KW 09/2021 | Börsenwoche in grün – Schwung gaben News von Steinhoff, Evotec, Plug Power, Encavis, Nordex, Air Liquide, Daimler u.a.

Post Views : 1291

Diese Woche unter dem strich rund 1,5 % Plus, Rekordhoch am Mittwoch mit 14.197,49 Punkten markiert. Und am Ende der Woche trotz dreifach guter Nachrichten am Freitag leicht „runter“.

Insgesamt viele Unternehmensmeldungen diese Woche und eigentlich durch die Bank in Angesicht der Pandemie und des damit verbundenen Ausnahmezustands gut. Nicht nur Onlinewerte konnten überzeugen. Ob Freitag durch Chinas 6%-Wachstumsankündigungen, die guten Arbeitsmarktdaten der USA und die Schnelltests ab dem Wochenende in Deutschland oder eher die Enttäuschung des Handels über die „zu langsamen“ Lockerungen“ und die Aussagen des RKI über eine drohende dritte Welle die Kurse nächste Woche mehr beeinflussen werden. lässt sich nicht einschätzen. Neue Angriffe auf das diese Woche gesehene Rekordhoch scheinen möglich.

Letztes Wochenend eschauten wir wieder auf die Nachrichtenlage der KW-8-Rückblick – „gerade noch mal gut gegangen“. News von Corestate, BioNTech, Evotec, DIC Asset, Plug Power, Nel, Aareal u.a. Und neben einen Blick in den Platow Brief: Ströer ist eine Aktie, die man kaufen sollte – sagt der PLATOW Brief. Gewinnziele übertroffen, gab es noch etwas zu technologischen Innovationen: Ballard Power findet sich im neuesten Doppeldeckerbus Modell mit rund 480 KM Reichweite.

Und zur Einleitung in diese Woche gab es einen Blick auf die Wasserstoffaktien H2-KW-8: Was ist bei den Wasserstoffwerten letzte Woche passiert, wie geht es weiter? Plug Power, Nel, Bloom Energy, Siemens Energy, Everfuel u.a.

Optimismus im Onlinebereich ungebrochen:

Online-Aktien, Teil 1: „Hype oder Trend?“ –  wallstreet:online startet jetzt erst…

Online-Aktien, Teil 2: „Hype oder Trend?“ Shop Apotheke in 2020 Rekorde und 2021 wird das e-Rezept noch mehr…

Online-Aktien, Teil 3: „Hype oder Trend?“ – home24 stark auf zwei Kontinenten – Knoten geplatzt und viel Zukunft…

Am Montag

Mit 13.962,43 Punkten startete der Markt in die Woche. Schlussstand am Montag war bei 14.012,82 Punkte. Von der Kursentwicklung nher icht mehr der Highflyer – einfach schon auf einem Kursniveau, das erstmal operativ „unterstützt“ werden muss und wohl auch wird – BioNTech legt Basis für langfristigen wirtschaftlichen Erfolg mit dem mRNA-Impfstoff gegen Covid-19.

In einem bloomberg.tv Interview gab es Neues vom CFO der Steinhoff  – will Pepco Group (und Fantastic Furniture) an die Börse bringen – im ersten Halbjahr. Und solide, wie gewohnt, und mit Renewable-Phantasie in 2021: BayWa erfüllt Ziele in 2020 und 2021 sollte Renewables durchstarten können mit den 530 Mio EUR, die in „einigen Tagen“ fliessen sollten. 

Wichtig für die Bonner, insbesondere durch die US-Wachstumslokomotive:: Deutsche Telekom überschreitet 100 Mrd. EUR Umsatzgrenze. Und eher Randbewegungen bei DEMIRE , die erwirbt eine Landmarkimmobilie und bei der Heidelberg Pharma erweitert Führungsebene.

UND IMMER WIEDER SPANNEND: EXKLUSIVINTERVIEW HanseYachts CEO „Wir arbeiten an einem ganzen Feuerwerk neuer Modelle“

Dienstag

eröffnet bei  13.962,07 Punkten. geschlossen bei 14.039,8 Punkten. Am Thema Nachhaltigkeit geht nichts mehr vorbei, auch wenn die Renewables an der Börse nach fulminantem Lauf mittlerweile eine Atempause eingelegt haben: Energiekontor verkauft 50 MW-Wind-Park in Schottland. Subventionsfreie Energiegewinnung nachhaltig – Energiekontor vorne dabei. Und wenn der Gründer älter wird, dann sollte man es so machen wie in München: Sixt ohne Erich – Generationswechsel endgültig vollzogen.

Evotec legt Basis für Erfolge – mittel- und langfristig. Aber kurzfristig ist der Aktienkurs durch „GameStop“-Spekulation weit weg…Und bei den Wasserstoffs direkt zwei Meldungen am Dienstag:Plug Power geht in die Luft. Geld für Kerosin-Ersatz und Regionalflugzeug – Brennstoffzellenantrieb und SFC Energy liefert bis zu 33 % Betriebskostenersparniss mit neuer Brennstoffzellengeneration.

Dreimal positiv: Bauer AG über Plan und auch Morphosys über Plan in 2020. Dazu noch ein  Wachstumsimpuls durch Zukauf: Teamviewer – Übernahme verleiht Kraft.

