Heliad Aktie weiterhin für „Aktien Spezialwerte“ ein KAUF. Trotz flatexDEGIRO-Schwäche

Post Views : 444

 Heliad Aktie KAUFEN

Heute geht’s in einem Gast-Beitrag des „Aktien Spezialwerte“-Börsenbriefs wieder einmal um die Heliad AG (ISIN:DE000FTG1111). In einem Update geht es um die Auswirkungen des flatexDEGIRO Kursverfalls aufgrund reduzierter Prognose und aufsichtsrechtlichen Problemen auf die Kursentwicklung der Heliad. Und es finden sich immer noch gute Gründe für eine klare Bestätigung der alten Einschätzung: KAUFEN – auf neidrigerem Niveau.

UND EIN VORGEZOGENES WEIHNACHTSGESCHENK FÜR UNSERE LESER – „AKTIEN SPEZIALWERTE“ GIBT UNSEREN LESERN AB SOFORT 20 % RABATT BEI BEZUG DES „AKTIEN SPEZIALWERTE“. Gutscheincode NWM20 eingeben und sparen.

Wie versprochen, veröffentlichen wir im regelmässigen Rhythmus Beiträge der „Aktien-Spezialwerte“. Um Ihnen die Gelegenheit zu bieten, die Herangehensweise, Strategie und Ausrichtung dieses Services kennenzulernen. Später werden wir den Service ausführlicher vorstellen, nur soviel vorab: Seit Anfang 2009 liegt die „mit ruhiger Hand ohne hektisches Hin-und-Her“ erzielte Gesamtperformance des Aktien-Spezialwerte-Börsenbriefs Ende 2021 bei +2.346%, woraus sich eine annualisierte Durchschnittsrendite von +27,9% pro Jahr und damit eine erhebliche Outperformance ergibt. Nun zum Gastbeitrag über die Heliad.

(BISHER: Allgeier vom 31.03.2022 ///Wacker Neuson /// Orbis SE /// 3U Holding/// Heliad /// AT&S/// KHD Humboldt Deutz// Finlab// Allgeier vom 13.06.// Heliad//AT&S vom 11.08./// Bijou Brigitte vom 25.08. // 3U Holding, KHD Humboldt Deutz, Haier Smart Home, sogenannte „Schläferaktien“ vom 08.09.//3U Holding vom 21.09.2022// H&R GmbH & Co. KGaA vom 10.10.2022// Bijou Brigitte vom 18.10.2022// Haier Smart Home//Allgeier vom 17.11.2022// Berentzen vom 1.12.)

Fairer Wert von Heliad sinkt.

Die Heliad-Aktie zeigt im Zweiwochenvergleich einen massiven Kursverlust von 22%. Zwar waren von Heliad selbst keine Nachrichten zu vernehmen, aber die größte Heliad-Position flatexDegiro (ISIN DE000FTG1111 – Euro 6,29) zeigte einen deutlichen Kursverlust (siehe zu den Gründen die untenstehende Analyse), was auch die Heliad-Aktie in Mitleidenschaft zog. Zwar hatte Heliad im Herbst flatexDegiro-Aktien zu Kursen rund um 17 Euro für insgesamt rund 10 Mio. Euro im Rahmen einer Verkaufsoption veräußert (so die Auskunft des Heliad-Managements beim Eigenkapitalforum) und nach unseren Recherchen auch nach Ende des dritten Quartals noch eine kleine Menge weiterer flatexDegiro-Aktien veräußert, jedoch machte auch kurz vor dem jüngsten Kurssturz der flatexDegiro-Aktie diese Position noch nahezu die Hälfte des inneren Werts der Heliad aus.

UND GEFALLEN IHNEN BIS HIERHIN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN „Aktien Spezialwerte“ – Börsen-BRIEF? Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„Heliad Aktie ein KAUF“ macht Appetit auf mehr? Jetzt Jahres-Abo des Aktien Spezialwerte -Börsenbriefs abschliessen. Gutscheincode NWM20 spart 20%.

UND als Nebenwerte Magazin Leser erhalten Sie ab sofort 20 % Rabatt, wenn Sie bei Bestellung den Gutscheincode: NWM20 verwenden! Und weiter mit dem Gastbeitrag:

Per 30. September 2022 wurde der berichtete 4,8%ige Anteil an der flatexDegiro mit 48,5 Mio. Euro in den Heliad-NAV einbezogen, war also rund 4,32 Euro je Heliad-Aktie wert. Zu diesem Stichtag notierte die flatexDegiro-Aktie noch bei 9,23 Euro. Aktuell steht die flatexDegiro-Aktie allerdings 32% niedriger, womit das flatexDegiro-Paket jetzt nur noch knapp 3,00 Euro je Heliad-Aktie abdecken sollte. Daher dürfte auch der per 30. September 2022 mit 8,09 Euro berichtete Heliad-NAV je Aktie ceteris paribus auf aktuell rund 6,70 Euro gefallen sein.

Wir verweisen nochmals auf die sehr gute operative Entwicklung einiger anderer vorbörslicher Beteiligungen (siehe dazu Ausgabe 24) und sehen faire Kurse für Heliad nunmehr bei 6,70 Euro (bisher: 8,00 Euro) und Kaufkurse unter 5,00 Euro (bisher: unter 6,00).
Heliad Aktie Chartbild

Chart: Heliad AG | Powered by GOYAX.de

Zum Gastbeitrag: „Alle Angaben trotz sorgfältiger Prüfung ohne Gewähr. Aktiengeschäfte bergen zum Teil hohe Risiken in sich, trotz gewissenhafter Recherchen besteht daher keine Garantie für Kursgewinne und es können Verluste nicht ausgeschlossen werden. Die Mitteilungen im „Austria Börsenbrief“ sind unab­hängig. Sie beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Für Emissionsangaben Dritter übernehmen wir kein Obligo. Alle Meinungen und Informationen dienen ausschließlich der Information, begründen kein Haftungsobligo und sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, eine Transaktion zu tätigen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Um Risiken abzufedern, sollen Kapitalanleger ihr Vermögen grundsätzlich breit streuen und Verluste selbständig begrenzen.“

Und so sieht sich der „Aktien Spezialwerte Börsenbrief“ aus dem Hause der österreichischen Börsenwerte IF Verlag GmbH

“ Aktien-Spezialwerte, Aktienperlen aus dem Marktsegment Small Caps

  • erscheint 14-täglich
  • tiefgehende Aktienanalysen aus der deutschen Nebenwerteszene
  • hervorragende Investitionschancen – vor allem außerhalb ausgetretener Pfade
  • investieren abseits des hektischen Tagesgeschäfts – antizyklisch, mit Geduld und überdurchschnittlichen Kursgewinnchancen
  • Empfehlungsliste mit sensationeller durchschnittlicher Rendite von +227% je verkaufter Position seit 2009, Stand März 2022.
Aktien-Spezialwerte, Ihr Profi für werthaltige Small Cap Investments – für Anleger die bereit sind, ein höheres Risiko einzugehen und mit Geduld und Disziplin auf weit überdurchschnittliche Gewinne zu warten.

Investieren Sie mit diesem Börsenbrief in Sondersituationen, Zukunftswerte, Unterbewertungen, Turnarounds & andere Spezialwerte. Wir spüren für Sie hervorragende Investitionschancen – vor allem außerhalb ausgetretener Pfade auf. Noch unentdeckte Perlen, die günstig bewertet sind und trotzdem unseren strengen Qualitätskriterien genügen. Investieren Sie mit uns abseits des hektischen Tagesgeschäfts – was aktuell nur Gebühren kostet – antizyklisch und mit Geduld. 

Aktien-Spezialwerte vermittelt seinen begeisterten Lesern ein gewisses Urvertrauen in langfristige Prosperität, um langfristig Vermögen aufzubauen. Und das mit großem Erfolg:
Seit Anfang 2009 liegt unsere mit ruhiger Hand ohne hektisches Hin-und-Her erzielte Gesamtperformance Ende 2021 bei +2.346%, woraus sich eine annualisierte Durchschnittsrendite von +27,9% pro Jahr und damit eine erhebliche Outperformance ergibt.

Aktien-Spezialwerte – der Börsenbrief für alle Anleger, die bereit sind in werthaltige Small Caps zu investieren und maximale Gewinnchancen zu nützen.“(Börsenbriefdarstellung auf www.börsenbrief.at)

UND als Nebenwerte Magazin Leser erhalten Sie ab sofort 20 % Rabatt, wenn Sie bei Bestellung den Gutscheincode: NWM20 verwenden!

Aktuell im nwm:
Nel vor 100 MW Elektrolyser-Auftrag plus x? Everfuel berauscht von HySynergy Produktionsanlauf und insgesamt 846Mio DKKFördergeldern
Nel Everfuel Plug Power NIKOLA e.on Airproducts thyssenKrupp- Wasserstoffs liefern operativ. Reicht für bessere Kurse?. H2-Update.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post