H2-Update: Bloom Energy – neue Gigafactory erhöht Produktionskapazität. Starke Nachfrage.

Post Views : 513

Bloom Energy Aktie

Bloom Energy Aktie im Begeisterungsrausch über das neue 369 Mrd USD-Energiepaket, das die Zustimmung des 51. Senators, Manchin, fand und nun „kommt“. Und  Bloom Energy (ISIN:US0937121079) wird als amerikanischer Produzent von stationären Brennstoffzellen zur Elektrizitätserzeugung daran stark profitieren.

Und um die bereits jetzt überschiessende Nachfrage zu befriedigen, konnte Bloom einen wichtigen Meilenstein erreichen: Eröffnung seiner Multi-Gigawatt-Fertigungsanlage in Fremont, Kalifornien. Die neu in Betrieb genommene 164.000 Quadratfuß (gut 15.000 Quadratmeter) große Anlage, mit einer Investitionssumme von 200 Mio USD errichtet ist „in Betrieb“. Und setzt die Schritte Blooms zur Kapazitätserweiterung fort: Kürzlich erfolgte Erweiterung des globalen Hauptsitzes des Unternehmens in San Jose, sowie Eröffnung eines neuen Forschungs- und Technikzentrums und einer globalen Wasserstoffentwicklung Einrichtung in Fremont.

Kapazitätsausbau ist notwendig, wenn die Bloom Energy Aktie nicht wegen Engpässen auf Umsatz verzichten muss

Denn die grossen Aufträge sollen ja erst noch kommen. Angefangen im Elektrolyseur-Bereich durch die SK Group-Kooperation oder aus der Westinghouse AKW Kooperation für Hochtemperaturelektrolyse oder aus Europa, angefangen mit der Ferrari Decarbonisierungsinitiative. Dazu natürlich das angestammte Geschäft mit dezentraler Stromerzeugung durch stationäre Brennstoffzellen, ob mit klassischen Energieträgern betrieben  oder zukünftig immer öfter mit grünem Wasserstoff, produziert von Bloom-Elektrolyseuren.

Steinhoff Aktie auf dem Weg zur „Normalität“? 24 Stunden vor dem ersten Analystentag seit dem Bilanzgau gibt es Pepkor-Zahlen mit brasilianischer Note.
Siltronic Aktie im Abwärtstrend seit geplatzter Übernahme. Mit den starken Zahlen zum Halbjahr könnte eine Trendwende bestätigt werden.
Nel Aktie plus 9,31 %, Plug Power Aktie im Vorhandel plus 15,13 %. ITM PPower plus 9,25 %. Was ist los bei den Wasserstoffaktien?

Es wird erwartet, dass die erweiterten Kapazitäten von Bloom, die jetzt mehr als 524.000 Quadratfuß Produktionshallen umfassen, bis zum Jahresende mehr als 400 neue Arbeitsplätze im Bereich erneuerbarer Energie schaffen werden, was die Mitarbeiterzahl von Bloom in Kalifornien auf fast 2.000 erhöhen würde. Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom, Staatssenatorin Nancy Skinner, Staatssenator Bob Wieckowski, die Bürgermeisterin von Fremont, Lily Mei, und der Leiter von Alameda County, David Haubert, waren am Mittwoch vor Ort, um die neue Produktionsanlage von Bloom Energy in Fremont zu besichtigen und die Produktion von Festoxid-Brennstoffzellen zu sehen (Hochtemperatur-Elektrolyse, zur Differenzierung der Verfahren PEM, AEM, alkalische und Hochtemperatur HIER).

Governeur zufrieden – und politischen Rückenwind braucht die Bloom Energy Aktie

“Powering our homes and our communities has never been more important – especially as the Golden State weathers some of the most dire impacts of climate change like extreme heat and wildfire,” sagte Governor Newsom. “Together with partners like Bloom Energy, California is powering the future while creating thousands of new jobs in manufacturing and clean energy. Our state’s reliable energy future depends on the hard work and innovation of California-bred companies.”

Extreme Dürre, Hitzewellen und Waldbrände haben Kaliforniens Fähigkeit herausgefordert, Energie ohne Ausfälle bereitzustellen, insbesondere in den Abendstunden im Sommer. Unter extremen Bedingungen planen kalifornische Beamte mögliche Energieausfälle ein, die sich auf viele Gigawatt summieren könnten.  Dezentrale Energieerzeugung durch Bloom. Die Microgrids (dezentrale Einheiten zur Stromerzeugung) von Bloom sollen rund um die Uhr Energiekapazität bereitstellen, Inseln der Energieresilienz schaffen. Und so – im Notfall – Kapazität und Resilienz zum Netz hinzufügen, praktisch keine schädlichen Luftschadstoffe für die Anwohner produzieren und vor längeren Netzausfällen aufgrund extremer Wetterbedingungen schützen. Auch vor Erdbeben und potenziellen Cyberangriffen. Weil die Bereitstellungszeit entscheidend ist, um eine kontinuierliche Stromversorgung zu gewährleisten, wurde die Microgrid-Lösung von Bloom mit einem schnellen „Time to Power“-Verpsrechen kombiniert – von der Installation bis zur Bereitstellung von Dauerstrom innerhalb weniger Wochen.

Encavis Aktie: Heute 33 Mio EUR frei gesetzt durch Finanzierung. Wirkungen von hohen Spotpreisen, viel Sonne/Wind könnten Q2 und Prognose…
LPKF Aktie „ganz weit unten“. Gestern gab es eine schlechte Nachricht – Mittelfristprognose kassiert – heute gute Zahlen „im Prognoserrahmen“
SFC Energy Softing sdm – Drei aktuelle Interviews mit CEO’s, die offen über aktuelle Lage, Pläne und „ihr Unternehmen“ sprechen. Spannend.
Heliad Aktie unter der Lupe der „Aktien Spezialwerte“. Und es bleibt dabei – ein KAUF. weiterhin unterhalb von 7,00 EUR mit Kursziel 9,00 EUR.
Magforce AG am Ende? Zumindest für die Aktionäre sollte im Rahmen des heute beantragten Insolvenzverfahrens wenig zu erwarten sein.
Platow Brief: Villeroy & Boch Aktie EINSTEIGEN. Die Halbjahreszahlen haben die aufkommenden Zweifel wegen Kostendrucks genommen.

Stromnetz in den USA ist auf Stabilierung angewiesen – und Bloom Energy kann liefern

“Founded over twenty years ago, we are a global pioneer in clean energy technology,” erläuterte KR Sridhar, Gründer, Chairman und CEO von Bloom Energy. “Our roots are here, and our home is here. We are proud to continue innovating in Silicon Valley, fully supporting California as a beacon for the rest of the world in its energy transition. It is important to ensure both energy resiliency and reliability today are accessible while charting a sustainable path to decarbonization. We need to make the right decisions now that support the lifeblood of our digital economy.”

Produktionskapazität bringt jedes Jahr die Kapazität eines Kernkraftwerks – nur Schneller am Netz!

Ein typischer Kernreaktor erzeugt ein Gigawatt elektrische Leistung und die Bauzeit beträgt durchschnittlich acht bis zehn Jahre. Blooms neue Anlage in Fremont wird eine Jahresleistung von mehr als einem Gigawatt haben; die äquivalente Kapazität des Zubaus eines Kernkraftwerks pro Jahr.

Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom (rechts), und KR Sridhar, Gründer, Vorsitzender und CEO von Bloom Energy

 

“As Bloom’s power is generated on-site where power is consumed, we do not face the same challenges as traditional power plants, such as the maintenance of power lines,” ergänzt  Sridhar. “And, unlike most nuclear power plants that consume billions of gallons of water each year, we use little to no water. It’s an incredibly precious resource that needs to be conserved, especially now.”

In Krisensituationen stabilisieren dezentrale Energieerzeuger/Eelktrolyseure das Netz – Bloom’s Domäne und Markt!

Die Technologie von Bloom kann für Kunden in Kalifornien eine wichtige Rolle spielen, indem sie sauberen, zuverlässigen und dezentralen Strom erzeugt. Als die kalifornischen Energieversorger im Jahr 2020 gezwungen waren, die Stromversorgung von bis zu zwei Millionen Einwohnern zu unterbrechen, um die Stabilität des Netzes zu schützen, halfen die Kunden von Bloom: Mit den dezentral erzeugten Strommengen von Bloom-Kunden war man in der Lage, viele Megawatt dezentraler Stromerzeugungskapazität von Bloom-Elektrolyseuren zu nutzen und in das Netz einzuspeisen, wodurch das Licht für gefährdete Bevölkerungsgruppen in ganz Kalifornien eingeschaltet blieb. Und das in einem Umfang, um 15.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Zukunftsgeschäft.

 

Chart: Bloom Energy Inc. | Powered by GOYAX.de

 

 

 

USU Software Aktie billig? Auch stetige Auftragseingänge scheinen zu „verpuffen“. Aktuell „einer von BMW“?
Steinhoff Aktie: Analysten-Tag. Normalität, erstes Mal seit 2017- und was bleibt?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post