2G Energy AG steigert Umsatz

Post Views : 101

Die 2G Energy AG (ISIN: DE000A0HL8N9), einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, konnte – wie bereits in der Corporate News vom 20. Oktober mittels vorläufiger Zahlen kommuniziert – die Umsatzerlöse im dritten Quartal substanziell steigern. Zum 30. September lag der nun final konsolidierte Konzernumsatz bei 190,8 Mio. Euro (Vorjahr: 158,5 Mio. Euro).

„Neben einer deutlich gestiegenen Anzahl final schlussgerechneter Projekte ist es uns gelungen, auch den Fabrik-Output im abgelaufenen dritten Quartal kontinuierlich hochzuhalten“, erläutert 2G Energy COO Ludger Holtkamp mit Blick auf die per Ende September auf 227,9 Mio. Euro gestiegene Gesamtleistung (Vorjahr: 178,7 Mio.). „Damit ist eine gute Basis für das Erreichen der Konzernumsatzprognose von 290 bis 310 Mio. Euro gelegt“.

Analog zur Umsatzausweitung stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern in den ersten neun Monaten auf 6,1 Mio. Euro (Vorjahr: 3,6 Mio. Euro), entsprechend einer EBIT-Marge von 3,2 % (Vorjahr: 2,3 %). „Trotz deutlicher Kostensteigerungen fast aller wesentlichen Inputfaktoren liegen die Materialaufwandsquote sowie die Quote der sonstigen betrieblichen Aufwendungen bisher nur geringfügig höher als im Vorjahr. Der deutlich gestiegene Umsatz überkompensiert die Kostenentwicklung daher“, erläutert 2G Energy CFO Friedrich Pehle. „Vor diesem Hintergrund sollten wir auf Gesamtjahressicht nicht nur unser Umsatzziel, sondern auch die gesteckte EBIT- Erwartung von 6 % bis 8 % erreichen können“.

Über 2G Energy AG

Die 2G Energy AG Unternehmensgruppe ist ein international führender Hersteller von Anlagen zur dezentralen Energieversorgung. Mit der Entwicklung, der Produktion und der technischen Installation sowie der digitalen Netzintegration von Blockheizkraftwerken bietet das Unternehmen umfassende Lösungen im wachsenden Markt der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen). Service- und Wartungsdienstleistungen sind ein weiteres, wichtiges Leistungskriterium. Die Produktpalette umfasst insbesondere KWK-Anlagen im Bereich von 20 kW bis 4.500 kW für den Betrieb mit Wasserstoff, Erdgas, Biogas sowie anderen Schwachgasen. Weltweit versorgen über 8.000 installierte 2G Anlagen in unterschiedlichen Anwendungen ein breites Kundenspektrum von Unternehmen der Wohnungswirtschaft, Landwirtschaft, Gewerbe- und Industrieunternehmen, Energieversorgern, Stadtwerken und Kommunen mit elektrischer und thermischer Energie.


Chart: 2G Energy AG | Powered by GOYAX.de

 

All for One Group: Vorläufige Zahlen – Umsatz wächst
paragon Aktie – und der neue Hauptaktionär ist …ein bekannter Name in der paragon-Historie. Heisst?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post