Mio EUR potentieller Zuschüsse für das GreenHyScale-Konsortium Projekt. Und das kleine Fintech niiio wächst wie angekündigt. Fintech auf dem Weg.

NACHTRAG 22.05., 09:10 Uhr: Plug Power’s „Future is quite bright“ sagt CEO Andy Marsh. Und fasst den europäischen Markt ins Auge.

NACHTRAG 23.05., 09:38 Uhr: Mit hGears, Suse und Linus Digital sind drei neue auf dem Parkett, die für Wachstumsbranchen stehen. Platow mit klarer Einschätzung.

NACHTRAG 23.05., 13:00 Uhr: 1&1 Drillisch Aktie Montag im Fokus? Seit Freitag 23:55 Uhr steht fest: Langfristige Vereinbarung mit Telefonica macht Weg frei.

NACHTRAG 23.05., 15:00 Uhr:Die Mutares Aktie handelte am Freitag um 6,92 % niedriger – 1,50 Dividende. Erfolgsbasis für 2021 bereits gelegt.

Eine spannende Woche – Montag ging es bei 15.432,34 Punkten los und am Freitag verabschiedete sich der DAX mit 15.437,51 Punkten ins Wochenende. Nach den Kursen zwischendurch bei 14.961 Punkten hätte das auch ganz anders ausgehen können. Und so könnte die Party nächste Woche erstmal weitergehen. Aber die heftigen Kursreaktionen am Mittwoch zeigen wie übernervös die Anleger sind. Und wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Rücksetzers bei einem „Anlass“ oder auch nur bei einer sich hochschaukelnden Negativentwicklung ist. Dritte Woche mit einem kräftigen Rücksetzer, der dann wieder im Laufe der Woche aufgeholt wurde. Wie lange geht das noch gut?

DIESE WOCHE VERÖFFENTLICHTEN WIR EINEN SPENDENAUFRUF – EIN KIND KÖNNTE LEBEN. ELIZ MIRA WILL LEBEN! SPENDEN. RETTEN EIN LEBEN.MANCHMAL SOLLTE MAN EINFACH SEINEM GEFÜHL FOLGEN – BITTE DEN SPENDENAUFRUF TEILEN. UND VIELLEICHT…

 

 

H2REIHE-Update | Nel’s Everfuel macht weiter. Nach Norsk Hydro heute grünes Licht von der EU für 100 MWplus Elektrolyseanlage
H2REIHE-Update | Plug Power’s „Future is quite bright“ sagt CEO Andy Marsh. Und fasst den europäischen Markt ins Auge.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post

Menü