Abo Wind Aktie: Baureifes 514,4 MW Projekt in Kanada verkauft.

Post Views : 260

ABO Wind Aktie - Projektierer mit Charme.

ABO Wind Aktie – eine „Wette“ auf den Erfolg der Energiewende. REPowerEU, Fitfor55 oder andere Initiativen weltweit sollten der Windeenrgiebranche Rückenwind geben. Auch wenn das – noch? – nicht für die Windenergieanlagenbauer gilt, die mit Margenproblemen zu kämpfen haben, so gilt es um so mehr für Projektentwickler, wie es ABO Wind in Reinkultur ist. Vor einiger Zeit konnten wir einen Blick „von Innen“ auf die ABO Wind AG (ISIN: DE0005760029) bieten: EXCLUSIVINTERVIEW mit dem Mitglied der Geschäftsführung der ABO Wind AG (ISIN: DE0005760029), Herrn Alexander Koffka. Bei ABO Wind geht es um einen Ansatz, der sich von Encavis, PNE oder BayWa renewables grundlegend unterscheidet. Und so passt die aktuelle Meldung genau ins Bild. Klare strategie, konsequent umgesetzt:

ABO Wind Aktie – grosses Projekt in Kanada nach Baureife verkauft

ABO Wind hat das baureife kanadische Projekt Buffalo Plains Wind Farm mit 514,6 Megawatt an einen Investor veräußert. Zuvor hatte die Alberta Utility Commission Genehmigungen für den Bau von 83 Siemens Gamesa-Anlagen mit je 6,2 Megawatt Leistung sowie für den Netzanschluss ausgestellt. Der Käufer des Projekts beabsichtigt, Ende August einen Bericht über seine Aktivitäten in Kanada zu veröffentlichen und möchte bis dahin nicht genannt werden.

Steinhoff Aktie auf dem Weg zur „Normalität“? 24 Stunden vor dem ersten Analystentag seit dem Bilanzgau gibt es Pepkor-Zahlen mit brasilianischer Note.
Nel Aktie plus 9,31 %, Plug Power Aktie im Vorhandel plus 15,13 %. ITM PPower plus 9,25 %. Was ist los bei den Wasserstoffaktien?

Stefan Groos, ABO Wind Director Canada, sagt: „Wir sind stolz darauf, einen der größten kanadischen Windparks erfolgreich entwickelt zu haben. Wir freuen uns, den Investor dabei zu unterstützen, dieses Projekt ans Netz zu bringen. ABO Wind arbeitet an zahlreichen weiteren vielversprechenden Projekten in Alberta, Atlantic Canada und anderen Provinzen mit einem engagierten und wachsenden Team in Calgary und Halifax.“

Projekt im Einzelnen

Der Windpark erstreckt sich über rund 17.500 Hektar landwirtschaftlich genutzte Flächen in Privatbesitz. Das Projekt wird 1.500 Gigawattstunden Strom pro Jahr erzeugen und voraussichtlich 300 Arbeitsplätze während der Bauphase sowie bis zu 15 dauerhafte Arbeitsplätze schaffen. Der Windpark wird genug saubere Energie liefern, um 240.000 Haushalte in Alberta zu versorgen, und jährlich den Ausstoß von mehr als 795.000 Tonnen Kohlendioxid vermeiden.

Zukünftig will man immer mehr Projekte „schlüsselfertig“ abliefern – mehr von der Wertschöpfung gegen mehr finanziellen Einsatz

Am 08.02.2022 gab es einen Blick darauf, wie man zukünftig die Erträge „noch ein wenig mehr steigernwill“. Mit dem 86 MW Windparkprojekt Pajuperänkangas beschreitet ABO Wind neue Wege: Erstmals wird man ein grösseres Windparkprojekt bis zur Inbetriebnahme – geplant Sommer 2023 – auf eigenes Risiko fertigstellen. Und dann – natürlich mit einem wesentlcih höheren Wertschöpfungsanteil – weiterveräussern.

Encavis Aktie: Heute 33 Mio EUR frei gesetzt durch Finanzierung. Wirkungen von hohen Spotpreisen, viel Sonne/Wind könnten Q2 und Prognose…
LPKF Aktie „ganz weit unten“. Gestern gab es eine schlechte Nachricht – Mittelfristprognose kassiert – heute gute Zahlen „im Prognoserrahmen“

Mittlerweile sei ABO Wind unter anderem dank Kapitalerhöhungen und der Emission eines Nachrangdarlehens finanziell deutlich stärker aufgestellt als noch vor zwei Jahren. „Daher trauen wir uns nun auch die eigenständige Umsetzung größerer Projekte zu“, sagtte ABO Wind Vorstandsvorsitzender Andreas Höllinger . „Hinzu kommt, dass wir in unserer Rolle als Dienstleister mit Välikangas und Cuevas de Velasco wichtige Erfahrungen mit der Umsetzung von Großprojekten gesammelt haben. Daher freuen wir uns darauf, nun mit Pajuperänkangas bei einem Projekt dieser Größenordnung erstmals das volle Risiko zu tragen und damit unseren Anteil an der Wertschöpfung entsprechend zu steigern. Wir sind zuversichtlich, dass in den nächsten Jahren noch viele weitere Wind- und Solarparks sowie Speicherprojekte in diesen Dimensionen folgen, die wir schlüsselfertig umsetzen werden.“ Der CEO Andreas Höllinger scheidet vorzeitig zum Ende Juli bei ABO Wind aus – „wegen unterschiedlicher Auffassungen zur Strategie“.

