SFC Energy Aktie, wenn nur die Schulden nicht wären. Platow Brief bleibt trotz Rekordzahlen bei Abwarten.

Post Views : 252

SFC Energy Aktie MEIDEN - Platow Brief meinungsstark

SFC Energy Aktie – ABWARTEN. Auch wenn sich der Platow Brief von den Rekordzahlen und der nachhaltigen Gewinnentwicklung beeindruckt zeigt, zu mehr kann man sich nicht durchringen.  Die Experten bemängeln die ihnen zu hohe Verschuldung. – HIER unser Beitrag von Gestern zu den SFC Energy ZAHLEN – Und hier die Aktie der SFC Energy (ISIN:DE0007568578) im Platow Brief genauer betrachtet:

SFC Energy – Erste Meilensteine

Mit Rekordzahlen überraschte SFC Energy am Dienstag (22.8.) seine Investoren.

Im 1. Hj. gelang es dem Hersteller für Direktmethanol- und Wasserstoff-Brennstoffzellen, alle relevanten Kennziffern signifikant hochzuschrauben. So stieg der Umsatz um 49,5% auf 57 Mio. Euro, das ber. EBITDA um 135% auf 7,3 Mio. Euro und das Nettoergebnis – nach einem zarten Gewinn im Vj. von 369 000 Euro – um 800% auf 3,3 Mio. Euro. Mit dem deutlichen Schritt über die Gewinnschwelle, den wir noch vor einem Jahr zur Halbjahresbilanz forderten (vgl. PB v. 13.7.22), als auch der Rückkehr auf den Wachstumspfad seit dem Q3/2021 (abgesehen vom Q4/2022) gelangen den Brunnthalern erste wichtige Meilensteine.

UND GEFALLEN IHNEN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN PLATOW BRIEF? Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„SFC Energy Aktie ABWARTEN“ reicht Ihnen nicht . Sie  wollen mehr vom Platow Brief – Jetzt “4 Wochen gratis lesen und danach 30% sparen”

Vor allem das Wachstum in den USA (+73%) und Asien (+94%), namentlich Indien, mit einer hohen Nachfrage im Segment Clean Energy (Umsatzanteil: 68%) wirkte sich positiv auf das op. Geschäft aus und weitete in Verbindung mit einem nur geringen Anstieg der Funktionskosten die ber. EBITDA-Marge von 12,6 auf 15,4% aus. Mit den Zahlen hob CEO Peter Podesser zudem die 2023er-Guidance an den oberen Band an. An der Börse war die SDAX-Aktie (24,55 Euro; DE0007568578) gefragt und stieg um bis zu 8%. Doch die Verschuldungsquote von 15x bis 11x Net Debt/EBITDA auf Grundlage der konkretisierten Prognose (EBITDA: 10,5 bis 14,1 Mio. Euro) ist noch immer zu hoch. dog

Bei SFC Energy weiter abwarten.
SFC Energy Aktie  Chart – Powered by GOYAX.de
SFC Energy Aktie: Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen.
Zum Gastbeitrag: Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.
Aktuell im nwm:
INTERVIEW. Manz CFO M. Hochleitner im Interview. Dazu klare Worte zur Aktie.  Erfolgen. Und Misserfolgen. „Wir überzeugen nicht über den Preis…
 
Nordex: Dreifach-Erfolg in der Türkei
ITM Power will Grossprojekte. Neues 20 MW-Modul konkurriert jetzt mit dem von thyssenKrupp nucera.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SDAX

Anzeige

Related Post

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner