KW 18/2021 | Bull’s alive? KW 18 zuerst Abtauchen, dann Kaufdruck- mit Steinhoff, BioNTech, DIC, SFC, ShopApotheke, Nel u.a. News

Post Views : 724

Diese Woche gab es eigentlich alles, was Börse spannend macht. Ruhig begonnen, kräftig runter und aufgedreht in Richtung neue Hochs.  Und das alles in nur fünf Tagen. Nichts für schwache Nerven.

Und zwischendurch sah es nach einer tiefroten Woche aus. Nicht nur das die Quartalszahlen der populären Wasserstoffwerte enttäuschten und so die Korrektur dieses Sektors verschärften, kräftig verschärften, auch die Nachricht oder das Gerücht von chinesischer Luftraumverletzung in Taiwan brachte den Markt zum taumeln. Dazu noch Diskussionen über Patentschutz-Aussetzung brachten den Überfliegeraktien der mRNA-Forscher einen kräftigen Rückschlag: Moderna, BioNTech und CureVac erlebten ihr Waterloo, aber auch hier eine kräftige Erholung zum Wochenausklang.

Kursrücksetzer werden offensichtlich als Kaufgelegenheiten gesehen – starker Bullenmarkt

Den kräftigen Rückgang der Indizes – Asien schied feiertagsbedingt aus – begründeten Marktbeobachter mit „die Märkte sind so gut gelaufen, da reicht das kleinste Gerücht für Kursrückschläge“. Auch das wirklich gute Quartalsberichte kaum Schwung in einzelne Werte bringen konnten, schien ein Anzeichen für eine bevorstehende Konsolidierung. Mittwoch, Donnerstag und insbesondere Freitag sprachen dann wiederum eine gänzlich andere Sprache: Kaufen um fast jeden Preis, man könnte ja etwas verpassen.

Letztes Wochenende schien es für diese Woche  nach steigenden Kursen ohne Schatten auszusehen. Im Wochenrückblick KW17. Rückblicke und Ausblick: Woche zwischen Top-Quartalsergebnissen und Unsicherheit – Steinhoff, Evotec, Hensoldt, Nel, Nordex u.a. meldeten sich zu Wort. Und weiter? deutete nichts auf eine kräftige Korrektur hin. Etwas nervöse Akteure ja, aber drohende Klippen nein. Und es hiess, das Korrekturen bieten Einstiegschancen bei Aixtron – so sieht es der PLATOW Brief. Interessante Ansichten. Chancen.

NACHTRAG 08.05.2021, 10;00 Uhr: NIKOLA verkauft 100 Trucks an kalifornischen Logistiker für die Logistik des Hafens L.A./Long Beach. Passt zur letzten Travel Centers Meldung
NACHTRAG 08.05.2021, 12:48 Uhr: Biontech erhält laut von der Leyen 900 Mio plus 900 Mio Impfdosenauftrag von EU Kommission. Könnten über 42 Mrd. EUR sein. Rückenwind vor den Quartalszahlen am Montag?
NACHTRAG 08.05.2021, 13:16 Uhr:Nanogate SE am Ende – Aktionäre werden wohl „zu null“ herausgehen. Operatives Geschäft verkauft. Für Gläubiger.
NACHTRAG 09.05.2021, 11:00 Uhr: Plug Power könnte mit seinen Quartalszahlen am 11.05. eine Wende einleiten. Und, wenn dann noch die korrigerten Bilanzen passen sollten…
NACHTRAG 09.05.2021, 10:00 Uhr: NIKOLA Aktie lebt. Klare Vorgaben beim Quartalsbericht – so könnte Vertrauen zurückgewonnnen werden.

Und die Wasserstoffs standen vor den Quartalszahlen: Woche der Wahrheit für die H2’s Ballard Power, NIKOLA, Nel und Bloom Energy. Schätzungen treffen auf Realität.Was auch den Wochenrückblick prägte: H2-KW17: Beenden Quartalsergebnisse die Korrektur? Letzte Woche NIKOLA, Plug Power, Bloom Energy, Nel, Everfuel, Daimler Trucks u.a. mit News. Am Samstag noch ein Krimi mit Happy End: Eyemaxx schaffte es um Haaresbreite: 25,2 % anwesend. Notwendig 25,0 %. Jetzt muss man operativ „aufholen“, insbesondere die Abschreiber. So startete dann eine denkwürdige Aktienwoche:

Am Montag

Mit  15.191,79 Punkten eröffnete der Markt und der Tag endete bei 15.236,47 Punkten – unspektakulär. Zeit für einen Blick auf die BioNTech und CureVac Aktie. Heute wieder ganz weit vorne. No Limit? Solange mRNA Wirkstoffe derartig viel Perspektive und Gegenwart bieten… Und als Einstimmung auf die Zahlen am Folgetag News bei  Nel kooperiert mit First Solar für grünen Wasserstoff. Im Vorfeld der Morgen anstehenden Quartalszahlen ein Ausrufezeichen. Und auch aus Kanada vor den Zahlen „nach Börsenschluss“ erstmal eine News: Ballard Power macht es Plug Powers Renault Kooperation nach: Brennstoffzellenkooperation für leichte LKW mit Linamar.

