Aktien KW 34 – wird nichts mehr? Oder nächste Woche wieder 16.000? News von Daimler Truck, Tesla, SFC Energy, Aurelius, avemio, Nel, paragon, tokentus, 2G Energy, USU Software, Nordex, Nikola,…

Post Views : 669

Börsen News weekly - Wochenrückblick für Nebenwerte. Börsentrends der Woche bei Nebenwerte und Small Caps
Aktien Wochenrückblick – Aktien unter dem Strich weiter klar unter der 16.000er Marke. Erholungsversuche verhungerten auf dem Weg Richtung 16.000. Es fehlten klare Impulse. Und da von der FED auch keine deutlichen Worte kamen, blieben die Aktien in einer engen Range.Ob es nächste Woche wieder mal einen klaren Trend gibt, wird wohl im Wesentlichen von den Erwartungen an die zukünftige Zinspolitik der FED bestimmt werden. Oder falls es in China neue Meldungen zur wieder aufgeflammten Immobilienkrise gibt. Andere Konjunkturnachrichten sollten nächste Woche eher eine geringe Rolle spielen – wird nichts Wichtiges erwartet. Bulle oder Bär – wer letztendlich die Oberhand behält, bleibt die bestimmende Frage. Derzeit überwiegen die Ängste die Gier an den Märkten – eher ein bullishes Zeichen.

Letzten Samstag wie gewohnt den üblichen Wochenrückblick Aktien KW 33 Aua. Dämme gebrochen? Oder Montag Erholung? News von Katek, Plug Power, 3U Holding, Mutares, Encavis, Everfuel, Hensoldt, Leoni, Nikola, Manz, Dermapharm TAG Immobilien, DEFAMA, FCR Immobilien,… Und am Sonntag: H2-Update – KW33 – Grossbritannien Förderbescheide 250 MW, in Q4 die nächsten 750 MW. Aufträge winken. News bei Plug Power, Ballard Power, ITM Power, Everfuel und Nel.Wochenende Zeit für einen tieferen Blick: Nel Aktie kämpfte am Freitag mit der 1,00 EUR-Marke. Was spricht denn überhaupt für, was gegen die Norweger? Und die Ballard Power Aktie weit unten. Trotz: Rahmenvertrag mit RTC (Südnevada) über 107 Newflyer Busse mit Ballard FCEV. Bald 30 Busse für Rom?

Montag. Aktien leicht erholt – keine Trendwende.

Nach Start bei 15.573,95 Punkten am Ende mit leichtem Plus in den Feierabend: 15.603,28 Punkte – eine kräftige Erholung sieht anders aus. Bei fashionette hellt sich die Lage auf – Zahlen für das erste Halbjahr. Und die paragon Aktie vor Neubewertung? Schuldenfrage annähernd gelöst, Wachstumsraten, Gewinnentwicklung bestätigen Trendwende. Also? Aktie im Achterbahnmodus – gerade geht es runter: Nikola Aktie sowieso im Rückwärtsgang und jetzt noch das Ausscheiden eines weiteren Topmanagers, Kapitalerhöhung und Batterieprobleme.

Dienstag. Erholung beschleunigt.

Morgens eröffnet bei 15.761,25 Punkten. Dann geschlossen mit 15.728,41 Punkten. Und Nordex freut sich über den zweiten Grossauftrag diese Woche – Türkei. Und avemio traut sich an eine Prognose für 2023 – Wachstum angesagt.

Donnerstag. Erholungsversuch abgewürgt.

Eröffnet bei 15.876,22 Punkten, Tagesschluss bei 15.621,49 Punkten. Und die  2G Energy konnte im ersten Halbjahr die Folgen der Lieferengpässe überwinden, steigerte kräftig den Output und schöpft Fantasie aus H2-BHKW.

Freitag. Aktien im FED Schatten.

Und weiter Zins-Wolken über den Börsen – eröffnet bei 15.582,95 Punkten und ein unspektakulärer Börsentag nahm seinen Lauf – am Ende mit 15.631,82 Punkten ins Wochenende. Kaum Unternehmensmeldungen – Nikola Aktie sowieso im Rückwärtsgang und jetzt kommt Teslas Semitruck immer mehr zum Laufen. Oder eher ein Problem für Daimler Truck und Co?

home24 Aktie passte für XXXL Lutz zu gut. Mittlerweile oberhalb der 95%-Squeeze-Out-Schwelle. 7,50 EUR Delsitingangebot zugreifen oder?

Wochenrückblick – Aktien News – KW 34 Erholungsversuch zurückgeschlagen von Powell.

Am Montag startete die Börsenwoche mit 15.573,95 Punkten und am Ende ging es mit 15.631,82 Punkten zum XETRA-Schluss ins Wochenende. Dazwischen lagen ein Erholungsversuch, der durch die FED bevor er richtig Fahrt aufnehmen konnte, abgewürgt wurde. Auch wenn die Powell Rede wenig Neues enthielt, so wurde doch klar, dass die FED Zinserhöhungen als Mittel der Geldpolitik weiterhin als probates Mittel betrachtet. Ob bis zum nächsten Montag eine neue Deutung der Powell-Worte die Aktienmärkte zum Ansteigen oder fallen bringen wird? Offen. Von der Berichtssaison sollten relativ wenig Impulse kommen – wichtigste Unternehmen haben schon berichtet.
Und Gold? Wieder über 1.900,00 USD diese Woche – während sich mittel- und langfristig viele beinahe euphorische Erwartungen an den zukünftigen Goldpreis bei diversen „Analysten“ finden lassen, so hängt der Goldpreis kurzfristig an den Lippen Powell’s. Ob die Initiativen der erweiterten Brics Staaten über einen goldgestützten „US-Dollar“-Ersatz auf Dauer erfolgreich sein werden? Gold würde es guttun, dem USD weniger. Zuletzt in einem Gastbeitrag behandelt: „Gold – Schutz vor Crash-Situationen?“ Und wenn manmit kleinem Geld in Gold investieren will?  GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

KENNEN SIE EIGENTLICH SCHON UNSERE „SCHWESTERSEITE“ –www.gold-magazin.com – mit Berichten über Gold, Goldminenaktien und alles was mit dem glänzendem Edelmetall zu tun hat. AKTUELLER WOCHENRÜCKBLICK ÜBER GOLD – nachgetragen bei Erscheinen.

Wochenrückblick Aktienkurse DAX Chart.

 

 

 

Nikola Aktie diese Woche mehr als 30% Minus. Gibt Tesla’s Semitruck jetzt den Rest? Oder eher für Daimler Truck der Stolperstein?
Frequentis Aktie kein Sicherheitsrisiko. Eher ein Dauerläufer? Auf aktuellem Niveau einen Blick wert. Oder zwei?

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner