Aktien KW 47 knapp grüne Serie gehalten. Luft wird dünner? Steinhoff, Uniper, SFC Energy, Corestate, Nordex, SAP, TAG Immobilien, DIC Asset, Ballard Power, 2G Energy, paragon, …

Post Views : 912

Börsen News- Wochenrückblick für Nebenwerte. Börsentrends der Woche bei Nebenwerte und Small Caps

Aktien Wochenrückblick. Und die Serie hat gehalten. Wieder unter dem Strich ein Wochenplus. Wenn auch diesmal nur ein äusserst knappes Ergebnis, so doch kein schlechtes Zeichen. Konsolidieren oder Seitwärts-handeln nach den kräftigen Kursanstiegen der letzten Wochen, sind eher ein Zeichen von Stärke.

Ruhe an der Inflationsfront. Fussballweltmeisterschaft als Hintergrundrauschen und wenig Neues von den potentiellen Brandherden der Weltwirtschaft: Immobilienmarkt China, Inflation, Energie- und Rohstoffpreise, Lieferkettenprobleme oder US-China-Konflikt. Dafür ein unerwartet scharfer und abrupter Rückgang der Frachtraten, die sich in den Zahlen einer Hapag-Lloyd oder Möller-Maersk schnell in der GuV niederschlagen werden – die Zeit der „Riesengewinne“ sollte erstmal vorbei sein. Dafür gab es diese Woche neben Enttäuschungen insbesondere bei Immobilienwerten, wie TAG Immobilien oder Helma Eigenheimbau, auch überwiegend positive Meldungen bei DEAG, Pepkor, SFC Energy, Pepkor, Nordex, Clearvise oder…

Letzten Samstag gab es wieder unseren Rückblick: Wochenrückblick KW 46 – Luft raus? Oder Schwung holen? Nel, Rheinmetall, Aurelius, Varta, Encavis, BioNtech, PNE, Nagarro, Nordex, Katek, SFC Energy,…

SPANNEND: INTERVIEW – Vectron Aktie „ist aus meiner Sicht extrem unterbewertet“. CEO und Hauptaktionär stellt sich.Digitalisierung – Rationalisierung – Pläne.

Im Wasserstoffrückblick: H2-Update: Nel Ballard Power SFC Energy Bloom Energy NIKOLA- Wasserstoffs diese Woche operativ aktiv. Kurssteigerungen eine Frage der Zeit? – gab es auch was aus Kanada: Ballard Power: Solaris erteilte gestern den Kanadiern grösseren Brennstoffzellen-Folge-Auftrag. Langsam nimmt es Fahrt auf. Und ein weiterer Rücksetzer bei der  Corestate Aktie: Vorstand verliert Glauben an eine Lösung für die am 28.11.2022 fällige Wandelanleihe. Scheitern wäre klarer Insolvenzgrund.

Zum Nachdenken: Hapag Lloyd? Plug Power? Amazon? Oder? Unser Wohlstand kommt übers Meer
NACHTRAG – 26.11.2022, 09:00: Adler Group – „ist denn schon Weihnachten“? Lösung mit Anleihegläubigern scheint Überleben zu ermöglichen – von Consus, Adler Real Estate und Adler Group. .

Montag – stotternde Kursmaschine…

Eröffnungskurse lagen bei 14.395,53 Punkten und am Ende mit kleinem Plus bei 14.379,93 Punkten – 2G Energy auf Wachstumskurs und auch bei All for One Group läuft es rund. Und bei paragon kommt langsam etwas Licht in die Ungewissheit – neuer Hauptaktionär steht fest – kein Unbekannter: paragon Aktie – neuer 29,9%-Hauptaktionär Electric Brands AG und CEO Frers scheinen auf einen längeren Streit zuzusteuern. Gift für Erholung, Und endlich war es so weit: 1&1 und  Telecolumbus – beide unter dem United Internet Schirm arbeiten zusammen. Wenig überraschend, eher schon wie lange es dauerte…

Am Dienstag …

… startete der DAX mit 14.352,54 Punkten ,dann am Abend etwas höher mit 14.422,35 Punkten in den Feierabend. DataGroup auf Rekordniveau – Umsatz und Ergebnis stimmen und bei einem bekannten Namen eine hoffnungsvolle Frage: Steinhoff Aktie auf dem Weg zur Normalität? Dazwischen stehen 10 Mrd Schulden plus zu hohe Zinssätze. Update zu Pepkor Bilanz, stark. Börse kann manchmal irreal sein: Uniper Aktie – Plus 25,46% auf 6,85 EUR. Was sehen die Anleger, was wir übersehen? 35 Mrd EUR wert?

Mittwoch – fast auf der Stelle tretend…

Nach Start bei 14.438,20 Punkten, einigen Kursschwankungen lag am Ende der XETRA-Schluss marginal tiefer bei 14.427,59 Punkten. Nordex Clearvise – Gestern erneuerbare Energien mit Doppel-Hoch, so ging es am Morgen los. Und ein nachdenklicher Blick auf mögliche Kursübertreibungen im Immobiliensektor: TAG Immobilien Aktie Minus 11,86% -weil die Dividende gestrichen wurde. Vorsicht wurde bestraft. Oder der Überraschungseffekt? Zu hart bestraft? Und ein kleiner Hoffnungsschimmer bei Corestate – aber wie hoch ist der Preis für die Aktionäre? Alles ist besser als eine Insolvenz… Und bei der Uniper Aktie läuft es derzeit relativ gut bei Kursen von 6,55 EUR. Logisch erscheint das nicht. Die Kapitalerhöhungen des Bundes durchgerechnet

SFC Energy nimmt den 15 Mio USD-Auftrag für Brennstoffzellen als Antrieb zum Aufbau einer starken US-Prösenz. Alternativlos. Wie Nel…

Donnerstag.

… eröffnet bei 14.456,15 Punkten mit Schluss-Stand bei 14.539,56 Punkten. Und USU, die kontinuierlich neue Aufträge melden, kann auf ein Rekordquartal zurückschauen.Dazu kamen noch Wachstums-Zahlen von Nabaltec und auch bei Francotyp Postalia scheint man die Transformation erfolgreich fortzusetzen. Bei der DIC Asset schafft man klarere Strukturen – VIB Vermögen wird zum Logistik-Immobilien-Spezialisten.

Freitag. Black-Friday und Thanksgiving. Ruhiger Tag.

Bei 14.547,58 Punkten gestartet, mit 14.541,38 Punkten ins Wochenende! Und bei 1&1 setzte man die Serie von wichtigen Kooperationsvereinbarungen fort: Nach Telecolumbus war am Donnerstag Orange „auf der Liste“ – internationales Roaming. Bei Nordex setzte man das Sammeln von Aufträgen in dieser Woche fort: Polen, 41,6 MW, während es bei CompuGroup eher um die Zukunft ging – SAP ist Wunschpartner.

Spannende Entwicklungen im Immobilienbereich: DIC Asset erhöht ohne Liquiditätseinsatz den Anteil an der VIB Vermögen in Richtung 70% – und sollte dabei noch Synergien schöpfen.Und Licht und Schatten bei DEMIRE Helma Eigenheimbau. während der eine beginnt Probleme zu lösen incl 14 Mio Zusatz-Bilanzgewinn, muss der andere die Prognose erneut reduzieren. Dazu für Hartnäckige: DEAG erstarkt nach Corona. Gut für die Aktionäre, die an Bord geblieben sind. Quartalszahlen strotzen vor Stärke. Zukunft kommt näher: Ballard Power kann’s jetzt zeigen. Erste Fähre mit Wasserstoff-Antrieb weltweit startet den Linienverkehr – mit Ballard „on board“. Und bei KATEK gibt’s auch was Neues – Kapitalerhöhung.

Dazu: Platow rät vom Kauf der Fraport Aktie klar ab! „MEIDEN“ heisst es lapidar.

Wochenrückblick – Aktien News – KW 47 setzt Positivserie fort, wenn auch knapp.

Am Montag ging es bei 14.395,53 Punkten los und am Ende ging es mit 14.541,38 Punkten wieder mal mit Plus auf Wochenbasis ins Wochenende. Zum achten Mal in Folge! Topperformance beim DAX über Wochen – gute Quartalsergebnisse, generell gute Newslage und das Fehlen von Negativmeldungen waren die Basis für die x-te Woche mit grünen Vorzeichen. Aber die Themen Energiepreise, Zinspolitik, Inflation und drohende Rezession sind natürlich nicht „erledigt“. Vielleicht treten sie aber noch länger in den Hintergrund. Oder kommt es jetzt erstmal zu einer Konsoldierung – wäre nicht ungesund. Die Märkte scheinen mittlerweile etwas heissgelaufen und anfällig für eine Korrektur. Und diese wäre in gewissem Masse durchaus gesund…
„Sell in may and go away but remember to come back in september“
hat sich bisher als goldrichtig erwiesen – beeindruckendes Revival der Märkte. Ob das von Dauer ist oder man sich jetzt erstmal auf eine gewisse Konsolidierungsphase einstellen muss , hängt natürlich im Wesentlichen von den – noch – ungeklärten Themen ab. Stichworte: Lieferkettenproblematik, die sich jedoch langsam aufzulösen scheint, schaut man sich diverse Quartalsmitteilungen an. Dazu die schwelende Immobilienkrise in China – und auch die durch Zinssteigerungen wackelnden Immobilienmärkte in Europa und USA. Inflation. Energiepreise. Preisentwicklung.
Und Gold? Kurse mit grünen Vorzeichen in letzter Zeit – auf Dauer sicherer Hafen? Anders als Cryptos, die sich seit der FTX-Pleite nicht – oder noch nicht? erholt haben.  GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

Also AUGEN AUF und Absichern, Bewerten, dazu Risiken abwägen und STOPS setzen!

KENNEN SIE EIGENTLICH SCHON UNSERE „SCHWESTERSEITE“ – www.gold-magazin.com – mit Berichten über Gold, Goldminenaktien und alles was mit dem glänzendem Edelmetall zu tun hat.HIER DER AKTUELLE WOCHENBERICHT ÜBER GOLD, GOLDAKTIEN UND ALLES DRUM HERUM.

Wochenrückblick Aktienkurse DAX Chart.

 

Fraport Aktie – Finger weg meint der Platow Brief. Chancen vertan.
Adler Group – „ist denn schon Weihnachten“? Lösung mit Anleihegläubigern scheint Überleben zu ermöglichen – von Consus, Adler Real Estate und Adler Group. .

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post