H2- Werte müssen liefern. Nel Plug Power Ballard Power Bloom Energy – Wann sind Q2-Zahlen angekündigt? Wie sehen die Erwartungen aus?

Post Views : 942

H2- Werte müssen liefern. Nel, Plug Power, Ballard Power, Bloom Energy - Wann sind Q2-Zahlen angekündigt? Wie sehen die Erwartungen aus?

Nel, Plug Power, Ballard Power, Bloom Energy – Wasserstoffaktien, die – noch? – Verluste einfahren und deshalb besonders auf einen „wohlgesonnenen Kapitalmarkt“ angewiesen sind. Zuletzt erholten sich die Kurse „etwas“.

Aber die Entwicklung steht auf wackligen Füssen, bereits kleinere Misstöne könnten wieder die ewigen Zweifel an der Zukunftsfähigkeit Wasserstoffs als Energieträger ins Wanken bringen. Und das zu einer Zeit, in der eigentlich die Newslage positiv ist: Nel gelang es endlich einen Auftrag zu gewinnen, der als „gross“ bezeichnet werden kann. 200 MW Elektrolyseurkapazität verkauft und das auf dem umkämpften amerikanischen Markt. Womit die Grossprojektfähigkeit der Norweger zumindest in den Augen „der Auftraggeber“ als hinreichend bewiesen gesehen werden sollte. Dazu scheint die politische Unterstützung grünen Wasserstoffs nahc anfänglich anderslautenden Meldungen wieder an Fahrt zu gewinnen.

Wie geht’s weiter mit den Wasserstoffaktien – Alle auf dem Sprung, alle noch nie Geld verdient, weshalb noch „Geld vom Kapitalmarkt“ in mehr oder weniger grossem Umfang benötigt werden sollte. Aktuell scheinen die Kassen ausreichend gefüllt, aber der Weg zum Break-Even ist von hohen Investitionen und Kompensation laufender Verluste geprägt. Um so wichtiger, „die Börse“ nicht zu enttäuschen. Die anlaufende Berichtssaison könnte so zur Nagelprobe werden für die „Growth-Werte. Im Folgenden die Termine und Analystenerwartungen, die „erfüllt werden sollten“:

Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Am 11.08.2022 wird Nel „berichten“, aber bereits am 02.08.2022 wird es auf der ao GV spannend

Nel Aktie fehlen nach Meinung vieler Akteure Meldungen über Aufträge, über wirklich grosse Aufträge. Und nachdem Nel Asa (ISIN: NO001008123) hier erstmals geliefert hat, sollten nun die Quartalszahlen noch „einigermassen“ die Erwartungen treffen, um der Aktie zumindest von der operativen Seite den Weg freizuhalten:

Durchschnittlich wird ein Verlust im Q2 von -0,1212 NOK je Aktie erwartet – hier 6 Analysten mit einer Schätzung berücksichtigt. Weiterhin wird – von insgesamt 9 Analysten – durchschnittlich ein Umsatz von  255,0 Mio NOK im Q2/22 erwartet. Derzeit äussern sich 21 Analysten zu dem Kursziel der Nel Asa Aktie: Durchschnittlich werden 14,762 NOK genannt, was bereits mit dem aktuellen Kursniveau überschritten wird (aktuell Oslo, 26.07./10:06 Uhr: 15,58 NOK). Die Bandbreite der Kursziele liegt zwischen 7,00 und 25,00 NOK. Damit die Analysten wieder „mehr Phantasie“ in der Aktie sehen können, wäre wohl eine klare „Überschreitung“ der Prognose erforderlich – oder ein entsprechender Ausblick auf weitere Grossaufträge. Und zuvor sollte die ao GV „die vom Management gewünschten Ergebnisse“ liefern:

Auf der ao HV am 2.08.2022 um 15:00 Uhr wird es bereits spannend – es geht um die Kasse!

Auf der letzten ordentlichen Hauptversammlung verfehlte das Board mit seinem Vorschlag zur Schaffung eines genehmigten Kapitals zur Erfüllung des Aktienbedarfs der bestehenden Aktienoptionsprogramme die notwendige Zweidrittel-Mehrheit. Eigentlich ein Schlag ins Gesicht des Managements, das neben einigen Mitarbeitern Begünstigter der Aktienoptionen ist. Wahrscheinlich hatten die Insiderverkäufe von einen Boardmember (Jebsen) und insbesondere der grössere Verkauf von Jon Andre Lokke negative Gefühle bei den Aktionären geweckt. Eine Ohrfeige. Aber eine Ohrfeige, die aber das Unternehmen dringend notwendige Liquidittät kosten könnte.

Während wenigstens der Antrag eines genehmigten Kapitals auf derselben HV durchgewunken wurde, kostet die Ablehnung des genehmigten Kapitals für die Aktienoptionsprogramme möglicherweise Liquidität, die besser für Investitionen oder zur Verlustdeckung eingesetzt werden würde. Ohne genehmigtes Kapital müsste Nel „am Markt“ Aktien aufkaufen, um die Optionen der Mitarbeiter/Führungskräfte zu erfüllen. Das will man vermeiden, deshalb der zweite Anlauf auf einer ausserordentlichen Hauptversammlung denselben Antrag nochmals zu stellen. Teures Vergnügen und zugleich Nagelprobe, ob es dem neuen CEO Volldahl gelingt „seine Aktionäre“ zu überzeugen.

Scheitern auf der ao HV könnte Volldahl zur „lame duck“ machen bevor er überhaupt richtig angefangen hat. Nel Aktie könnte dadurch in Turbulenzen geraten

Aber Volldahl könnte den Auftritt natürlich auch zu einem Erfolg drehen – spannender Tag für die Nel Aktie. Denn man ist überzeugt: „The generic authorization received the required support, but the proposed authorization for incentive programs did not. The Board considers it in the shareholders‘ interests that granted options under existing option programs may be settled in shares rather than in cash, and has therefore decided to present the matter again for renewed consideration by the shareholder meeting.“ Ob das Risiko es wert war, eine ao HV einzuberufen? Oder ist das ein vergifteter Apfel des Ex-CEO?

Nel Everfuel Bloom Energy Siemens Energy Air Liquide thyssenKrupp nucera RWE - Chartbild Nel.
Chart: NEL Asa | Powered by GOYAX.de

Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Am 9.08.2022 wird Plug „berichten“ und „im Umfeld der Zahlen“ wird es wahrscheinlich wieder weitere Meldungen geben

Plug Power Aktie – auf allen Kontinenten präsent, „die ganze Wertschöpfungskette“.  Und nur mit einem starken Heimatmarkt im Rücken wird Plug Power auf Dauer seine grossen Pläne umsetzen können. Operativ gab es seit der „GravitHy“ Meldung über die  2,2 Mrd EUR Investition in das erste grüne Stahl- und Eisenwerk „nur noch“ eine Meldung über den Verkauf eines 5 MW Elektrolyseurs., was für die meissten Wasserstoffpureplayer eine kursbewegende Meldung gewesen wäre. Aber bei Plug Power sind die Anleger mittlerweile andere „Dimensionen“ gewöhnt: 2GW-Gigafactory in Australien mit Fortescue, HYVIA – angestrebter europäischer Marktführer für leichte LKW mit Renault, Wasserstoffproduktionsnetzwerk USA-abdeckend, Acciona-Kooperation, 100MW H2-Produktion in Antwerpen auf eigene Rechnung, 1 GW Elektrolyseurauftrag aus Europa, SK Group Kooperation, usw.

Durchschnittlich wird ein Verlust im Q2 von -0,197 USD je Aktie erwartet – 21 Analysten gaben dazu eine Schätzung ab. Weiterhin wird durchschnittlich – ein kräftiges Umsatzplus auf 163 Mio USD gegenüber den 125 Mio USD im Q2/21 erwartet – hierzu äusserten sich 20 Analysten. Derzeit äussern sich 25 Analysten zu dem Kursziel der Plug Power Aktie: Durchschnittlich werden 34,02 USD als Kursziel genannt, in einer Bandbreite von 18,00 bis 78,00 USD. Und am 9.08.2022 wird es ernst.

Plug Power Aktie Chartbild.

Plug Power Inc | Powered by GOYAX.de

Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Bloom präsentiert ebenfalls am 9.08.2022 seine Quartalsergebnisse

Bloom Energy Montag von Biden’s Plänen befeuert, überrascht immer wieder. Erinnern Sie sich noch an Bloom Energy (ISIN:US0937121079) ’s Rekordauftrag von SK Group Tochter über 500 MW Elektrolyseur-Volumen zwischen 2022 und 2025? Wenig Unternehmen konnten ihren Einstieg in den europäischen Markt mit einem derart klangvollen Namen feiern wie die Bloom Energy. Ferraris Bestreben , bis 2030 CO2-Neutralität in der Fertigung zu erreichen, soll durch den Einsatz von Festoxid-Brennstoffzellen von Bloom mit einem Megawatt Leistung in Ferraris Produktionsstätte und Hauptsitz in Maranello gestützt werden.

