Aktien KW 36 -schwach. Geht’s jetzt richtig runter? News Nel, 3U Holding, Mutares, DBAG, Encavis, ABO Wind, thyssenKrupp nucera, Plug Power, DEMIRE, Vectron, MLP,…

Post Views : 728

Börsen News weekly - Wochenrückblick für Nebenwerte. Börsentrends der Woche bei Nebenwerte und Small Caps
Aktien Wochenrückblick – Aktienmärkte können sich nicht von der Rezessionsangst und der Sorge vor weiter steigenden Zinsen entziehen. Während es Anfang der Woche noch nach einer Erholung aussah, schwächelten die Märkte im Laufe der Woche immer mehr: Robuste Arbeitsmarktdaten, schwächelndes China,… Aber noch scheinen die Bullen das Feld nicht zu räumen. Auch wenn Freitag – quasi ohne grössere Unternehmensmeldungen – wenigstens am Ende noch die 15.700er Marke wieder erreicht wurde, die Märkte scheinen angeschlagen. Trotzdem gab es doch bei einzelnen Werten beherzte Käufe zu beobachten. Also noch nicht alles verloren? Einige Kommentatoren sehen in den derzeitigen Kursniveaus günstige Einstiege. Getreu dem Motto: „Sell in May and go away, but remember to come back in sepotember“. Mal schauen…

Letzten Samstag wie gewohnt den üblichen Wochenrückblick Aktien KW 35 auf US-Zahlen gewartet, eingeknickt und jetzt Montag hoch? News Mutares, Nel, Aurubis, Evotec, Encavis, SFC Energy, Smartbroker, Salzgitter, Volkswagen, Enapter, Plug Power, Steinhoff, Wirecard, Salzgitter, 3U Holding,… Und am Sonntag kam das H2-Update – Oman will 10 GW Elektrolyseurleistung bis 2030. Wer liefert? Weekly News bei Nel, Plug Power, thyssenKrupp nucera, Enapter, 2G Energy, Salzgitter, ElringKlinger und Volkswagen. Dazu zwei weitere Beiträge:

INTERVIEW: FORTEC Elektronik lieferte Rekordjahr, Grund nachzufragen, CEO Sandra Maile im Gespräch: „Wir halten an unserer Strategie fest“
Mutares Aktie wird von M.M. Warburg auf die Conviction List für September gesetzt. Eine „money making idea“? Und die Gründe dafür liefern die Analysten.

Montag. Akktien starten verhalten, symptomatisch für die Woche…

Nach Start bei 15.904,63 Punkten am Ende mit leichtem Plus in den Feierabend: 15.824,85 Punkte Und am Montag begann die HK23 – Herbstkonferenz der Equity Forum, Chance für Small- und Mid-Caps sich zu präsentieren. Genutzt von

Deutsche Beteiligungs AG – „Weniger erratisch werden…“ so der CEO Alzin heute auf der Herbstkonferenz. Aussichten, Erwartungen…

Und auch von paragon. Aktie vor Neubewertung? CEO und CFO reden über Schuldenfrage, Wachstumsraten, Gewinnentwicklung. Tendwende erreicht.

Dazu normale „News“: Encavis Aktie weiter schwach. Halbjahreszahlen passten eigentlich. Bestandsaufbau wird durch neue Projektzwischenfinanzierung beschleunigt – 180 Mio EUR. Und die DEMIRE. Halbjahreszahlen zeigten typisches Bild: Mieteinnahmen durch Indexierung gestiegen, Wertanpassungen Portfolio, FFO leicht runter. Aber Schatten der 10/24 Anleihe wiegt schwer. Wenig Freude bei den Wasserstoffaktien diese Woche: Ballard Power Aktie unten. Trotz fortgesetzter Verkaufserfolge von Solaris Bus. RVK aus Köln ordert heute weitere 18 Wasserstoff-Gelenkbusse

Dienstag.

Morgens startete der Markt mit 15.729,78 Punkten und ging nach impulslosem Handel mit 15.771,71 Punkten in den Feierabend. Und – wenig überraschend –Plug Power Aktie braucht gute Nachrichten. Kommen die von SK Group, die bei kanadischem 4,5 Mrd Projekt die entscheidende Hürde genommen hat? Und die Nordex SE kann sich über mehrere Aufträge aus Deutschland in den Monaten Juli und August freuen. 181 MW Eenrgiewende-Bonus. HK23- Nachlese vom Montag:

HK23 Montag zusammengefasst in paragon Deutsche Beteiligungs AG 3U Holding – Herbstkonferenz als „Bühne“ für spannende Investmentcases.

