Wochenrückblick | Börse News mit Effekt bei Aurelius, Steinhoff, Bayer, LPKF, Noratis, ThyssenKrupp …

Post Views : 1358

Wochenrückblick Nebenwerte Aktien
Wochenrückblick auf eine bewegte Börse. News prägten die Kurse bei Einzelwerten. Spannende Entwicklungen, lang erwartete Erfolge oder Gerichtsentscheidungen, die Milliarden kosten könnten. Dazu Prognosereduzierungen, Rückschläge bei Impfstoffen.

„Buy the Dip“ war wohl diese Woche letztendlich an der Börse, News bei einzelnen Werten, wie Steinhoff, Aurelius oder anderen Smallcaps aussen vor, nicht immer die richtige Strategie. Übernervöse Hände warfen Aktien auf den Markt, weil Shortreports Altbekanntes aufwärmten, wie bei S+T, oder weil die Auslieferung und somit Abrechnung von Aufträgen sich um einige Woche verschiebt, was bei LPKF beispielsweise die Prognose für 2021 verhagelte. Nachholeffekte im Q1/22 interessierten da wenig. Bei Corestate wiederum gaben neue Aktionäre Schwung

NACHTRAG 18.12.2021, 09:00 Uhr: SMT Scharf Aktie könnte spannend werden. Wechsel im Aktionariat steht möglicherweise an und …

NACHTRAG 19.12.2021, 10:00 Uhr: Wasserstoffaktien. 2022. Top oder Flop? Teil1: Nel mit dem Ketchup-Effekt. Serienfertigung gestartet.

NACHTRAG 19.12.2021, 09:30: Bayer Aktie: Fachanwalt nennt günstigen Weg für Anleger ihre „Monsanto-Übernahme“-Verluste zu kompensieren. Nachgefragt für unsere Leser.

Es gilt für die Börse: News mit Blick auf die Einzelunternehmen. Nebenwerte im Wochenrückblick mit sehr unterschiedlichen Entwicklungen

Letzten Samstag gab es wieder unseren Wochenrückblick- KW49: Im Erholungsmodus. Und Nebenwerte mit Licht und Schatten. Eyemaxx, PREOS, Noratis, USU,… Dazu eine Meinung zu einem interessanten MicroCap: Auch die Niiio Aktie ist interessant. Genauso sieht es auch der Platow Brief. Auch wenn man sich noch nicht zum Kaufen entschliessen kann, aber spannende…. Die Erwartungen an den Montagshandel waren positiv gestimmt. Asien läutete mit grünen Vorzeichen den Tag ein:

Montag – Erholungsphase, schwächelnd.

Nach einem positiven Start bei 15.653,57 Punkten reichte es trotz Tageshochs bei 15.794,31 Punkten am Ende des Tages „nur“ für 15.621,72 Punkte. Direkt Schwung von der operativen Seite für die AURELIUS an der Börse: News direkt im Doppelpack: Ein „schwerer“ Zukauf gemeinsam mit neuem Fonds. Und ein Verkauf zu Faktor 10,6 in Grossbritannien.

Und die SHOP APOTHEKE EUROPE erreicht magische Grenze: Eine Milliarde EUR Umsatz. Dazu Analystenlob. Zweiten Blick wert. In wesentlich ruhigeren Fahrwassern und ein eher defensiver Aktienwert eine spannende Aktie aus dem Immobiliensektor. Im Interview der CEO :

Im EXCLUSIVINTERVIEW:  Gespräch mit dem CEO der Noratis AG. Bestandsaufbau mit stillen Reserven. Wohnimmobilien als langfristige Chance.

Dienstag. Börse. News. Kursrücksetzer.

Am Dienstag  startete der DAX mit 15.680,35 Punkten und verabschiedete sich ermüdet mit 15.453,56 Punkten in den Feierabend. Und was gab es Neues? Apontis  geht Entwicklungspartnerschaft ein. Und Vossloh mit Grossauftrag aus China.

Mit spannender Meldung: ThyssenKrupp: Wasserstoff-Tochter Uhde Chlorine Engineers sichert sich 2 GW Elektrolyseure in Saudi Arabien. Riesenauftrag. Während die geringe Marge aktuell drückt, kommen zumindest Aufträge rein: Nordex Aussichten steigen operativ durch einen „fetten Auftrag“ über 196 MW aus Texas. Und der Auftraggeber hat eine volle Projektpipeline.  Die Manz punktet mit Batterien, wie gewohnt.

Und Mittwoch – bleibt Impulslos unten

Nach einem Start bei 15.503,64 Punkten dümpelte der Markt dahin und dann landete der Markt am Ende bei 15.476,35 Punkten. Ohne Kurswirkung: H2-Update: Schub für Plug Power Aktie? H2-US-Infrastruktur mit Partner für Logisitk gestärkt. Certarus ist bisher Erdgas-Distributor.

Und die Deutz investiert in Nachhaltigkeit. Während eine Nemetschek Tochter zukauft, stehen andere erst am Start „ighres Börsendaseins“:MHP startet duch. Übernahme des operativen Hotel-Geschäfts erfolgt. Börse News aus dem Nahrungssektor: Südzucker steigert Ergebnis. Und die Aktie?

Donnerstag – Aktien wieder erholt. FED und EZB reagieren massvoll auf Inflationsängste. Heisst für die Börse: News mit Kurspotential

… eröffnet bei 15.708,94 Punkten und geschlossen bei 15.636,40 Punkten. Beinahe sensationelle Börse-News aus Südafrika: Steinhoff: Letzten Kläger gegen den Vergleich haben sich mit Steinhoff geeinigt. Zu welchem Preis? Alternativlos? Während die Deutsche Konsum Reit den Gewinn – fast -. verdreifacht, erhält Evotec 18 Mio USD Förderung.

ZWAR KEIN NEBENWERT. ABER EINE WICHTIGE CHANCE FÜR BAYER AKTIONÄRE, die man wissen MUSS – DESHALB IM NWM: Bayer Aktie: Klage für Anleger wird günstiger und leichter durch Entscheidung des Landgerichts Köln. Fachanwalt zeigt den Aktionären einen Weg.

Freitag: Börse. News. Hexensabbat. Kursrücksetzer.

15.599,75 Punkte zum Start, und mit kräftigen Verlusten kam man nie aus dem roten Bereich im Laufe des Tages und schloss bei 15.531,69 Punkten geschlossen auf XETRA-Basis. Nachbörslich ging es nochmal 60 Punkte weiter runter. Nordex SE Aktie handelt kräftig im Minus. Auch der 110 MW Auftrag von Statkraft in Chile hilft dem Kurs nicht auf die Beine.

Und bei Corestate mit operativen Erfolg. Vielleicht geben die neuen Hauptaktionäre die notwendige Ruhe und Konstanz für die Zukunft. Aber LPKF Laser muss die Prognose einstampfen. Trotzdem erscheint die Kursreaktion überzogen. „Nur“Stichtagsfragen und Ausleiferungsverschiebungen. Eine „normale“ Börse -News: FCR Immobilien AG verkauft Studentenwohnheim an Family Office und setzt so Mittel für den weiteren Portfolioausbau frei.

Wochenrückblick: Montag ging es bei 15.653,57 Punkten los und am Ende einer Woche mit immer wieder aufflammenden  Hoffnungen auf ein Ende der Konsolidierungsphase, brachte der Hexensabbat am Freitag wieder einen Rückschlag. bis auf 15.531,69 Punkte. Und so wird die Jahresendrallye immer unwahrscheinlicher. Immer wieder Omicron. Dazu Inflationsängste genährt durch die aktuelle Inflationserwartung der Bundesbank. Mit dem Nebeneffekt, dass die britische Nationalbank als erste ihren Leitzins erhöhte, die FED das Sonderkaufprogramm mit einem Enddatum im Frühjahr versah inclusive dreier möglicher Zinserhöhungen in 2022 und auch die EZB mässigt ihre Anleihenkäufe. Zuviele ungeklärte Fragen. Zuviele Sorgen diese Woche wegen Lieferketten- und Logistikproblemen.

ABER EINZELWERTE KONNTEN ÜBERZEUGEN: Zumindest kurzfristig überzeugten einige Nebenwerten mit ihrer individuellen Story, Mittel- und langfristig sollten zumindest die derzeitigen Probleme mit Omicron, Pandemiemassnahmen und Lieferkettenprobleme an Bedeutung verlieren. Ob es doch noch zu einer Wiederbelebung der Jahresendrallye reicht? WIRD KNAPP. Bald werden die Bücher geschlossen. Vielleicht ist Gold gerade jetzt als Beimischung gar nicht so schlecht?   GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

Aber wie geht es an den Märkten weiter? Diese Woche Rückschläge. Was tun? Engagiert bleiben? Absichern mit Derivaten? Aussteigen und abwarten, bis sich die Märkte wieder eindeutig für eine Richtung entschieden haben? „Wechsel der Pferde“? Liquiditätsquote steigern? Oder Augen zu und durch? Volatilität. Fallende Kurse. Auch das ist Börse. Auch das gehört „dazu“. Ewige Kurssteigerungen, immer neuen Rekorde ist nicht jeden Tag. Naiv,dass zu glauben. Aber jede Krise bietet auch neue Chancen – neue Kaufgelegenheiten.

Niemand trifft das absolute Tief. Ob es besser ist, zu warten bis die Märkte wieder „gedreht haben“? Sache der Risikoneigung. Auch eine Frage des Anlagehorizonts. Je langfristiger das Engagement in Aktien angelegt ist, desto unwichtiger der Einstiegszeitpunkt.
AUGEN AUF. Absichern. Bewerten. Risiken abwägen. STOPS setzen.

NACHTRAG 18.12.2021, 09:00 Uhr: SMT Scharf Aktie könnte spannend werden. Wechsel im Aktionariat steht möglicherweise an und …

NACHTRAG 19.12.2021, 10:00 Uhr: Wasserstoffaktien. 2022. Top oder Flop? Teil1: Nel mit dem Ketchup-Effekt. Serienfertigung gestartet.

NACHTRAG 19.12.2021, 09:30: Bayer Aktie: Fachanwalt nennt günstigen Weg für Anleger ihre „Monsanto-Übernahme“-Verluste zu kompensieren. Nachgefragt für unsere Leser.

 

FCR Immobilien verkauft Studentenwohnheim an Family Office. Fokussierung angesagt.
SMT Scharf Aktie vor Neubewertung? Wechsel bei Hauptaktionären könnte Bewegung bringen.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten MDAX

Anzeige

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner