Freiverkehr | NanoRepro mit Rekordwerten und erster Gewinn der Firmengeschichte

Post Views : 424

Die NanoRepro AG (ISIN: DE0006577109) hat heute den freiwillig testierten Jahresabschluss 2020 veröffentlicht und blickt auf das wirtschaftlich erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte zurück.

Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen den Umsatz um knapp +1.300 % auf 16,9 Mio. EUR steigern. Dabei schaffte die NanoRepro AG mit einem EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 4,7 Mio. EUR den deutlichen Sprung in die Gewinnzone (Vorjahr: -0,9 Mio. EUR). Das EBIT (operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern) belief sich auf 2,8 Mio. EUR (Vorjahr: -1,2 Mio. EUR). Das Ergebnis nach Steuern verbesserte sich von -1,2 Mio. EUR auf 1,7 Mio. EUR.

Plug Power muss bis zum 14. Juni liefern. So mahnt die NASDAQin ihrem nächsten „blauen Brief“. Andernfalls würde es eng.

BioNTech in die Zange genommen: Sanofi/GSK’s Spike-Vakzin und CureVac/GSK’s mRNA der 2. Generation

NanoRepro Aktie ist auf dem derzeitigen Kursniveau interessant. Die Chancen mehr als ein One-Hit-Star zu werden sind definitiv vorhanden.

EXCLUSIVINTERVIEW.  CEO der B+S Banksysteme stellt klar: „wir sind seit 35 Jahren FinTech“

Der Jahresüberschuss wäre dabei sogar noch deutlich höher ausgefallen. Um Dividendenfähigkeit für künftige Gewinnausschüttungen zu schaffen, wurde auf die in den Vorjahren genutzte Ausübung handelsrechtlich zulässiger Aktivierungswahlrechte verzichtet. Diese Maßnahme war mit einer außerplanmäßigen Abschreibung auf die aktiven latenten Steuern und selbst erstellte immaterielle Vermögenswerte in Höhe von -2,5 Mio. EUR verbunden. Ohne diesen negativen Sondereffekt, der nur für die Erreichung der Dividendenfähigkeit gewählt wurde, hätte NanoRepro im vergangenen Jahr einen Jahresüberschuss in Höhe von 4,2 Mio. EUR ausgewiesen.

Der enorme Umsatzanstieg ist fast ausschließlich Folge der von NanoRepro vertriebenen COVID-19-Schnelltests, die einen Umsatzanteil von 93 % entsprechend 15,7 Mio. EUR Umsatz hatten. Die Umsätze im bisherigen Kernportfolio (übrige Schnelltests und Nahrungsergänzungsmittel) hielten sich trotz der starken operativen Fokussierung auf COVID-19-Produkte stabil.

Exklusivinterview mit Lisa Jüngst, CEO der Nanorepro AG: „…keinerlei Zweifel daran habe, dass wir genauso erfolgreich auch ohne Corona weiterarbeiten.“

Infolge der guten operativen Entwicklung verbesserten sich die Bilanzkennzahlen deutlich. Die Bilanzsumme erhöhte sich im vergangenen Jahr um +132 % auf 11,2 Mio. EUR (Vorjahr: 4,8 Mio. EUR). Das Eigenkapital stieg dabei von 4,4 Mio. EUR auf 8,0 Mio. EUR bei einer hohen Eigenkapitalquote von 72 %.

Stefan Pieh, CFO der NanoRepro AG: „Wir konnte die Chancen der Corona-Pandemie für unser Geschäft nutzen und bei relativ stabilen Fixkosten Umsatz und Ergebnis massiv ausweiten. Zugleich wurden in der Bilanz stille Reserven gelegt und die Basis geschaffen, um in den kommenden Jahren ohne Ausschüttungssperre über die Gewinnverwendung zu entscheiden. Ertrags- und Liquiditätslage sind hervorragend. Die gute wirtschaftliche Basis bildet eine wichtige Grundlage, um in den nächsten Jahren neue strategische Geschäftsfelder zu entwickeln und langfristig profitabel zu sein.“

Lage und Ausblick

Im Rahmen der Auslieferung von Corona-Antigen-Schnelltests konnte NanoRepro in diesem Jahr bereits Umsätze und Auftragseingänge von etwa 120 Mio. EUR verbuchen. Die Liquiditätsbasis wurde im Vergleich zum 31.12.2020 deutlich erweitert. Aktuell umfasst das liquide Umlaufvermögen mehr als 70,0 Mio. EUR.

Derzeit arbeitet das Unternehmen weiter an der Erweiterung der Geschäftsbasis für die Zeit nach Corona. Verschiedene Projekte werden derzeit sehr sorgfältig im Rahmen von Due Diligence-Prozessen geprüft. Ziel ist es, das Produktportfolio sinnvoll zu ergänzen oder erweitern, um so auch in den nächsten Jahren die positive Entwicklung des Unternehmens fortsetzen zu können.

Exklusivinterview mit Lisa Jüngst, CEO der Nanorepro AG: „…keinerlei Zweifel daran habe, dass wir genauso erfolgreich auch ohne Corona weiterarbeiten.“

 
Chart: NanoRepro AG | Powered by GOYAX.de

Open Market | niiio finance group erzielt zweistelliges Umsatzwachstum
DAX | Siemens Energy Aktie: Nicht nur in Abu Dhabi – auch in Dubai mit Wasserstoff „vorne dabei“.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü