Aktien KW 10 – Rekordlaune ungetrübt? Korrektur? Morgen, nur nicht heute? Aurelius. Plug Power. Branicks Group. Helma. aroundtown. DEFAMA. Encavis. Delivery Hero. ElringKlinger. Ballard Power. …

Post Views : 945

Aktienkurse - Wochenrückblick für Nebenwerte. Börsentrends der Woche bei Nebenwerte und Small Caps
Aktien Wochenrückblick – erst etwas ruhiger, wenn auch keine deutliche Abkühlung, die laut vielen Marktteilnehmern jetzt mal langsam guttun würde. Dann am Donnerstag wieder ein Gang hochgeschaltet. DAX Rekord bei 17.879,11 Punkten. Und wieder weiter mit der Kursparty?

Mittlerweile zwischen den neuen Rekordständen auch mal kräftige Kureinbussen. Rheinmetall feiert neue Rekorde, Hugo Boss verliert zweistellig wegen vorsichtigerem Ausblick. HelloFresh an einem Tag fast halbiert, weil Mittelfrist ziele nicht mehr erreichbar und es aktuell „schwächelt“.  Und wie gewohnt letzten Samstag der Wochenbericht Aktien KW9. Aktien feiern weiter Rekorde an den Märkten, Lage wirkt überkauft. News Nel. Renk. Encavis. Klöckner. Cherry. KION. ams Osram. Nordex. Bike24,… Dazu ein Tip: Daimler Truck Aktie allein am Freitag mit 18% Tagesplus in Bewertungshöhen, die Gewinnmitnahmen angeraten sein lassen – so der Platow Brief.

HanseYachts: 1. Halbjahr 2023/2024 mit Rekordwerten und Gewinn abgeschlossen. Für Aurelius Grund die Aktionäre rauszuekeln? Delisting gegen Kleinaktionäre?

Montag  – erstmal Atem holen bei den Aktien.

Morgens startete der DAX bei 17.743,44 Punkten, verabschiedete sich mit 17.716,17 Punkten. Im Fokus: Delivery Hero arbeitet sich an Break-Even heran – über die einzelnen Märkte, von denen 2023 bereits 75% EBITDA-positiv. Jetzt wird Finanzierungsseite gestärkt. Dazu aus dem Münsterland wieder mal Gutes: Vectron Systems zum Musterknaben mutiert? 2023 Prognose erfüllt, jetzt auf der Internorga mit weiteren Lösungen, die das Gesamtpaket weiter abrunden.

Licht am Ende des Tunnels? Immobilienaktien bald wieder interessant? Blick auf die aktuelle Situation bei den Immobilienaktien. Teil 1 mit alstria, aroundtown DEFAMA

 

Dienstag. Fast langweilig.

Am Morgen gestartet bei 17.682,78 Punkten, am Abend nahezu unverändert bei 17.698,40  Punkten in den Feierabend. Und bei Scheffler läuft’s ganz gut – dazu die Phantasie aus der Vitesco-Übernahme. Vielleicht mal hinschauen. Schockmeldung, fast zu erwarten: HELMA Eigenheimbau – im Dezember sprach man noch von Rettung und Sicherung der Liquidität bis 2027, heute die INSOLVENZ.

Plug Power meldete Freitag ernüchternde 2023er-Zahlen. Der erwartete Kurseinbruch blieb aus, stattdessen ein Kursplus. Warum? Was sieht Roth?

Und die Branicks Group braucht Einigung mit Gläubigern – bei Brückenfinanzierung /Schuldscheindarlehen. 225 Mio EUR scheinen prolongiert, Rest offen. Daneben ein Dauerläufer operativ seit Corona: Deutsche Rohstoff meldet für 2023 Rekordförderung. 2024 wird wohl noch stärker. Und was macht die Aktie? KGV 2,46. Interessant?

Mittwoch. Aktien verschnaufen. Verdient.

17.685,92 Punkte bei Handelsbeginn. Und in enger Handelsrange ging es am Abend mit 17.716,71 in den Feierabend. Dazu: Rational muss den MDAX verlassen – Corportae Governance Regeln missachtet. Ab Mai wohl wieder zurück. Wäre auch schade, wenn nicht. Und vor dem Kurssprung nach den bestätigten KKR-Gesprächen meinten wir noch: Encavis Aktie bleibt Stiefkind. Obwohl der EE-Wert konsequent seine Wachstumsstrategie umsetzt. Und die Management-Tochter wächst auch. Dazu eine Kooperation bei Evotec – dem Lanthaler-Kurstal tat es keinen Abbruch.

Hypoport: 4 Segmente werden zu 3 Segmenten, Effizienz gesucht – mehr Profitabilität das Ziel. Zahlen 23, Prognose 24 noch unbeeindruckt.

Donnerstag – DAX Rekord, wieder auf Rallye-Modus?

Bei 17.648,89 Punkten startete der DAX, markierte einen neuen DAX-Rekord bei 17.879,11 Punkten und endete schliesslich bei 17.842,85 Punkten. Dazu gab es wieder bessere Zahlen vom Drägerwerk. Dazu Palfinger mit Rekordjahr – eine Aktie, die man durchaus mal anschauen könnte. Und aus Gerüchten wurden Gespräche:

Encavis spricht mit KKR. Übernahme? Zu früh zu feiern? Und dazu noch ein Anlagetip von Profis – Schnupperartikel: Carrier Global Aktie für den Platow Brief die Chance in Wärmepumpen zu investieren – Made in Germany. Was neben Viessmann noch dafür spricht?

Freitag…

… nach Start bei 17.849,85 Punkten geht der DAX erstmal auf Tauchgang, Luft holen – am Ende mit 17.814,51 Punkten ins Wochenende. Und eine Branche mittlerweile im Schatten der Anlegergunst mit Lebenszeichen: Ballard Power Bloom Energy – Wasserstoffs meisst im Schatten einer Nel oder Plug Power. News dieser Woche sagen – zu unrecht. Und die JDC Group konnte Freitag den Kapitalmarkt überzeugen. Aktie aktuell mit 7,7% im Plus auf 22,20 EUR (XETRA, 12:40 Uhr). Und wie gelingt das? JDC Group legt im Q4 den Turbo ein. Und erreicht so ein überzeugendes Jahresergebnis für 2023. Dazu kommt noch: ElringKlinger setzt auf Wasserstoff. FAW-Auftrag bestätigt Strategie. Ballard Power muss wieder mal zusehen.

KW 10 Konsolidierung light und dann wieder hoch.

Am Montag ging der Markt mit 17.396,74 Punkten in die Handelswoche. Mit einem Schlussstand am Freitag von 17.814,51 Punkten gings in Wochenende – dazu am Donnerstag nochmal ein DAX-Rekrod. Warten auf eine technische Gegenbewegung hat sich bis jetzt nicht ausgezahlt. Vor Auge hat man eher die 17.900er Marke als nächste psychologisch spannende Hürde – und dann wird natürlich in diversen Foren über die 18.000 gesprochen. Und das alles ohne Abkühlungsphase zwischendurch? Mal schauen. DAX Put – teures Vergnügen derzeit oder sinnvolle Versicherung? Mal schauen.

Gold und Silber bleiben trotz noch nicht erfolgter Zinssenkungen der Zentralbanken interessant. Gold feierte diese Woche Allzeithoch auf Allzeithoch – und Silber nimmt nicht nur die 23er sondern auch die 24er Marke. Beginnt nun eine längere Aufwärtsbewegung? Weiteren Schwung könnte jetzt noch ein Zinsschritt bringen – oder eben Gold als Krisenwährung. Für Silber als Rohstoff für viele Fertigungsprozesse wäre schon eine konjunkturelle Aufhellung hilfreich. Investmentchance? Vielleicht. Und wenn man mit kleinem Geld lieber direkt in Gold investieren will? Oder in der Normalisierung des Gold/Silber-Ratios Chancen sieht – und das ohne Umsatzsteuer auf Silber zu zahlen?  GOLD-/SILBER-SPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

KENNEN SIE EIGENTLICH SCHON UNSERE „SCHWESTERSEITE“ –www.gold-magazin.com – mit Berichten über Gold, Goldminenaktien und alles was mit dem glänzendem Edelmetall zu tun hat. AKTUELLER WOCHENRÜCKBLICK ÜBER GOLD – KW 10 Gold bricht alle Rekorde, dazu Goldaktien Barrick, Newmont, Franco Nevada, AngloGold.

 

Carrier Global Aktie – damit auf Deutsche Wärmepumpen von Viessmann setzen. Platow Brief: KAUFEN.
Media and Games: Remco Westermann zum Aktienkurs, über die ehemals gesehenen 6,00 EUR. Zur „neuen“ Media and Games Invest. Wie es werden soll.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner