Aktien mit Trendwende? KW30 mit News bei Steinhoff, SFC Energy, Nordex, Magforce, Nel, Siltronic, LPKF u.a.

Post Views : 1545

Aktien weekly - Wochenrückblick für Nebenwerte. Börsentrends der Woche bei Nebenwerte und Small Caps

Aktien Wochenrückblick – es sieht so aus, als ob die guten Quartalsberichte diese Woche mit Amazon und Apple am Ende der Woche und dazu die Prognoseanhebungen bei beispielsweise Siltronic, RWE, Wacker Chemie, Qiagen, Hapag Lloyd und anderen haben den Börsen auf die Sprünge geholfen.

Rezessionsängste wurden ein Stück weit durch das höher als erwartet ausgefallene Wachstum der Euro-Zone im Q2 zurückgedrängt, Zinserhöhungen bleiben bei den auf immer neue Hochs steigenden Inflationskennziffern in Europa und den USA natürlich Thema. Was aber durchaus eingepreist scheint. Auch der
Schrecken einer Gasmangellage im Winter scheint schon „verarbeitet“. Rekordmässige Gewinne bei einigen Finanzdienstleistern, wie Deutsche Bank, BNP oder BNVP erfreuten die Anleger ebenso wie die explodierenden Gewinne bei Energieversorgern, wie Enel, RWE oder den Ölmultis wie Exxon oder Chevron. Verbesserte Stimmung auch bei den Wasserstoffs – Seantor Manchin scheint die entscheidende Stimme für das zehnjährige Förderpaket von rund 400 Mrd USD für u.a. Wasserstoff im  US-Senat zu liefern. Abstimmung vielleicht schon nächste Woche.

Samstag ging’s los – Zeit die „Aktien News weekly“ sinken zu lassen, zu bewerten

Letzten Samstag gab es wieder unseren Wochenrückblick: Wochenrückblick – wieder on track? KW29 mit News bei Uniper, Plug Power, Nel, Mutares, Aixtron, SFC Energy, Naga Group u.a. Und am Wochenende Zeit für Nachfragen: FCR Immobilien mit guten Halbjahreszahlen, aber die BAFin Prüfungsanordnung und Immobilienzeitung wirft Fragen auf, die durch mehr Transparenz zu klären wären.Dazu Nahclese bei Enapter Aktie nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung „unter Druck“. Lieferkettenprobleme verhageln die Planung 2022.

EXCLUSIVINTERVIEW Softing AG: CEO Dr. Trier im Gespräch – „Wir verfügen über einen gigantischen Auftragsbestand.“ – es tut sich was.

Montag –

Eröffnungskurse lagen bei 13.183,24 Punkten und am Ende reichte es für 13.210,32 Punkte – Für das Geschäftsjahr 2022 erwartete der Vorstandvon Klaus Tabbert (ISIN: DE000A2YN504) unverändert einen deutlichen Umsatzanstieg vor Preissteigerungseffekten gegenüber dem Vorjahr. Inklusive Preiserhöhungen von ca. 8% gegenüber dem Vorjahr wird ein Anstieg des Konzernumsatzes auf über 1 Mrd. EUR erwartet. Und das bei einer reduzierten EBITDA-MargePrognose von bereinigt nur noch 6%, nach zuvor 7% -im ersten Halbjahr sank das EBITDA von 44,9 Mio EUR (Vorjahr) auf 25,5Mio EUR.

Bechtle steigerte im Q2 das EBT auf rund 88 Mio EUR – plus 8% gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt lag das vorläufige Ergebnis sehr deutlich über dem von der Bechtle AG selbst erhobenen EBT-Konsens der Analysten von rund 78 Mio EUR. Der Umsatz belief sich von April bis Juni trotz der weiter anhaltenden Lieferengpässe auf etwa 1.400 Mio EURund wächst damit rund 13 % gegenüber Vorjahr (1.238,3 Mio).

Aber den Vogel schoss BayWA ab: „Für das erste Halbjahr 2022 erwartet der BayWa Konzern nach den vorläufigen Zahlen ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 328,5 Millionen Euro (1. Halbjahr 2021: 144,6 Millionen Euro). Für das Gesamtjahr 2022 ging der Vorstand in der bisherigen Planung von einer erheblichen EBIT-Steigerung (10 Prozent bis 20 Prozent) gegenüber dem Vorjahr (EBIT Gesamtjahr 2021: 266,6 Millionen Euro) aus. Der Vorstand erwartet nunmehr ein Gesamtjahresergebnis (EBIT) von 400 Millionen Euro bis 450 Millionen Euro.

Am Dienstag leicht rückläufig, aber klar über 13.000

Wobei der DAX mit 13.181,92 Punkten gestartet mit 13.096,93 Punkten in den Feierabend ging. Zeit für eine Vorausschau: Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Wann kommen die Q2-Zahlen, was wird erwartet. Wenn die Erholung Bestand haben soll, muss man liefern. Und Hoch im Norden: Nordex kann gestärkt durch die beiden Kapitalerhöhungen am Markt überzeugen: 147,5 MW Auftrag aus Finnland plus 35 Jahre Servicevertrag.Dazu hoffnungsvoll: Wacker Neuson Group konkretisiert die Prognose. EBITDA im Q2 besser als erwartet. Stark steigende Umsätze helfen.

Platow Brief: Villeroy & Boch Aktie EINSTEIGEN. Die Halbjahreszahlen haben die aufkommenden Zweifel wegen Kostendrucks genommen.