ABO Wind Aktie – Projektieren und Errichten von Wind-, Solarparks und Wasserstoffprojekte – Kein Bestandsgeschäft,

wie bei anderen, keine 50:50 Aufteilung, nein: finden, planen, möglicherweise errichten und dann verkaufen – mit anschliessender Managementvereinbarung, wenn es passt.  Es gehe hier um die „grösste Wertschöpfung“ in der Kette. Wie sich da die ABO Wind AG positioniert hat, kann man am besten „spüren“, wenn man sich anschaut, „was die so machen“. Deshalb heute ein Einblick in „typische Projekte“, Beispiele für ein erfolgreiches Geschäftskonzept – eine Bilderreise:

ABO Wind Aktie – aktiv in Griechenland. Solarpark.

In Megala baute man: Im Geschäftsjahr 2021 hat ABO Wind das mit 38 Megawatt bislang größte Solarprojekt der Unternehmensgeschichte veräußert. Der im griechischen Thessalien gelegene Solarpark – bis dato der größte in Betrieb befindliche Griechenlands – erzeugt jährlich etwa 67 Millionen Kilowattstunden Strom. Das entspricht dem Haushaltsverbrauch von mehr als 40.000 Menschen.

ABO Wind Aktie Solarprojekt in Megala.
ABO Wind AG: Solarpark in Megala,

 

Und im Hunsrück ein Kombipark, Windpark in Einöllen und rekordmässig im „Tesla-Land“

ABO Wind Aktie
ABO Wind Kombiprojekt im Hunsrück

In Gielert, Hunsrück (Rheinland-Pfalz), errichtet ABO Wind aktuell den ersten Kombipark aus Windkraft und Photovoltaik. Während der Solarpark bereits seit 2021 Strom einspeist, befindet sich der Windpark im Januar 2022 noch im Aufbau. Weltweit hat ABO Wind bereits mehr als 700 Windenergieanlagen mit gut 1.700 MW Leistung „ans Netz gebracht“. Davon mehr als die Hälfte in Deutschland (knapp 300 Anlagen an Waldstandorten, gut 180 in Deutschland).

Hiermit sei ABO Wind  für das Segment „Anlagen im Wald“ der  führende Entwickler in Deutschland. Insgesamt benötige man derzeit vom  Auftakt der Planung bis zur Inbetriebnahme einer Anlage in Deutschland meist vier bis fünf Jahre. Ziel der Ampelkoalition sei es, die Genehmigungszeiten zu verkürzen. Aber wie diese Woche beim „Antrittsbesuch“ des neuen Wirtschaftsministers Habeck in Bayern offenkundig wurde, gibt es hier noch einiges an Widerständen zu überwinden. Stichwort: Mindestabstandsregel, die in Bayern auf das zehnfache der „Windanlagenhöhe“ festgelegt wurde.

Solar im Kombipark steht für bisher 70 MW errichtete Solarparks

ABO Wind plant, finanziert und errichtet Solarparks weltweit. Mit den Schwerpunkten in sonnenreichen Regionen Europas, der Subsahara, Nordafrika und Lateinamerika. Aktuell arbeitet das ABO Wind Solarteam an Projekten mit mehr als 5.000 Megawatt peak. Eine grosse Pipeline, die nun abgearbeitet wird. Dass Solarparks auch in Deutschland Sinn machen können, zeigt ABO Wind im Kombipark Gielert.

SFC Energy Softing sdm – Drei aktuelle Interviews mit CEO’s, die offen über aktuelle Lage, Pläne und „ihr Unternehmen“ sprechen. Spannend.
Heliad Aktie unter der Lupe der „Aktien Spezialwerte“. Und es bleibt dabei – ein KAUF. weiterhin unterhalb von 7,00 EUR mit Kursziel 9,00 EUR.
PNE Aktie mit Topperformance. Und jetzt kauft man sich in den spanischen Markt ein – inclusive Solarprojekte von 1.808 mWP.
DWS Aktie trotz starker Quartalsergebnisses – unbeeindruckt von den Kapitalmarktturbulenzen – wenig bewegt.
Magforce AG am Ende? Zumindest für die Aktionäre sollte im Rahmen des heute beantragten Insolvenzverfahrens wenig zu erwarten sein.
Platow Brief: Villeroy & Boch Aktie EINSTEIGEN. Die Halbjahreszahlen haben die aufkommenden Zweifel wegen Kostendrucks genommen.

In Deutschland plant plant und errichtet ABO Wind Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) generell auf Freiflächen. Der Bau einer solchen Freiflächenanlage habe viele Vorteile, sowohl für Flächeneigentümer*innen als auch für Kommunen und Bürger*innen. Die Flächeneigentümer*innen erhielten jährliche Pachtzahlungen, die oft mehr einbrächten als die landwirtschaftliche Nutzung.

Grossanlagen gebaut, verkauft in Einöllen

Im rheinland-pfälzischen Einöllen hat ABO Wind 2021 drei Windkraftanlagen errichtet und an den Dortmunder Energieversorger DEW21 veräußert. Die drei Anlagen mit einer Gesamthöhe von 240 Metern und einer Nennleistung von je 5,3 Megawatt werden jährlich rund 33 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom produzieren. Das entspricht dem Haushaltsverbrauch von rund 20.000 Personen.

Und im Tesla Land…
ABO Wind Aktie
Bisher grösstes Projekt der ABO Wind AG, fertiggestellt im Vorjahr in Brandenburg

Am Dreieck Spreeau südlich von Berlin hat ABO Wind 2021 die Arbeiten an einem Windfeld mit nunmehr insgesamt 18 Windkraftanlagen und mehr als 66 Megawatt Leistung abgeschlossen. Nahe dem Standort der im Bau befindlichen Tesla-Fabrik in Grünheide handelt es sich um das bisher größte inländische ABO Wind-Projekt. Bei der Auswahl des Standorts für eine neue Fabrik hatte Tesla Wert darauf gelegt, dass in der Region möglichst viel Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Das unterstreicht die Bedeutung erneuerbarer Stromerzeugung für die Wirtschaftskraft und die Attraktivität des Standortes im weltweiten Wettbewerb.

Insgesamt eine beeindruckende Entwicklung des Unternehmens: „Vor 25 Jahren begann die Reise von ABO Wind. Aus dem Zwei-Mann-Betrieb ist ein Unternehmen mit mehr als 700 Mitarbeitern in 16 Ländern geworden.“ (HP ABO Wind). Und jetzt steht man bei einem jährlichen Investitionsvolumen von 500 Mio EUR.

Zahlen 2021 „passten“, unaufgeregt – ABO Wind Aktie solider Wert

„Sofern wir in den nächsten vier Wochen keine negativen Überraschungen erleben, sollte unser Jahresergebnis 2021 geringfügig über dem des Jahres 2020 liegen“, äusserte sich am 03.12.2021 der Vorstand Dr. Jochen Ahn. In 2020  betrug der Jahresüberschuss 13,1 Millionen EUR. Und für 2021 lieferte man einen Jahresüberschuss von 13,8 Mio EUR.  Und das bei einem von 149,2 Mio EUR(2020) auf 127,1 Mio EUR gesunkenen Umsatz. Die Entwicklung der Leistung (Umsätze und noch nicht abgerechnete Vorarbeiten) zeigt hier „besser“ die Dynamik der ABO Wind:Von 169,4 Mio EUR(2020) stieg die Leistung auf 187,5 Mio EUR in 2021.

Nach aktuellem Planungsstand erwartet das Unternehmen für das Jahr 2022 wiederum eine leichte Ergebnisverbesserung. Dabei sind Effekte aus Preissteigerungen für Solarmodule und Windkraftanlagen sowie verlängerte Lieferzeiten eingerechnet. Die zum Teil deutlichen Preissprünge belasten die Gewinnmargen einzelner Projekte, für die ABO Wind in Vorjahren bei Ausschreibungen Stromtarife gesichert hatte. „Das wird sich langfristig über die Ergebnisse künftiger Tarifausschreibungen sowie die Vereinbarungen zu privatrechtlichen Stromlieferverträgen ausgleichen“, erläuterte Dr. Ahn. Engpässe in der Produktion und Logistik haben die Zyklen insbesondere von Windkraftprojekten verlängert, so dass sich Erfolge erst später in den Geschäftszahlen niederschlagen würden.

SFC Energy Softing sdm – Drei aktuelle Interviews mit CEO’s, die offen über aktuelle Lage, Pläne und „ihr Unternehmen“ sprechen. Spannend.

An der bereits mehrfach geäusserten Erwartung, bis zum Jahr 2024 die jährlichen Überschüsse auf ein Niveau von durchschnittlich mindestens 20 Millionen Euro zu steigern, scheint ABO Wind festzuhalten. – solide Erwartungen ohne grosse Friktionen. Und mehr zum Unternehmen liefert unser INTERVIEW MIT ALEXANDER KOFFKA.


Chart: Abo Wind AG | Powered by GOYAX.de
Steinhoff Aktie: 24 Stunden vor dem ersten Analysten-Tag seit 2017 – Quartalszahlen von Pepkor. Grupo Avenida Wachstumslokomotive, wie erhofft.
Siltronic Aktie: „Unser Fokus liegt weiter auf stabiler Produktion bei Vollauslastung“und „Umsetzung unserer Investitionsprojekte“

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post