KW 36/2021 | Steinhoff, NanoRepro, Nordex, Evotec, Mutares, SFC Energy u.a. halfen mit News. Bringt diese Woche Schwung für…

Post Views : 2508

Letzte Woche testeten die Märkte die Nerven der Anleger.  Im Vorfeld der EZB Sitzung schienen die Märkte vor dem Absturz. aber dann gab es doch wieder Entwarnung.

Zumindest wurde die Erklärung der EZB über „sehr langsames und geringfügiges  Zurückfahren der Anleihekäufe“ positiv aufgenommen und stoppte den Abwärtstrend „kurz vor 15.450 Punkten“ am Donnerstag. Und in seit Wochen erlebter Manier erholte sich der Markt wieder und verabschiedete sich am Freitag mit moderaten Verlusten ins Wochenende. Könnte für einen neuen Versuch in Richtung neuer Rekorde in der nächsten Woche eine perfekte Ouvertüre gewesen sein.

Daneben gab es letzte Woche die Fortsetzung des Steinhoff-Krimis – mit immer noch teilweise offenem Ende

Letzten Samstag starteten wir mit einem Rückblick – wie immer: KW 35/2021 | Handelswoche in enger Range. Steinhoff, Nel, Evotec, Bitcoin Group, STO, Encavis u.a. mit News. Wie geht’s weiter?

Dazu die Ereignisse bei Steinhoff aufgearbeitet: Steinhoff Aktie noch gebremst. Amsterdamer Gläubigerversammlung vertagt Entscheidung auf den 08.09. um 13:30 Uhr. Und nach einer „Erfolgs-Meldung“: Evotec’s Plattformansatz erhält von Bristol Myers Squibb Bestätigung, die erstmal 20 Mio EUR bringt, aber zukünftig noch mehr möglich macht. Die Konsequenzen des Platow Briefes: Evotec – Achtung stark gelaufen, warnen die Platow Briefe.

Und Zeit für einen Blick „übe rdie Tagesmeldungen hinaus“: Wenn H2 die Zukunft wäre: Nel & Plug Power als Pureplayer oder lieber weniger riskant auf Linde oder beispielsweise Siemens Energy setzen? Dass am Sonntag nicht alle Unternehmen und Gerichte  „frei machten“ erfuhren die Anleger erst am Montag:

Montag – sah nach einer guten Börsenwoche aus

Nach einem Start bei 15.818,44 Punkten  schliesst der Markt höher bei 15.932,12 Punkten. Sonntags passiert, Montag gemeldet: Steinhoff: Einstweilige Verfügung verschiebt Teil-Abstimmung auf 09.09. Beantragt wegen Zweifeln am Abstimmungsverhalten von Wiese’s Titan. Immer eine interessante Aktie: 2G Energy AG steigerte im ersten Halbjahr 2021 den Umsatz um 21,3 Mio. Euro auf 106,9 Mio. Euro. Wasserstoff soll Teil der KWK-Zukunft sein. Der Index stieg leicht an, aber die grossen, kursbewegenden Unternehmensmeldungen waren Fehlanzeige. So sollte die Woche nicht nur steigende Notierungen sehen.

Dienstag – leicht hoch, dann am Ende leicht runter…

Am Dienstag  gab es insgesamt wenig Bewegung beim DAX startend bei 15.896,56 Punkten  – und zum  Schluss bei 15.843,09 Punkten.  Mit Überraschungseffekt: Steinhoff: Kurskapriolen mit Nachrichtenstakkato – Nerven aufreibend. Seit Gestern ist einiges klarer: §155-Verfahren 2mal JA, einmal wahrscheinlich(-er). Mit einer positiven Entwicklung, noch viel besser als erwartet überraschte Mutares mit kräftiger Umsatzsteigerung, erhöhter Umsatzerwartung für 2021. Und mit 5 Mrd Umsatzziel für 2023 „in neue Dimensionen“ vorstossend.

Während für andere gilt: Weiter keine geprüfte Bilanz. Eyemaxx verkauft überraschend das geplante „grösste Wohnbauprojekt der Firmengeschichte“. Und die Halbjahreszahlen… Heiss begehrt ist: zooplus mit KKR? Weißer Ritter?

Und Mittwoch bonjour tristesse

Nach einem Start bei 15.714,61 Punkten schliesst man bei 15.610,28 Punkten. Eine Entwicklung auch den fehlenden Impulsen geschuldet plus wachsende Unsicherheit über die zukünftige Zentralbankpolitik lässt viele sich zurückhalten. Ohne grössere Kurswirkung: Nordex sammelt in Deutschland klein und klein – ergibt gross. Dazu 6 MW Klasse… Bei den Smallcaps Bewegung: m-Vise fokussierter  – veräussert hoffnungsvolle Tochter, die nicht in das neue Cloud-Konzept passt. Und wieder nicht das, was eigentlich fehlt: Eyemaxx schliesst Grossprojekt ab – aber nicht vergessen…

Donnerstag – gerade noch mal gutgegangen.

… eröffnet bei 15.499,45 Punkten und wenig tut sich  – geschlossen bei 15.623,15 Punkten. In kleinen Schritten zum Erfolg?  Steinhoff: 100 % Zustimmung in Amsterdam machen die Bestätigung durch District Gericht zur Formalie. Heute letzte Abstimmung in SA um 11:00 Uhr Und dann um 08:57 Uhr Steinhoff: Überraschend für heute geplante finale Gläubigerabstimmung in Südafrika ohne neue Terminnennung verschoben. Möglicherweise Tekki Gespräche?

Was wird aus elastic.io unter dem neuen Eigentümer. Fragen, die gestellt werden sollten: EXCLUSIVINTERVIEW mit dem Gründer und CEO von Cogia AG. Wieso kauft man von m-Vise die elastic.io. Die bisher nicht das brachte, was mVise erwartet hatte.

Weil’s so gut war, nochmal: LESENSWERT, SPANNEND UND KLARE RICHTUNGSVORGABE: SNP, Nagarro und MBB. Lukas Spang bleibt dabei: Spannende Aktien. Warum? Im Gastbeitrag mehr dazu…
Neue Reihe: „Defensive Aktien“.  TEIL 1.  DEFAMA, Deutsche Konsum REIT und Noratis. Drei Immobilienwerte die auch bei Börsenturbulenzen Kurs halten sollten.
Freitag

Zum Wochenausklang  eröffnet bei 15.648,89 Punkten gab es einen Schluss nur noch in leicht rot – bei 15.609,81 Punkten. Und: Steinhoff: Letzte Gläubigerversammlung Abstimmung heute um 14:00 Uhr. Wenn es 75% Zustimmung gäbe, dann noch eine Formalie + ein Urteil. Dazu ein gefallener Anlegerliebling im zweiten Frühling mit Fragen: NanoRepro will sich bei der nahestehenden Viromed mit den angekündigten „neuen Produkten“ eindecken. Gefahr von Interessenskonflikten… Und fast schon Routine: Rheinmetall sammelt Aufträge – nicht nur die Rüstungssparte

DAZU: Anleger trauen dem Braten nicht. Warum? Steinhoff: Letzte Gläubigerversammlung stimmt dem Vergleich „mit überwältigender Mehrheit zu“. Kursfeuerwerk bleibt aus. Könnte zwei Gründe haben.

Eine Woche in der Einiges hätte passieren können, aber letztendlich „alles noch mal gutgegangen“ – Montag ging es bei 15.818,44 Punkten los,  und freitags schloss der Markt bei 15.609,81 Punkten. Nichts angebrannt. Die EZB-Drohung steigender Zinsen ist erstmal gebannt. Könnte also eigentlich wieder mal in Richtung 16.000 gehen? Reicht es, dass nichts dagegen spricht? Oder braucht es mehr als ein „Anlagenotstand“ für neue Indexrekorde? Bleibt spannend, dass auf jeden Fall.

SPENDENAUFRUF – EIN KIND KÖNNTE LEBEN. ELIZ MIRA WILL LEBEN! SPENDEN. RETTEN EIN LEBEN.MANCHMAL SOLLTE MAN EINFACH SEINEM GEFÜHL FOLGEN – BITTE DEN SPENDENAUFRUF TEILEN. UND VIELLEICHT…

 

 

Prime Standard | Steinhoff Aktie: Anleger trauen dem Braten noch nicht. Alle Gläubigerversammlungen gaben grünes Licht gaben, aber…
Freiverkehr | Mutares will höher hinaus – für Platow Grund für ein klares KAUFEN.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post

Menü