Dazu Vectron gewohnt optimistisch. Zugegeben: Q1 ist in Anbetracht des Lockdowns des Hauptkunden Gastronomie gut. Aber die Nagelprobe kommt noch. Und die SFC mit potentiellem Grosskunden. Intialauftrag aus der Ölindustrie. Befreit vom drohenden Aleihechaos: Eyemaxx startet im Berliner Umland grösstes Wohnbauprojekt der Unternehmensgeschichte. Befreites Agieren nach Krimi letzte Woche.

LEONI sieht wieder Land – Prognose erhöht. Und weitere gute Quartalszahlen von  Fielmann wieder auf Vor-corona-Niveau. Ebenso wie bei Automotive: Stabilus: SA beschleunigt den Erholungsmodus – 10,4 % Wachstum im Quartal bestätigt. Mit einer Aktie im Transformationsprozess zu einer regulierten Welt:bet-at-home mit Quartalszahlen mit Kurs auf Regulierung – mit Umsatzeinbussen.

Dienstag – Schock

eröffnet bei 15.259,50 Punkten, Schluss bei Punkten 14.856,48 Punkten. Weshalb? Chinesische Flugzeuge verletztem Luftraum Taiwans am Nachmittag – reichte um einen lustlosen Handel zum Einbrechen zu bringen. Oder waren einfach Anlass für eine sich hochschaukelnde Abgabe von Aktien – insbesondere den Gewinnern der Vorwochen und Monate. Nicht zu vergessen: Unsicherheit über Patentschutz und schlechte Quartalszahlen bei Ballard und Nel als Sippenhaft für alle H2-Werte. Wirklich unter Erwatungen: NEL verfehlt Umsatzerwartungen trotz kräftigen Anstieg. First Solar, H2 Energy. Bisher kein Zweifel an NIKOLA-Aufträgen. Langfristpläne bestätigt. Und Ballard Power verfehlt ohnehin „bescheidene“ Erwartungen. Auch Orderbuch gibt keinen Schwung. Bleibt die Zukunft. Die neue Linamar Kooperation. Reicht das den Anlegern? Vergessen darüber die beiden Meldungen des Vortags.

Manz steigert den Gewinn – insbesondere Einmaleffekt aus Veräusserung – verdreifacht. Aber Umsatz niedriger. Energy Storage. E-Mobility. Batterieinitiative. Da sist die Zukunft. Aber im fallenden Markt egal. Auch  Pfeiffer Vacuum: Starkes Q1 mit 25,0 % Umsatzplus. Und EBIT plus 76,4 %. Also ein gutes Jahr voraus. Half nicht bei der schlechten Stimmung. Für besonders starke Verluste sorgte Teamviewer überzeugenden Zahlen – konnten aber Kurseinbruch nicht verhindern. Und Technotrans gut gestartet ins neue Jahr, wurde auch nicht beachtet.

Und Mittwoch wieder Sonnenschein…

Nach einem Start bei 14.969,63  Punkten  schliesst der Markt erholt bei15.170,78  Punkten. Technische Gegenbewegung oder wieder „alles gut“ – war am Mittwoch noch nicht klar. Es gab dafür aber gute Nachrichten: Steinhoff: Eckdaten für Pepco Group-IPO stehen: Bewertung zwischen 4,8 und 5,8 Mrd EUR. Ab dem 24.05.2021 soll der Handel in Warschau starten. Und RATIONAL erstes Quartal etwas besser als erwartet. Umsatzminus bleibt bei Minus 7% statt Minus 10 %. Der Gewinn stimmt. Investiert wird auch wieder.

Und die Hannover Rück startet gut in das neue Jahr. Auf der heutigen HV sollte es zufriedene Gesichter geben – auch wegen 4,50 EUR Dividende.Während die DEMIRE mit Gewinn ein Ex-Telekom Objekt mit kräftigem Gewinn nach Neupositionierung verkaufte. In Ansbach. Rund plus 5 Mio EUR.

Donnerstag – unentschlossener Markt

Mit einem Eröffnungskurs von 15.170,77 Punkten und einem Schlusskurs von 15.196,74 Punkten. Und nicht Fisch. nicht Fleisch. War’s das mit Konsolidierung oder gings weiter? CompuGroup erfolgreich Dank Digitalisierungstrend.war schon mal eine gute Nachricht. Und stark auch: Media and Games Invest holt sich knapp 90 Mio EUR durch Aktienplatzierung „über Nacht“. Wofür? Nur organisches Wachstum oder…

Shop Apotheke News: Wachstum fortgesetzt im Q1. Nennenswerte Gewinne dauert noch. Was die Märkte eher enttäuschte und Platow veranlasste seine Meinung zu ändern: Platow Brief wird bei ShopApotheke vorsichtiger. Gewinndynamik fehlt und Aussichten eingetrübt. Kaum bemerkt: Bloom Energy: Endlich ein Lichtblick unter den Wasserstoffs. Mit guten Quartalszahlen und Baker Hughes als Ass im Ärmel.

APONTIS PHARMA legt Platzierungspreis für Börsengang fest Und Mic AG platziert erfolgreich Kapitalerhöung – im Plan für Pyramid. Immer für eine gute Nachricht gut: DIC Asset AG kann die Prognose für 2021 durch Quartalsergebnisse bestätigen. Insbesondere der Logistikbereich könnte für Phantasie sorgen. Und  ElringKlinger Aktie könnte weiterhin profitieren. Denn die Gewinne laufen noch besser als der Umsatz. Prognose erscheint sehr vorsichtig. Dazu Cliq Digital wächst beeindruckend – auf Dauer? Und eine Alzchem mit rekordmässigen Q1

Freitag -befreites Aufatmen – hochschiessende Kurse

Und zum Wochenausklang  eröffnet bei 15.348,32  und geschlossen bei 15.399,65 Punkten. Biontech mit drei Problemen diese Woche: Patentdiskussion, Frankreichblockade, Preisdiskussion. Ergibt das Kaufkurse vor den Quartalszahlen am 10.05.?abe rfreitag auch bei den mRNA’s Entspannung. Kaufkurse.

HENSOLDT AG mit starkem Auftragseingang auf Kurs. Prognose bestätigt. Aktienkurs zeigt keinen Leonardo – Effekt. Warum? Weil…Und die Krones AG Quartalsergebnis bestätigt die Prognose für 2021. Erholungsprozess läuft an. Aufträge steigen bei noch leicht rückläufigen Umsätzen. Wenig spektakulär Aareal mit Payback-Integration. schliesst eine denkwürdige Woche.

Eine spannende Woche – Montag ging es bei 15.191,79 Punkten los und am Freitag verabschiedete sich der DAX mit 15.399,65 Punkten ins Wochenende. Nach den Kursen zwischendurch unter 14.900 hätte das auch ganz anders ausgehen können. Und so könnte die Party nächste Woche erstmal weitergehen. Aber die heftigen Kursreaktionen am Dienstag zeigen wie übernervös die Anleger sind. Und wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Rücksetzers bei einem „Anlass“ oder auch nur bei einer sich hochschaukelnden Negativentwicklung.
NACHTRAG 08.05.2021, 10;00 Uhr: NIKOLA verkauft 100 Trucks an kalifornischen Logistiker für die Logistik des Hafens L.A./Long Beach. Passt zur letzten Travel Centers Meldung
NACHTRAG 08.05.2021, 12:48 Uhr: Biontech erhält laut von der Leyen 900 Mio plus 900 Mio Impfdosenauftrag von EU Kommission. Könnten über 42 Mrd. EUR sein. Rückenwind vor den Quartalszahlen am Montag?
NACHTRAG 08.05.2021, 13:16 Uhr:Nanogate SE am Ende – Aktionäre werden wohl „zu null“ rausgehen. Operatives Geschäft verkauft. Für Gläubiger.
NACHTRAG 09.05.2021, 11:00 Uhr: Plug Power könnte mit seinen Quartalszahlen am 11.05. eine Wende einleiten. Und, wenn dann noch die korrigerten Bilanzen passen sollten…
NACHTRAG 09.05.2021, 10:00 Uhr: NIKOLA Aktie lebt. Klare Vorgaben beim Quartalsbericht – so könnte Vertrauen zurückgewonnnen werden.

 

 

NASDAQ | BioNTech Aktie unter Druck. Kaufen vor den Zahlen am 10.05.? Patentdiskussion, Frankreich blockiert Megabestellung, Preisdiskussion bei der EU
H2-Update | NIKOLA Aktie lebt. 100 Trucks verkauft – zeigt Interesse und Chancen – in Zukunft.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post