General Standard | Eyemaxx schließt Großprojekt planmäßig ab

Post Views : 64

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat den dritten und finalen Bauabschnitt C des Projekts Sonnenhöfe in Schönefeld bei Berlin fristgerecht zum 31. August 2021 an den Käufer übergeben. Damit konnte das bislang größte Projekt der Unternehmensgeschichte trotz der Beeinträchtigungen durch die COVID-19-Pandemie erfolgreich und im Rahmen der Planungen endgültig abgeschlossen werden.

Der nun abgeschlossene Bauabschnitt C besteht aus sechs Gebäuden mit 240 Wohneinheiten und einem Gewerbegebäude sowie einer Tiefgarage mit 215 PKW-Stellplätzen. Die Wohnfläche des Bauabschnitts C summiert sich auf insgesamt 16.418 Quadratmeter, die Gewerbefläche beläuft sich auf 4.256 Quadratmeter.

WICHTIG UND NICHT AUS DEN AUGEN VERLIEREN – unser Beitrag behält traurige Gültigkeit: „Weiter keine geprüfte Bilanz. Eyemaxx verkauft überraschend das geplante „grösste Wohnbauprojekt der Firmengeschichte“. Und die Halbjahreszahlen…“

Zusammen mit den bereits im Oktober 2020 erfolgreich übergebenen Bauabschnitten A und B umfassen die Sonnenhöfe insgesamt 18 mehrgeschossige Wohn- und Bürogebäude mit 559 Wohneinheiten und einer vermietbaren Fläche von rd. 38.000 Quadratmetern. Hinzu kommen rd. 13.000 Quadratmeter Gewerbefläche, 475 Tiefgaragenplätze und 231 Außenstellplätze. Die Sonnenhöfe befinden sich in attraktiver, zentraler Lage vor den Toren Berlins und in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin-Schönefeld.

Im Rahmen eines Forward Sales hatte Eyemaxx, gemeinsam mit dem Projektpartner DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG das komplette Großprojekt Sonnenhöfe Ende 2018 an institutionelle Investoren verkauft. Die nun erfolgte Übergabe des letzten Bauabschnitts bildet den Abschluss der Transaktion.

Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG: „Wir sind stolz, mit den Sonnenhöfen die bislang größte Transaktion in der Unternehmensgeschichte von Eyemaxx nun erfolgreich beendet zu haben. Trotz der COVID-19-Pandemie erfolgte die Umsetzung pünktlich und mit hoher Qualität. Dies unterstreicht unsere Expertise in der Immobilienentwicklung und Eyemaxx bewährt sich einmal mehr als verlässlicher Partner auch innerhalb der Immobilienbranche. Seit Projektbeginn vor mehr als drei Jahren haben wir bei Eyemaxx zudem fortlaufend unsere Strukturen und Prozesse weiter optimiert und blicken entsprechend optimistisch in die Zukunft.“


Chart: Eyemax AG | Powered by GOYAX.de
TecDAX | Nordex: Heimatmarkt gewinnt an Bedeutung.
Scale | mVISE AG veräußert Tochtergesellschaft

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

Menü