Und dann sprachen wir beim H2-Update vom 01.05.2022 davon, dass viele amerikanische Analysten Bloom Energy technologisch führend sehen. „Bloom Energy stellt grundsätzlich eine andere Art H2-Brennstoffzellen als Plug Power her: Bloom stellt eine sogenannte Festoxid-Brennstoffzelle her, während Plug auf eine sogenannte Protonenaustauschmembran-Brennstoffzelle setzt. Wissenschaftler reden davon, dass die Festoxid weitaus effizienter sein soll.(…) (nwm, KW17-H2-Update). Und diese „Behauptungen“ treffen nun auf die nackten Quartalsergebnisse.

EXCLUSIVINTERVIEW Softing AG: CEO Dr. Trier im Gespräch – „Wir verfügen über einen gigantischen Auftragsbestand.“ – es tut sich was.
EXCLUSIVINTERVIEW: SFCEnergy’s CEO Dr. P. Podeser im Gespräch – „Ein klares Signal an die Aktionäre“ – zu Profitabilität, Verschuldung, Investitionen, Wachstum.
Nel Plug Power Johnson Matthey – 200 MW Auftrag, mehr Shortseller, Manchin bewegt sich, PEM vs. AEM, Gigafactory in Royston (GB)
Allgeier Aktie unter der Lupe der „Aktien Spezialwerte“. Und es bleibt dabei – ein KAUF. weiterhin unterhalb von 45 EUR mit Kursziel 63 EUR.

Durchschnittlich wird ein Verlust im Q2 von -0,175 USD je Aktie erwartet – 14 Analysten gaben dazu eine Schätzung ab. Weiterhin wird durchschnittlich – eine mehr oder weniger Stagnation bei 226 Mio USD Umsatz gegenüber den 228 Mio USD im Q2/21 erwartet – hierzu äusserten sich 13 Analysten. Derzeit äussern sich 17 Analysten zu dem Kursziel für die Bloom Energy Aktie: Durchschnittlich werden 24,647 USD als Kursziel genannt, in einer Bandbreite von 19,00 bis 32,00 USD. Und am 9.08.2022 wird es ernst.

Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power ITM Power Chartvergleich

Bloom Energy Corp. | Powered by GOYAX.de

Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power – Am 10.08.2022 gilt’s und wohl wieder mit Unternehmensmeldungen „eingeleitet“

Ballard Power steht nach eigenem Bekunden vor dem Durchbruch. In vielen Pilotprojekten, Leuchtturmprojekten oder Praxistests sind Brennstoffzellen der Kanadier im Einsatz, liefern offensichtlich zufriedenstellende Ergebnisse und so sollte nach den Testbetrieben der grossindustrielle Einsatz möglich werden. Aber diese Worte kennt man seit langer Zeit von den Kanadiern. Und die zuletzt veröffentlichten Ergebnsise des Q1 konnten nicht wirklich begeistern, so dass für die Kanadier das Q2 wichtig wird – der Markt verzeiht derzeit verfehlte Erwartungen kaum, insbesondere da die Erwartungen für Ballard schon relativ vorsichtig sind.

Durchschnittlich wird ein Verlust im Q2 von -0,159 CAD je Aktie erwartet – 15 Analysten gaben dazu eine Schätzung ab. Weiterhin wird durchschnittlich – eine mehr oder weniger Stagnation bei 32 Mio CAD gegenüber den 31 Mio CAD im Q2/21 erwartet – hierzu äusserten sich 19 Analysten. Derzeit äussern sich 19 Analysten zu dem Kursziel für die Ballard Power Aktie: Durchschnittlich werden 15,606 CAD als Kursziel genannt, in einer Bandbreite von 6,512 bis 45,409 CAD. Und am 10.08.2022 wird es ernst.

Nel, Plug Power, Ballard Power oder SFC Energy - Chartbild Ballard Power.
Ballard Power Systems Inc. | Powered by GOYAX.de

 

Wacker Neuson Group übertrifft Erwartungen. EBITDA trotz Kostenentwicklung
Villeroy & Boch Aktie „EINSTEIGEN BIS 17,80 EUR“- Platow Brief sieht positive Signale durch Q2-Zahlen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten MDAX

Anzeige

Related Post