KATEK Aktie – Aktionäre dürfen mitmachen – Bezugsrechtserhöhung.

Post Views : 646

KATEK SE: KATEK erzielt stärkstes Quartal der Unternehmensgeschichte mit über 158 Mio. Euro Umsatz und hält an Zielsetzungen für 2022 fest
KATEK SE (ISIN:DE000A2TSQH7) – Wachstumswert. Befasst mit Themen der Zeit: E-Mobilty, Renewables, Healthcare, Bisher stimmt die Wachstumsstory – zuletzt mit überzeugenden Q3 Zahlen, incl. Prognose und  US-Zukauf.  Und die Wachstumsstory soll einen Turbo erhalten – mit frischem Geld.

Schon fast ungewöhnlich heutzutage plant die KATEK eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht für die Altaktionäre. Und zwar im Verhältnis 11:1 zu einem Bezugspreis von 16,15 EUR. So wurde es heute mitgeteilt: „…von dem bestehenden Genehmigten Kapital 2021/I teilweise Gebrauch zu machen und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 13.241.880,00 um bis zu EUR 1.203.807,00 auf bis zu EUR 14.445.687,00 durch Ausgabe von bis zu 1.203.807 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien …

Nach der Bezugsfrist – vom 29. November 2022 bis 12. Dezember 2022 – soll „der Rest“ bei Institutionellen platziert werden – mit Primepulsegarantie unterlegt.

Und hierfür werden einige Stücke zur Verfügung stehen, da der knapp 60%-Hauptaktionär – die Primepulse – seine Bezugsrechte nicht ausüben will. Zudem sollen nicht von den Aktionären innerhalb der Bezugsfrist im Rahmen des Bezugsrechts bezogene neue Aktien im Rahmen eines Rump Placements zusammen mit der Hauptaktionärstranche qualifizierten Investoren mindestens zum Bezugspreis angeboten werden. Weiter ist beabsichtigt, dass sich die Hauptaktionärin dazu verpflichtet, im Rahmen des Rump Placements neue Aktien in dem Umfang zu zeichnen, wie nicht andere qualifizierte Investoren neue Aktien übernommen haben.

Uniper – realistischer Kurs auf Dauer wesentlich niedriger als die derzeitigen 5,00EUR  oder 6,00 EUR oder sogar 7,00 EUR
Ballard Power kann’s jetzt zeigen. Erste Fähre mit Wasserstoff-Antrieb weltweit startet den Linienverkehr – mit Ballard „on board“.
DIC Asset erhöht ohne Liquiditätseinsatz den Anteil an der VIB Vermögen in Richtung 70% – und sollte dabei noch Synergien schöpfen.
DEMIRE Helma Eigenheimbau. während der eine beginnt Probleme zu lösen incl 14 Mio Zusatz-Bilanzgewinn, muss der andere die Prognose erneut reduzieren
Und wofür wird das Geld gebraucht? Übernahmen

Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll der Stärkung der Kapitalausstattung der Gesellschaft dienen. KATEK plant konkret, die ihr aus dem Angebot zufließenden Mittel für ihre M&A-Aktivitäten mit den Strategieelemente geografische Expansion, insbesondere in Nordamerika und Skandinavien, strategische Outsourcing-Projekte sowie Stärkung der Bereiche Solar, eMobility, TeleCare einzusetzen.

Und die KATEK Aktie?

Seit Mitte September ist die KATEK Aktie in einen schönen Aufwärtstrend eingeschwenkt und kämpfte zuletzt mit der Widerstandszone bei 20,00 EUR. durch die Kapitalerhöhung ist jetzt erstmal wohl eine Pause in der Aufwärtsbewegung eingetreten. Zuvor  schien die Kurs-Entwicklung mit der operativen Entwicklung wenig zu tun zu haben. Die Frage nach dem „Warum“ drängte sich auf. Erstmal: Ein Growth Wert. Dazu ist die „Marke“ KATEK kaum bekannt, die wenigsten können sich unter dem Unternehmen überhaupt etwas vorstellen. Wäre Schade, wenn deshalb die „Aktienstory“ der KATEK unter Ausschluss vieler Anleger „vor sich hindümpeln“ sollte – beim Kurs wohlgemerkt, nicht operativ. Da ist durchaus Leben in der KATEK. Und dazu hatten wir unter anderem den CFO Dr. Johannes Fues vor einiger Zeit befragt. Zeit sich Zeit für die KATEK zu nehmen, man könnte sonst durchaus etwas verpassen….

DEAG erstarkt nach Corona. Gut für die Aktionäre, die an Bord geblieben sind. Quartalszahlen strotzen vor Stärke.
Steinhoff Aktie auf dem Weg zur Normalität? Dazwischen stehen 10 Mrd Schulden plus zu hohe Zinssätze. Update zu Pepkor Bilanz, stark.
Kleiner Hoffnungsschimmer bei Corestate – aber wie hoch ist der Preis für die Aktionäre?
INTERVIEW – Vectron Aktie „ist aus meiner Sicht extrem unterbewertet“. CEO und Hauptaktionär stellt sich.Digitalisierung – Rationalisierung – Pläne
Hapag Lloyd? Plug Power? Amazon? Oder? Unser Wohlstand kommt übers Meer

Katek Aktie | Powered by GOYAX.de
Ballard Power’s langer Weg zum Big Player nimmt nächste Hürde. Jetzt kann man es beweisen. Auf See.
Fraport Aktie – Finger weg meint der Platow Brief. Chancen vertan.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post