Mittwoch. Aktien ohne „come back in September“…

Eröffnet bei 15.712,59 Punkten. Dann geschlossen mit 15.741,37 Punkten. Und ist dieThyssenkrupp nucera 2,76 Mrd EUR „wert“? Quartalszahlen waren gut, SDAX Aufstieg bestätigt IPO-Erfolg. Aktie tendiert seitwärts seit längerem.

Donnerstag.

Sah bei der Eröffnung nach einem äusserst schwachen Tag aus –  bei 15.661,66 Punkten Opening Bell. Aber dann drehte der Markt doch noch ins Grüne, um mit leichtem Minus letztendlich zu schliessen: Tagesschluss bei 15.718,66 Punkten. Und bei Wasserstoffs weiter Tristesse: Nel Aktie jetzt klar unter 1,00 EUR, Pennystock!. Nächste Hürde 10,00 NOK am Heimatmarkt. Fehlende Aufträge. Ovako enttäuschte am 5.9. und macht Hoffnung. Und die ABO Wind Aktie nach Kurshoch Anfang Februar jetzt auf Jahrestiefststand. KGaA-Umwandlungsdrohung steht im Raum. Und das 5 GW-Projekt?

Freitag.

Und weiter Zins-Wolken über den Börsen – eröffnet bei 15.777,56 Punkten und der letzte Handelstag der Woche nahm seinen Lauf – am Ende mit 15.740,30 Punkten ins Wochenende. Und Unternehmensmeldungen – wenig Berichtenswertes. Wenigstens die 15.700 Marke konnte auf Schlusskursbasis wieder genommen werden.

Wochenrückblick – Aktien News – KW 36 Aktien abhaken oder gerade jetzt kaufen?

Am Montag startete die Börsenwoche mit 15.904,63 Punkten und am Ende ging es mit 15.740,30 Punkten zum XETRA-Schluss ins Wochenende. Abwärtstrend? Oder Abtauchen vor dem Revival. Es bleibt bei den alten Problemen in wechselnder Gewichtung: Rezessionsangst, Zinserhöhungen, Immobilienkrise in China, Handelskonflikt China USA, zuletzt durch Apple-Verbotsgerüchte in China für öffentlichen Dienst wieder aufgeflammt und die Angst vor dem „Abstieg“ Deutschlands wegen hoher Energiepreise und taumelnder Autoindustrie angesichts überlegener chinesischer E-Autos.  Einsteigen wegen günstiger Kurse oder Fernbleiben wegen zu grosser Unsicherheit. Mentalitätsfrage. Meinungssache.
Und Gold? In dieser Woche ging es wieder weg von den 1.940,00 USD je Unze, wie auch im Aktienmarkt – Zinserhöhungen sind Gift für das zinslose Asset Gold. Eigentlich müsste die Gemengelage eher für Gold sprechen: BRICS Bestrebungen unabhängiger vom USD zu werden. Chinas Nationalbank kaufte im August 29 Tonnen Gold, somit 155 Tonnen bsiher in 2023. Und die Käufe sollten weitergehen – wenn man den Yuan als Alternative zum USD etablieren will.  Drohende Immobilienkrise in China macht eine alternative Wertanlage erstmal weniger attraktiv. Zuletzt in einem Gastbeitrag behandelt: „Gold – Schutz vor Crash-Situationen?“ Und wenn man mit kleinem Geld in Gold investieren will?  GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

KENNEN SIE EIGENTLICH SCHON UNSERE „SCHWESTERSEITE“ –www.gold-magazin.com – mit Berichten über Gold, Goldminenaktien und alles was mit dem glänzendem Edelmetall zu tun hat. AKTUELLER WOCHENRÜCKBLICK ÜBER GOLD – nachgetragen bei Erscheinen.

Wochenrückblick Aktienkurse DAX Chart.

 

 

 

 

 

thyssenKrupp nucera kann mitfeiern! Grösstes europäisches Private Placement 2023 geht an H2 Green Steel – 1,5 Mrd EUR.
H2-Update – Wasserstoffnetz ist der günstigste Weg – Studie TH Berlin. Weekly News bei Nel, Plug Power, thyssenKrupp nucera und Ballard Power.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner