Börsen News weekly – KW 23 endet im Desaster. Einstiege erreicht? BionTech, Plug Power, Steinhoff, Mutares, SGL Carbon, Hawesko – News.

Post Views : 907

Börsen News weekly - Wochenrückblick für Nebenwerte. Börsentrends der Woche bei Nebenwerte und Small Caps

Börsen News weekly – Diese Woche endete am Freitag, beschleunigt durch US-Inflationsdaten weit unter der eigentlich schon sicher überwunden geglaubten 14.000er Marke. Sieht das jetzt nach Einstiegskursen aus oder kommt das dicke Ende noch? Montagmorgen werden hier wohl die Weichen gestellt, wo es hingeht.

Von der Nachrichtenlage her gab es diese Woche einige positive Überraschungen, wie die Stärke der Steinhoff-Tochter Pepco, die Grossinvestition Plug Powers in Belgien, BioNTech’s Forschungsfortschritte oder die Platzierungsstärke der PNE. Dazu noch einige Überraschungen von Bloom Energy, Hawesko, 3U holding und anderen.

Samstag ging’s los – Zeit die „Börsen News weekly“ sinken zu lassen, zu bewerten

Letzten Samstag gab es wieder unseren Wochenrückblick:Wochenrückblick – Börsen News KW22 – BioNTech. Nel, Rheinmetall, RWE, Mutares, SMA Solar, STS Group, SFC Energy,,  … Und am Sonntag das H2-Update-KW22. Nel RWE Plug Power SFC Energy Bloom Energy – 500 Mio H2-Invest, Auftrag plus 8 GW Perspektive, wächst, Stammkunde und ITM hat Linde,.

Dazu ein Blick auf Ereignisse der Vorwoche – fast untergegangen:

Montag – Feiertagshandel – Kurssprung ohne grosses Volumen

Eröffnungskurse lagen bei 14.576,87 Punkten und dann etwas hoch, relativ aussagelos wegen des feiertagsbedingten geringen Handelsvolumnes und am Ende der Schluss bei 14.653,81 Punkten. Sah nach eine rguten Woche aus, aber es war ja erst Montag. Dazu wenig Meldungen – Pfingstmontag. Wenig Liquidität, wenig Aktivität. Weil in Skandinavien, gab es etwas aus München: Mutares Aktie setzt – wieder – auf Exit über die Börse. Heute konkretisiert: Handelsbeginn 23.06.2022 geplant, Erlös Step one bis 22 Mio EUR?

Und Nachlese vom Freitag Abend: Encavis und PNE Aktie mit Topperformance. MDAX und SDAX bekommen neue „Zugpferde“. ESG als Basis für Kursperformance – dauerhaft? Und klare Meinung: Software AG Aktie BEOBACHTEN – Platow Brief sieht Besserung, aber…

Dienstag.

Am Dienstag startete der DAX mit 14.569,30 Punkten noch rot. Und mit einem Schlussstand von 14.556,62 Punkten musste man sich erstmal von weiter steigenden Kursen verabschieden. Und die Mutares setzt auf den Anleihemarkt, um die Refinanzierung auf „günstige“ und langfristigere Beine zu stellen.175 Mio EUR. Während wir nochmals auf Montag zurüclschauten: Encavis und PNE Aktie  als Aufsteiger und Mutares konkreter über das Wieviel und Wann., zeigte die 3U Holding, dass man Opportunitäten nutzen kann, wie den gemeldeten Immobilienexit, und gleichzeitige Konzentration auf Wachstumsträger.

Und am Mittwoch Börsen News weekly Halbzeitstand.

Nach anfänglichen Kursen von 14.595,78 Punkten schien der Markt wieder auf Vorwärtsgang geschaltet zu haben, aber dann wählte er doch den Rückwärtsgang , mit einem Tagestief bei 14.378,50 schloss der XETRA-Handel nur wenig höher mit 14.445,99 Punkten um 17:30 Uhr. Dazu gab es ein  H2-Update: Bloom Energy schockt Nachhaltigkeitspuristen. Westinghouse plant Grosses mit Bloom’s Elektrolyseuren. Und ein eigentlich gar nicht überraschendes Phänomen: SGL Carbon Aktie fliegt aus dem SDAX, aber der Kurs hebt ab. Warum? Fakten.

Dazu aus Saerbeck: Enapter Aktie wird „immer runder“. Wilo-Gruppe als Kooperationspartner bestellt für eine Pilotanlage in Firmenzentrale 96 Elektrolyseure. Und die Rheinmetall und KMW gründen Defense Logistik Joint Venture. Dann noch eine sogenannte Knallermeldung:

Plug Power Aktie: Europa soll es sein. Big Deal in Belgien. 315 Mio USD? Und danach? REPowerEU könnte noch mehr „bringen“.

Donnerstag…

… eröffnet bei 14.364,59 Punkten und ein Schluss bei 14.198,80 Punkten wies wieder in Richtung 14,000er-Marke, schien ja Anfang der Woche noch Geschichte. Aber gerade die Nachrichten der EZB aus Frankfurt und dazu die Stimmungslage am US-Markt erstickten alle Erholungsversuche im Keim. Auch das führte nicht zu eienr positiven Einschätzung: Steinhoff steht auch für 78% der Pepco Aktien, die derzeit wohl auch wegen des Schwerpunktes Osteuropa relativ schwach handeln, aber operativ überzeugt Pepco Heute.

Weiter gingen die Meldungen mit der topperformenden PNE Aktie – auch die Anleihe scheint auf rege Nachfrage zu treffen – 5%, 5 Jahre, Zeichnung bis 13.06.2022 offen. Und die Biotest setzt auf Erfolg der diversen laufenden Studien, Zulassungsanträge, um mittelfristig auch auf der Gewinnseite die „Früchte“ zu ernten. Dafür baut man Plasma-Sammelstellennetz aus. Rätselhaft: Hawesko Aktie steht für eine operativ positive Entwicklung, was aber nicht den heutigen Kurssprung bei verzehnfachtem Handelsvolumen erklärt. Die CureVac – jetzt versucht man es mit einer Übernahme. Krebs. Und am Markt wird wahrgenommen, dass die Rheinmetall Aktie zwei Chancen bietet: Defense-Bereich, befeuert durch die veränderte Sicherheitslage und im Automotive/Wasserstoffsektor.

Freitag  – Markt kippt. 14.000er Marke war kein Widerstand. Montag wird spannend

Bei 14.110,03 Punkten gestartet gings kräftig runter – am Ende durch den US-Markt beschleunigt tiefrot ins Wochenende -am Ende schloss der Markt bei 13.761,83 Punkten. Und die  Plug Power Aktie weist relativ hohe Shortquote auf (12,6%), bei einer kurzen „days to cover“ Ratio. Letzte 315 Mio News“verpuffte“ – noch? Dazu meldete die Biotest am Freitag einen wichtigen Zwischenschritt auf dem Weg zur Zulassung eines Wirkstoffs bei Fibrinognenmangel. Und die wallstreet:online: Transformation zum Neobroker „mit angeschlossenem Portalgeschäft“. CMC Markets zeigt, wie vielversprechend der Markt ist.

Wochenrückblick – Börsen News weekly – KW 23 mit bösem Ende…

Am Montag ging es bei 14.576,87 Punkten los und am Ende ging es mit 13.761,83 Punkten in Wochenende. Und diese Woche konnte man sehen, das Widerstände im Chart nur so gut sind, wie der glaube daran. Die 14.000er Marke erwies sich zumindest als „schwach“, perspektivisch wäre diese Woche wohl auch anderes möglich gewesen. Aber EZB-Entscheid und US-Infaltionsdaten üernahmen die Führung – Marktstimmung „am Boden“. Dennoch halten sich die Meinungen über die zukünftige Kursentwicklung wohl immer noch die Waage – die Nervosität bleibt hoch.Montag werden die Weichen gestellt – einsetzende Erholung oder weiteres Kurs-Sinken? Beides scheint möglich. Es bestimmen REZESSIONSÄNGSTE wegen sich – zu -langsam wieder auflösenden China-Lockdowns, Lieferkettenproblemen, Rohstoffpreisexplosionen, steigenden Preisen und Sanktionsfolgen. Wie es weitergeht, entscheidet sich auch in Kiew und Moskau. Vielleicht ist Gold gerade jetzt als „Risikowährung“ gar nicht so schlecht?   GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

Also AUGEN AUF und Absichern, Bewerten, dazu Risiken abwägen und STOPS setzen!

NACHTRAG 11.6.2022, 08:22 UHr:Volkswagen SE mischt Wasserstoffmarkt auf. MAN Energy Solutions „wettet“ bis zu 500 Mio EUR auf Wasserstoff. „Zukünftiger“ Marktführer für PEM Elektrolyseure?
Wochenrückblick Aktienkurse DAX Chart.

 

Plug Power Aktie wohin? 12,61 % Shortpositionen, aber nur 2,9 „days to cover“. 315 Mio USD-Investment „verpuffte“ ohne Kursreaktion.
Volkswagen SE mischt Wasserstoffmarkt auf. MAN Energy Solutions „wettet“ bis zu 500 Mio EUR auf Wasserstoff. „Zukünftiger“ Marktführer für PEM Elektrolyseure?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post