Und Mittwoch mit DAX-Rekordstand. Aber dann fehlte doch noch der Drive

Start bei 14.130,86 Punkten  und geschlossen bei 14.080,03 Punkten – im Tagesverlauf wie gesagt über 14.197 Punkte gehandelt. Mit Blick zwischen die Zeilen: Steinhoff’s Bilanzbericht gibt tiefere Einblicke in den Zustand des Konzerns und zeigt die Entwicklungsalternativen. Dazu ein FinTech mit grossen Plänen und noch ziemlich am Anfang einer möglichen Erfolgsstory: creditshelf nimmt Fahrt auf – Januar und Februar brachten schon wesentlich mehr Vermittlungsvolumen als das Q1/2020. Dauerhaft Geld für Cancom – sichert sich Rahmenvertrag.

Einer unserer Onlinefavoriten: Shop Apotheke mit wenig Mut beim Ausblick 2021: Umsatzplus von gut 20 % angestrebt, EBITDA-Marge soll nur leicht im Vorjahresvergleich steigen. Und weiter im Plan: mic billigt Bilanzen und geht nächsten Schritt zur pyramid Übernahme. Ein Thema, das offensichtlich mittlerweile immer weitere Kreise schlägt, kommt auch bei Hensoldt an. Man will auch Wasserstoff. Der Markt ist einfach zu verlockend!

Und diesmal schauten wir in den Platow Brief etwas früher: DEFAMA weiterhin ein Kauf – die 20,00 EUR Marke sollte die Aktie dauerhaft überwinden können.

Donnerstag

Eröffnung bei 14.015,44 Punkten, Schluss war bei 14.056,34 Punkten. Positiv: GEA zeigt in 2020 die ersten Früchte des Umbaus – Gewinne steigen kräftig trotz Corona-Wirkungen. Prognose 2021 wird mutiger. Und – wenig überraschend – Encavis steigt in den MDAX auf – wird das die Aktie wieder in Richtung der Januar Hochs bringen? Oder warten bis zu den Zahlen?

Und auf dem Weg der Besserung: Scheffler mit starkem vierten. Die GFT übertrifft Prognose und schaut positiv in die Zukunft.Endlich ist man zum Angriff bereit im schwäbisch-schwedischen Doppel befeuert durch chinesischen Aktionär: Daimler-Volvo Joint Venture könnte die Pläne Ballard’s und Bloom’s empfindlich stören. Und Achtung: Könnte eine Gamechanger-Nachricht für einige Wasserstoffwerte sein. Oder zumindest ein Weckruf, die in den technologischen Bemühungen nachzulassen.

Und viel Ehrgeiz auch in Frankreich – Wasserstoff überall – in aller Munde und Wettrennen, um die besten Plätze im neuen Multibillionen-Markt: Air Liquide will mit Itochu Japans Wasserstoffinfrastruktur aufbauen und noch mehr…

Freitag etwas schwächer – US-Markt zog auch Deutschland runter, Zinsängste wogen schwerer als gute Arbeitsmarktdaten

am letzten Handelstag der Woche bei 13.958,54 Punkten am Start. Die Luft war raus. Und die Stimmung etwas eingetrübt so das der Schluss bei 13.920,69  Punkten in Ordnung ging. Nach der Bilanz war auch der Quartalsbericht einen Blick zwischen die Zeilen wert: Steinhoff mit Quartalsergebnissen auf Vorkrisenniveau. Bleiben die altbekannten Probleme: Extreme Verschuldung, Litigation-Problem.

Die Nordex erfüllt Prognose für 2020 und die Aktionäre können sich auf den MDAX freuen und der Nachhaltigkeitswert könnte nach der derzeitigen Konsolidierung wieder interessant werden. Und DEMIRE’s Mehrheitsaktionäre zeigen dem Management, wer das Sagen hat. Die Bertrandt zumindest stabilisiert und die Paion findet Lizenznehmer in Taiwan für Remimazolam. Weiterer Schritt. Wichtiger ist Europa-Zulassung – Entscheidung bis Sommer erwartet. Zum Wochen-Schluss noch mal ein Auftrag für Rheinmetall-Tochter aus dem Reich der Mitte.

Diese Woche ist nichts angebrannt

Montag eröffnete der DAX im XETRA-System bei 13.962,43 Punkten und schloss am Freitag um 17:45 Uhr bei 13.920,69 Punkten – nichts passiert. Und im Vergleich zur Vorwoche sogar ein schönes Plus von 1,5 %. In den letzten Wochen wechselten sich jetzt Verlaufshoch, Schlusskurshoch und jetzt wieder Verlaufshoch ab – wäre doch mal was beides in einer Woche zu erleben. Nicht vergessen darf man jedoch, das die Märkte schon sehr viel an Erholung der Wirtschaft nach Corona vorweggenommen haben. Und wenn man sich die Onlinewerte, Renewable-Werte und Wasserstoff-Werte anschaut, läuft seit einiger Zeit eine ausgeprägte Konsolidierunsg- oder Abkühlungsphase.

 

 

SDAX | WashTec AG: Bekanntgabe des Dividendenvorschlags
H2REIHE-KW 9 | Wasserstoff – Alles anders? Plug Power, Air Liquide, Daimler, Ballard, Nel, Bloom, Siemens Energy – News letzte Woche

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post