Heliad Aktie bleibt für „Aktien Spezialwerte“ ein KAUF. Warum? Hauptbeteiligung flatexDEGIRO und…

Post Views : 356

Heliad Aktie KAUFEN. Börsenbrief - Wer braucht denn so was? Alle, die ihr Geld in Aktien anlegen und dabei das Wissen erfahrener Börsenprofis nützen wollen. Wir "nehmen Sie an die Hand" und sagen Ihnen genau, welche Aktien Sie jetzt kaufen oder verkaufen sollen. Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Musterexemplare an!

Nachdem zuletzt im  „Aktien Spezialwerte“-Börsenbriefs die FinLab Thema war, geht es heute um die  Heliad Equity Partners (ISIN: DE000A0L1NN5). Und hier geht es natürlich auch um die bisherige Kursperformance und die Hauptbeteiligung der Heliad, dem Online-Broker flatexDEGIRO, der zuletzt an der Börse abgestraft wurde. Und jetzt möglicherweise vor eienr Erholung steht. Wei das mit Heliad zusammenhängt, warum Heliad für „Aktien spezialwerte“ die bessere wahl ist, erfahren Sie in unserem heutigen gastbeitarg der „Aktien Spezialwerte“.

Wie versprochen, veröffentlichen wir im regelmässigen Rhythmus Beiträge der „Aktien-Spezialwerte“. Um Ihnen die Gelegenheit zu bieten, die Herangehensweise, Strategie und Ausrichtung dieses Services kennenzulernen. Später werden wir den Service ausführlicher vorstellen, nur soviel vorab: Seit Anfang 2009 liegt die „mit ruhiger Hand ohne hektisches Hin-und-Her“ erzielte Gesamtperformance des Aktien-Spezialwerte-Börsenbriefs Ende 2021 bei +2.346%, woraus sich eine annualisierte Durchschnittsrendite von +27,9% pro Jahr und damit eine erhebliche Outperformance ergibt. Nun zum Gastbeitrag über die Heliad Beteiligungsgesellschaft (BISHER: Allgeier vom 31.03.2022 ///Wacker Neuson /// Orbis SE /// 3U Holding/// Heliad /// AT&S/// KHD Humboldt Deutz// Finlab// Allgeier vom 13.06.)

Heliad berichtet Halbjahres-NAV von 8,40 Euro je Aktie

Die Beteiligungsgesellschaft Heliad hat den inneren Wert (NAV) per 30.06.2022 mit 8,40 Euro je Aktie bekannt gegeben. Dies ist gegenüber dem Stand per Jahresende 2021 (14,28 Euro) als auch gegenüber dem Stand per 31.03.2022 (13,00 Euro) ein deutlicher Rückgang und spiegelt vor allem den erheblichen Kursverfall der mit Abstand größten Heliad-Portfolioposition flatexDegiro (ISIN:DE000FTG1111 – Euro 9,10) wider. Der Aktienkurs des Onlinebrokers hat im ersten Halbjahr 2022 von 20,24 Euro auf 9,08 Euro(Stichtag 30.06.2022) mehr als die Hälfte verloren. Aufgrund der inzwischen erreichten moderaten Bewertung sehen wir bei der flatexDegiro nunmehr große Aufwärtspotenziale. flatexDegiro-CEO Frank Niehage hat zuletzt in Interviews angedeutet, dass der Vorstand nunmehr auch Aktienrückkäufe und Dividendenausschüttungen erwäge. Unseres Erachtens würde die konkrete Ankündigung einer dieser Maßnahmen den flatexDegiro-Kurs deutlich anschieben mit positiven Wirkungen auch für die Heliad-Aktie.

Aktien-Spezialwerte – der Börsenbrief für alle Anleger, die bereit sind in werthaltige Small Caps zu investieren und maximale Gewinnchancen zu nützen.“(Börsenbriefdarstellung auf www.börsenbrief.at)
UND als Nebenwerte Magazin Leser erhalten Sie 5 % Rabatt, wenn Sie bei Bestellung den Gutscheincode: NWM05 verwenden!

Die operative Entwicklung bei flatexDegiro hat sich zuletzt allerdingsetwas abgekühlt. So wurde Ende Juni die 2022er Guidance in punkto der erhofften Wachstumsziele gesenkt, so dass heuer nunmehr 600.000 bis 700.000 Brutto-Neukundenaccounts und eine voraussichtliche Anzahl abgewickelter Transaktionen von 75 Mio. bis 85 Mio. erwartet werden. Zuvor wurde dagegen von 640.000 bis 840.000 Neukundenaccounts sowie einer Anzahl abgewickelter Transaktionen von 95 Mio. bis 115 Mio. ausgegangen. Da gemäß vorläufiger Zahlen bereits das 2022er Halbjahres-Konzernergebnis über dem Gesamtjahreswert 2021 (51,6 Mio. Euro, Ergebnis je Aktie von 0,47 Euro) liegen soll und im Gesamtjahr 2022 erneut ein starker Umsatz von 400 Mio. bis 440 Mio. Euro (Rekordjahr 2021: 417,6 Mio.) sowie eine bereinigte EBITDA-Marge auf dem sehr starken Vorjahresniveau (2021: 42,4 %) erreicht werden soll, kann flatexDegiro auch in einer schwiergen Börenphase, die von einer Normalisierung der Handelsaktivitäten der Kunden geprägt ist, gute Ergebnisse erzielen.

UND GEFALLEN IHNEN BIS HIERHIN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN „Aktien Spezialwerte“ – Börsen-BRIEF? Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„Heliad Aktie ein KAUF“ macht Appetit auf mehr? Jetzt Jahres-Abo des Aktien Spezialwerte -Börsenbriefs abschliessen. Gutscheincode NWM05 spart 5%.

UND als Nebenwerte Magazin Leser erhalten Sie 5 % Rabatt, wenn Sie bei Bestellung den Gutscheincode: NWM05 verwenden! Und weiter mit dem Gastbeitrag:

Hinzu kommt, dass bei weiter steigenden Zinsen durch die Europäische Zentralbank (der erste Zinsschritt um 0,5% erfolgte erst vor einigen Tagen) auch das Zinsergebnis der flatexDegiro deutlich profitieren würde. Auch wenn das Wachstum in den kommenden Jahren nicht so dynamisch ausfallen sollte, wie es sich das flatexDegiro-Management in ihrer Vision für das Jahr 2026 erhofft, erscheint uns die Aktie inzwischen deutlich zu günstig und kaufenswert.

Wir sehen flatexDegiro ebenso wie Heliad als Kauf, die Heliad-Aktie aber weiterhin als attraktivere Wahl, auch wenn unser Kursziel von 11,00 Euro auf 9,00 Euro sinkt und wir die Aktie nur noch unter 7,00 Euro (bisher: unter 9,00 Euro) als Kauf sehen. Die am Dienstag nach Börsenschluss seitens der MagForce
(ISIN DE000A0HGQF5 – Euro 1,61) bekannt gegebene Insolvenzmeldung dürfte übrigens keinen nennenswerten Einfluss auf den Heliad-NAV mehr haben, da die Gesamtbeteiligung schon per Ende des ersten Quartals 2022 mit nur noch 1,2 Mio. Euro, bzw. 0,11 Euro je Heliad-Aktie in den NAV einging und darüber hinaus im
Laufe des zweiten Quartals auch noch eine weitere Abwertung im NAV per 30.06.2022 erfahren haben dürfte.

Wir sehen flatexDegiro ebenso wie Heliad als Kauf, die Heliad-Aktie aber weiterhin als attraktivere Wahl, auch wenn unser Kursziel von 11,00 Euro auf 9,00 Euro sinkt und wir die Aktie nur noch unter 7,00 Euro (bisher: unter 9,00 Euro) als Kauf sehen

 

Heliad Aktie Chartbild

 

Chart: Heliad Aktie | Powered by GOYAX.de

Zum Gastbeitrag: „Alle Angaben trotz sorgfältiger Prüfung ohne Gewähr. Aktiengeschäfte bergen zum Teil hohe Risiken in sich, trotz gewissenhafter Recherchen besteht daher keine Garantie für Kursgewinne und es können Verluste nicht ausgeschlossen werden. Die Mitteilungen im „Austria Börsenbrief“ sind unab­hängig. Sie beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Für Emissionsangaben Dritter übernehmen wir kein Obligo. Alle Meinungen und Informationen dienen ausschließlich der Information, begründen kein Haftungsobligo und sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, eine Transaktion zu tätigen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Um Risiken abzufedern, sollen Kapitalanleger ihr Vermögen grundsätzlich breit streuen und Verluste selbständig begrenzen.“