Am Mittwoch Aktien eher unbewegt

Nach anfänglichen Kursen von 13.158,64 Punkten trat der Markt mehr oder weniger auf der Stelle und relativ unaufgeregt bei 13.166,38 Punkten geschlossen. Mit der richtigen Antwort auf die Zinswende: TAG Immobilien Aktie nach erfolgreicher Kapitalerhöhung einen grossen Schritt näher an Tilgung der Brückenfinanzierung. Hilft das dem Kurs? Und eine wirkliche Erfolgsstory: SFC Energy Aktie offensichtlich attraktiv für ihre Aktionäre und andere. Kapitalerhöhung vollständig platziert trotz schwierigem Marktumfeld.

Gastbeitrag eines Lesers und Wissenschaftlers bringt technische Fragen näher: Nel Plug Power Bloom Energy Enapter u.a. – Was sind AEM, alkalische, PEM oder Hochtemperatur Elektrolyse? Kampf der Systeme. Dazu die  PNE Aktie mit Topperformance. Und jetzt kauft man sich in den spanischen Markt ein – inclusive Solarprojekte von 1.808 mWP.Und wieder mal zerplatzte Träume: Magforce AG am Ende? Zumindest für die Aktionäre sollte im Rahmen des heute beantragten Insolvenzverfahrens wenig zu erwarten sein. Dass es auch besser geht zeigt: DWS Aktie trotz starker Quartalsergebnisses – unbeeindruckt von den Kapitalmarktturbulenzen – wenig bewegt.

EXCLUSIVINTERVIEW – sdm Aktie: Eines der wenigen erfolgreichen IPO’s in letzter Zeit. Warum? CEO Oliver Reisinger im Gespräch.

Donnerstag…

… eröffnet bei 13.214,41 Punkten und Schluss-Stand von 13.282,11 Punkten. Die FED-Sitzung warf ihre Schatten. Dazu überzeugende Zahlen aus Südafrika: Steinhoff Aktie auf dem Weg zur „Normalität“? 24 Stunden vor dem ersten Analystentag seit dem Bilanzgau gibt es Pepkor-Zahlen mit brasilianischer Note. Und Senator Manchin oder was auch immer: Nel Aktie plus 9,31 %, Plug Power Aktie im Vorhandel plus 15,13 %. ITM PPower plus 9,25 %. Was ist los bei den Wasserstoffaktien?

Wird es eine Überraschung geben? Encavis Aktie: Heute 33 Mio EUR frei gesetzt durch Finanzierung. Wirkungen von hohen Spotpreisen, viel Sonne/Wind könnten Q2 und Prognose…Leider die LPKF Aktie „ganz weit unten“. Gestern gab es eine schlechte Nachricht – Mittelfristprognose kassiert – heute gute Zahlen „im Prognoserahmen“.Axhon gelesen?  SFC Energy Softing sdm – Drei aktuelle Interviews mit CEO’s, die offen über aktuelle Lage, Pläne und „ihr Unternehmen“ sprechen. Spannend.

Heliad Aktie unter der Lupe der „Aktien Spezialwerte“. Und es bleibt dabei – ein KAUF. weiterhin unterhalb von 7,00 EUR mit Kursziel 9,00 EUR.

Freitag. Zwischendurch sogar über 13.500… geht’s Montag weiter ist die Frage.

Bei 13.353,28 Punkten gestartet, ging es sogar über die 13.500er-Marke, aber am Ende reichte es „nur“ für sehr gute 13.484,05 Punkte. Mal schauen wie es weitergeht. Dazu ein Vertreter einer Boombranche: ABO Wind steht für ein reines Projektentwicklungsunternehmen. Und so passt der Verkauf eines baureifen 514,4 MW Windprojekts.Und weiter mit der Siltronic Aktie: „Unser Fokus liegt weiter auf stabiler Produktion bei Vollauslastung“und „Umsetzung unserer Investitionsprojekte“

Steinhoff Aktie normal? Auf dem Analystentag wenig Überraschendes, aber viel zur positiven operativen Entwicklung und Verschuldung-

Und im H2-Update: Bloom Energy erhöht Produktionskapazitäten mit Inbetriebnahme einer weiteren Produktionsstätte in Kalifornien um 1GW jährlich.

Dazu ein Wert, möglicherweise zu unrecht verkannt: USU Software Aktie war in den letzten 12 Monaten kein gutes Investment. Änderung in Sicht? Aktuell: Auftrag von BMW und…

Wochenrückblick – Aktien News – KW 30 könnte Wende einleiten….

Am Montag ging es bei 13.183,24 Punkten los und am Ende ging es mit 13.484,05 Punkten in Wochenende. Es bleibt natürlich viel Unsicherheit im Markt, aber die Quartalsberichte machten insgesamt Hoffnung auf eine „gar nicht so schlechte Wirtschaftslage“ trotz der bekannten Probleme. Inflationssorgen, Zinserhöhungen scheinen eingepreist. Optimismus kommt ganz leicht aus den Ecken gekrochen – keine Trendwende. Aber vielleicht ist der Bärenmarkt doch nicht so zwingend. Vielleicht neigt er sich schon seinem Edne z? Oder vielleicht ist Gold gerade jetzt als „Risikowährung“ gar nicht so schlecht?  Auch wenn die Kursentwicklung bisher eher enttäuscht – rund 10% Minus – so ist es doch auf Dauer sicherer Hafen, anders als Cryptos.  GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

Also AUGEN AUF und Absichern, Bewerten, dazu Risiken abwägen und STOPS setzen!

Wochenrückblick Aktienkurse DAX Chart.

 

Steinhoff Aktie: Analysten-Tag. Normalität, erstes Mal seit 2017- und was bleibt?
Hapag-Lloyd Wacker Chemie Envitec Biogas SAF Holland – haben die Prognose erhöht. Signalwirkung?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post