Aktien KW31 „auf Kurs“. Nel, Varta, Aurelius, Plug Power, CLIQ Digital, Rheinmetall, Hensoldt u.a. mit News.

Post Views : 465

Aktien Wochenrückblick – diese Woche ging es leicht weiter aufwärts. Trotz wieder aufkommender Zinsängste, Nancy Pelosis Besuch in Taiwan und den anderen, weiterhin belastenden Faktoren, wie Lieferkettenproblemen, hohen Energiepreisen und Inflationsraten. Dazu der Krieg in der Ukraine,

Erdogan’s Drohung eines Einmarsches in Syrien und andere Krisenherde auf der Welt. Keine perfekten Gegebenheiten für eine Erholung an den Weltbörsen. Aber eine Flut guter Quartalszahlen half, die Stimmung etwas zu heben. Wobei gute Zahlen nicht unbedingt Garanten für steigende Kurse sein müssen, wie Rheinmetall oder Aurubis erfahren mussten. Seit Senator Manchin’s Placet für Bidens „Inflationsbekämpfungs-Gesetz“ sind die Wasserstoffwerte kräftig gestiegen, unterlegt mit wichtigen News bei NIKOLA, Nel und Plug Power. In der kommenden Woche gilt es nun: Werden die Wasserstoffs mit ihren Quartalszahlen den Kursaufschwung stützen oder abwürgen?

Samstag ging’s los – Zeit die „Aktien News weekly“ sinken zu lassen, zu bewerten

Letzten Samstag gab es wieder unseren Wochenrückblick: Wochenrückblick: Aktien mit Trendwende? KW30 mit News bei Steinhoff, SFC Energy, Nordex, Magforce, Nel, Siltronic, LPKF u.a. Dazu ein H2-Update: Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Manchin schob die Kurse hoch, neue Studien bestätigen Zukunft und jetzt müssen sie liefern. Und ein Überblick: Hapag-Lloyd Wacker Chemie Envitec Biogas SAF Holland – verschiedene Branchen, Grössen, aber gemeinsam: Prognose erhöht diese Woche.

Und es gab News am Wochenende: Varta Aktie – was wird am Montag? Q2: Umsatz, Gewinn runter. Prognose 2022: runter. Zukunft dauert noch… Dazu bei der Manz AG: Sonderabschreibung beendet letztendlich erfolglose Verhandlungen mit Grosskunden. Jetzt geht’s vor Gericht. Und die Prognose, da…

Montag –

Eröffnungskurse lagen bei 13.471,20 Punkten und am Ende blieb es fast dabei mit 13.479,63 Punkten. Dazu eine schwierige Frage zum Wochenauftakt: Rheinmetall Hensoldt – haben die Rüstungsaktien ihre Hochs schon hinter sich? Perspektiven scheinen intakt, Auftragsbücher voll und… Weitere Expansion in München: Aurelius erwirbt britische Footasylum mit Online-stores und 63 Filialen. Derzeit eher Markt für Unternehmenskäufe als -verkäufe.Gestärkt durch BioNTech – Dermapharm Aktie: Übernahme in Frankreich. Marktführer. Und ist Dermapharm rund 450 Mio EUR wert.

Und eine Empfehlung im Gastbeitrag: FuchsPetrolub Aktie „KAUFEN“- Platow Brief sieht spannendes strategisches Ziel bis 2025
INTERVIEW: MHP Hotel AG scheint operativ gut aufgestellt für die Zeit „nach Corona“. Erfolgsfaktor könnte der Ansatz beim „Personal“ sein – nachgefragt.

Am Dienstag auf der Stelle tretend

Wobei der DAX mit 13.419,19 Punkten gestartet nahezu unverändert dann bei 13.449,20 Punkten in den Feierabend ging. Und die A.S. Creation ist betroffen von den aktuellen Themen: Kostensteigerungen, Lieferkettenproblemen. Umsatz sinkt, rote Zahlen. Während die SFC Energy Aktie gestärkt durch erfolgreiche Kapitalerhöhung. Dienstag einen Folgeauftrag aus Singapur für Brennstoffzellen erhielt. Ein „alter Kunde“.

Am Mittwoch Aktien eins zurück, zwei vor

Nach anfänglichen Kursen von 13.398,70 Punkten erholte sich der Markt wieder und schloss bei 13.587,56 Punkten. Dazu News: Commerzbank verdoppelt… und die Teamviewer kommt wieder.Und bei Encavis Aktie: Starkes Halbjahr. Plus Prognoseerhöhung mit Ankündigung. Und selbst die erhöhte Prognose enthält Annahmen, die die nächste… Was soll man sagen: Klöckner Aktie in den letzten vier Wochen plus 26% – nach einem tiefen Fall. Geben die Halbjahreszahlen „mehr her“?

Donnerstag höher …

… eröffnet bei 13.629,70 Punkten und Schluss-Stand von 13.662,68 Punkten. Für die Hensoldt Aktie scheinen die Perspektiven intakt, Auftragsbücher voll, Umsätze und Gewinne kräftig im Plus und… Und bei derCompuGroup Medical, führenden E-Health-Anbieter, wächst man insbesondere anorganisch und erhöht Qualität der Umsatzstruktur.

Dazu erhöhteScout24 die Prognose  und die ElringKlinger Aktie schwächelt. Und die Kostensituation überschattet die positive Umsatzentwicklung und Auftragslage. Q2-Zahlen.Kein Ende der schlechten Nachrichten bei: AdlerGroup noch mehr Druck. Verzicht der LEG auf Erwerb der Mehrheit an Brack Capital . Diese Konditionen werden nicht mehr zu kriegen sein.

Dazu bestätigt die BayWa ihre Strategie. Umbau mit Digitalisierung und Renewable als Zukunftsthemen trägt Früchte. EBIT mehr als verdoppelt. Weiterhin war die Plug Power Aktie stark. Kurz vor Quartalszahlen weiterer grosser Auftrag. 120 MW PEM-Elektrolyseure nach Texas – skalierbar auf 500 MW. Und die GK Software startete erfolgreich ins Jahr. Und kann heute einen wichtigen Vertragsabschluss mit der Schwarz Gruppe melden.

Freitag. Gute Basis für nächste Woche? Markt unter 13.600 Punkten geschlossen…

Bei 13.642,91 Punkten gestartet, ging es mit einem Wochengewinn in den Feierabend: 13.573,93 Punkte. Am Vortag wichtig: BayWa Hensoldt Adler Group CompuGroup – gestern im Fokus. Dreimal starke Zahlen, einmal eine „Klatsche“. Mit unterschiedlichen Kurswirkungen.Und dazu SÜSS MicroTec: Halbjahr von hohem Auftragseingang und Lieferengpässen geprägt. Vorratsvermögen steigt mit „fast fertigen“ Anlagen.

Während die Aurubis Aktie belastet war, obwohl die erhöhte Prognose bestätigt wurde. Starke 67% EBT-Plus für 9-Monatszeitraum, im letzten Quartal nur noch 24%. Und auch die Rheinmetall Aktie schwächelt. Zahlen der ersten sechs Monate sind gut, aber bis Jahresende wird noch viel mehr erwartet laut Prognose.

Wochenrückblick – Aktien News – KW 31

Am Montag ging es bei 13.471,20 Punkten los und am Ende ging es mit 13.573,93 Punkten in Wochenende. Es bleibt natürlich viel Unsicherheit im Markt, aber die Quartalsberichte machten insgesamt Hoffnung auf eine „gar nicht so schlechte Wirtschaftslage“ trotz der bekannten Probleme. Inflationssorgen, Zinserhöhungen scheinen eingepreist. Optimismus kommt ganz leicht aus den Ecken gekrochen – keine Trendwende. Aber vielleicht ist der Bärenmarkt doch nicht so zwingend. Vielleicht neigt er sich schon seinem Ende zu? Oder vielleicht ist Gold gerade jetzt als „Risikowährung“ gar nicht so schlecht?  Auch wenn die Kursentwicklung bisher eher enttäuscht – rund 10% Minus – so ist es doch auf Dauer sicherer Hafen, anders als Cryptos.  GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

Also AUGEN AUF und Absichern, Bewerten, dazu Risiken abwägen und STOPS setzen!

Wochenrückblick Aktienkurse DAX Chart.

 

Cliq Digital Aktie ein „KAUF“? Platow Brief, Montega und Edison Research scheinen sich einig. Und wie sieht es Vorstand Ben Bos?
H2-Update: Plug Power Nel NIKOLA Uniper Ballard Power – starke Woche für Wasserstoff! Und weiter?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post