Und so sieht sich der „Aktien Spezialwerte Börsenbrief“ aus dem Hause der österreichischen Börsenwerte IF Verlag GmbH

“ Aktien-Spezialwerte, Aktienperlen aus dem Marktsegment Small Caps

  • erscheint 14-täglich
  • tiefgehende Aktienanalysen aus der deutschen Nebenwerteszene
  • hervorragende Investitionschancen – vor allem außerhalb ausgetretener Pfade
  • investieren abseits des hektischen Tagesgeschäfts – antizyklisch, mit Geduld und überdurchschnittlichen Kursgewinnchancen
  • Empfehlungsliste mit sensationeller durchschnittlicher Rendite von +227% je verkaufter Position seit 2009, Stand März 2022.
Aktien-Spezialwerte, Ihr Profi für werthaltige Small Cap Investments – für Anleger die bereit sind, ein höheres Risiko einzugehen und mit Geduld und Disziplin auf weit überdurchschnittliche Gewinne zu warten.

Investieren Sie mit diesem Börsenbrief in Sondersituationen, Zukunftswerte, Unterbewertungen, Turnarounds & andere Spezialwerte. Wir spüren für Sie hervorragende Investitionschancen – vor allem außerhalb ausgetretener Pfade auf. Noch unentdeckte Perlen, die günstig bewertet sind und trotzdem unseren strengen Qualitätskriterien genügen. Investieren Sie mit uns abseits des hektischen Tagesgeschäfts – was aktuell nur Gebühren kostet – antizyklisch und mit Geduld. 

Aktien-Spezialwerte vermittelt seinen begeisterten Lesern ein gewisses Urvertrauen in langfristige Prosperität, um langfristig Vermögen aufzubauen. Und das mit großem Erfolg:
Seit Anfang 2009 liegt unsere mit ruhiger Hand ohne hektisches Hin-und-Her erzielte Gesamtperformance Ende 2021 bei +2.346%, woraus sich eine annualisierte Durchschnittsrendite von +27,9% pro Jahr und damit eine erhebliche Outperformance ergibt.

Aktien-Spezialwerte – der Börsenbrief für alle Anleger, die bereit sind in werthaltige Small Caps zu investieren und maximale Gewinnchancen zu nützen.“(Börsenbriefdarstellung auf www.börsenbrief.at)

UND als Nebenwerte Magazin Leser erhalten Sie 5 % Rabatt, wenn Sie bei Bestellung den Gutscheincode: NWM05 verwenden! Inclusive Aktualisierungen dieser Einschätzung der Heliad Aktie.

Aktuell im nwm:
Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Wann kommen die Q2-Zahlen, was wird erwartet. Wenn die Erholung Bestand haben soll, muss man liefern.
SFC Energy Softing sdm – Drei aktuelle Interviews mit CEO’s, die offen über aktuelle Lage, Pläne und „ihr Unternehmen“ sprechen. Spannend.
TAG Immobilien Aktie nach erfolgreicher Kapitalerhöhung einen grossen Schritt näher an Tilgung der Brückenfinanzierung. Hilft das dem Kurs?
Nel Plug Power Bloom Energy Enapter u.a. – Was sind AEM, alkalische, PEM oder Hochtemperatur Elektrolyse? Kampf der Systeme.
PNE Aktie mit Topperformance. Und jetzt kauft man sich in den spanischen Markt ein – inclusive Solarprojekte von 1.808 mWP.
DWS Aktie trotz starker Quartalsergebnisses – unbeeindruckt von den Kapitalmarktturbulenzen – wenig bewegt.
Magforce AG am Ende? Zumindest für die Aktionäre sollte im Rahmen des heute beantragten Insolvenzverfahrens wenig zu erwarten sein.
FCR Immobilien mit guten Halbjahreszahlen, aber die BAFin Prüfungsanordnung und Immobilienzeitung wirft Fragen auf, die durch mehr Transparenz zu klären wären.
SFC Energy Softing sdm – Drei aktuelle Interviews mit den CEO’s – mit klaren Aussagen. Spannend.
LPKF Aktie braucht Impulse. Gestern Peitsche, heute Zuckerbrot für die Anleger reicht nicht.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post