Börse aktuell: Nel, Steinhoff, Encavis, DEFAMA, Gerresheimer, Softing bewegten diese Börsenwoche.

Post Views : 1057

Börse aktuell
Börse aktuell – Rückblick auf die verkürzte Börsenwoche: Jahresschlussstand: 15.884,86 Punkte. Plus 15,79 % auf Jahressicht. Und „zwischen den Tagen“ gab es doch einiges Interessantes.

Nicht nur die weiteren Kursanstiege des ums Überleben kämpfenden Steinhoff-Konzerns, wichtige Milestones eines oft die Erwartungen verfehlenden Smallcaps, spannende Einblicke in die Strategien von zwei „Immobiliennischenplayern“, etwas über Trendaktien: Nel Asa, Plug Power, Siemens Gamesa. Encavis… Verbunden mit der Frage, wie es denn im neuen Jahr weitergeht mit den „Trendthemen“, dem Aktienmarkt, den Smallcaps

Börse aktuell: Aktien im Fokus – neben den Impfaktien gibt es durchaus spannende Entwicklungen

Letzten Samstag gab es wieder unseren Börse aktuell. Wochenrückblick mit News u.a. von Nel, Bayer, LPKF, NanoRepro, Dermapharm, Plug Power. SMT Scharf. Und am Wochenende war Zeit für: Am 24.12.2021 rief sich Nel Asa direkt mit zwei Orders nochmal in Erinnerung. Tankstellenmodule für die USA, Elektrolyseur für Europa.

Passend zu unserer Reihe:

Wasserstoffaktien. 2022. Top oder Flop? Teil1: Nel mit dem Ketchup-Effekt. Serienfertigung gestartet.
Wasserstoffaktien. 2022 . Top oder Flop? Teil2: Plug Power nutzt volle Kassen, um mehr als „nur“ Lieferant zu sein. Produzent, Partner, …

Erinnert nochmals an die spannenden Interviews in der Vorweihnachtswoche: fashionette, Deutsche Konsum REIT, Noratis, Aurelius, über Eyemaxx, über Bayer – Interviews als Basis einer Entscheidung?

Montag – Richtung Jahresschluss über 16.000 schien möglich

Zum Start bei 15.705,53 Punkten kam Optimismus auf, Windowdressing Richtung 16.000 in dieser illiquiden Woche schien möglich. Am Ende schloss der Markt trotz Omicronunsicherheit und vielen Fragezeichen bei 15.835,25 Punkten. Ein Smallcap mit Ausrufezeichen, dem ersten in dieser Woche: Softing AG direkt mit zwei wichtigen Milestones bei Globalmatix-Marktdurchdringung: Grosskunde vor Weihnachten, heute wegweisende Kooperation.

Und nach Reverse-Takeover geht es weiter zu einem Konzern: mic AG bei faytech am Ziel. 2022 sollen 100 Mio EUR Konzernumsatz erzielt werden. Die Energiekontor verkauft Windpark

Dienstag. Lief weiter

Am Dienstag  startete der DAX mit 15.839,19 Punkten und verabschiedete sich knapp unter der magischen Grenze mit 15.963,70 Punkten in den Feierabend. Weiter auf Kurs in Richtung „Normalität“: Steinhoff Aktie im Neustartmodus. Die Anleihegläubiger stimmen Tekki und Trevo Vergleich zu. Und die Encavis verkauft Windenergieportfolio Österreich wegen fehlender Wachstumsaussichten, Solarparks in Dänemark gekauft. Weiter auf Kurs ein spannender Nebenwert aus der Immobilienbranche: Noratis kauft zu.

SPANNEND Exclusivinterview mit CEO der DEFAMA – „DEFAMA Aktie läuft“ – seit Jahren. Warum? Lesen.

Und Mittwoch – wird doch nichts mit den 16.000. Börse aktuell auf Pause gesetzt

Nach einem Start bei 15.952,47 Punkten fällt der Markt leicht zurück, Der Schwung fehlt, die Omicron-Zahlen beunruhigen, die meissten Händler sind im Urlaub, haben die Bücher bereits geschlossen. Am Ende schliesst der Markt bei 15.852,25 Punkten. Wir starten eine neue Reihe, die Einleitung in eine Wertschöpfungskette: Windenergie Aktien: Die grössten Chancen in der Wertschöpfungskette? Anlagenbauer, Entwickler, Bestandshalter? Und die FCR Immobilien konnte den Erwerb eines an die Rewetochter toom vermieteten Fachmarktzentrums melden. Strategiekonform.

Donnerstag – DAX schliesst um 14:00 Uhr. Am Ende 15.884,86 Punkte. Gutes Börsenjahr.

… eröffnet bei 15.660,78 Punkten und geschlossen bei 15.884,86 Punkten. Ein gutes Börsenjahr geht zuende. Wenn auch nicht über16.000, aber so bleibt noch Phantasie für die nächsten Wochen. News? Vorsilvesterruhe, nur einer meldet wichtiges: Gerresheimer mit US-Auftrag. wichtig für Gerresheimer.

Fortsetzung unserer Reihe: Windenergie Aktien: Die grössten Chancen in der Wertschöpfungskette? Anlagenbauer, Entwickler, Bestandshalter?

Windenergie Aktien Teil 1: Nordex, SiemensGamesa. Welcher Anlagenbauer ist besser? Teil 1 einer Reihe „entlang der Wertschöpfungskette“.
SPANNEND: Exclusivinterview: FCR Immobilien. Falk Raudies im Gespräch. „FCR wächst seit Jahren dynamisch und profitabel.“ Hauptaktionär, Gründer und Vorstand gibt Ausblick.

Börse aktuell mit Chancen. Wie geht’s am Montag ins neue Jahr?

Wochenrückblick: Montag ging es bei 15.705,53 Punkten los und am Ende einer kurzen Handels-Woche ging es mit 15.756,31 Punkten um 14:00 am Donnerstag ins neue Jahr. Und so hat ein insgesamt sehr gutes Aktienjahr sein Ende. Neues Jahr, neues Spiel.
Immer wieder Omicron. Immer wieder neue Infektionsrekorde, aber bisher scheint der Verlauf bei Omicron, auch durch die hohen Impfquoten, häufiger mild. Noch sind die Krankenhäuser nicht „überschwemmt“. Dazu Inflationsängste , ein mögliches Scheitern des US-Infrastrukturpakets im US-Senat, Coronafälle in China, weitere Lieferkettenprobleme, drohender Ukrainekonflikt mit unabsehbaren Folgen für die europäische Gasversorgung. Es gibt genug Unsicherheit am Markt. Vielleicht ist Gold gerade jetzt als Beimischung gar nicht so schlecht?   GOLDSPARPLAN starten (beim Erstplatzierten von  „2021 – Deutschlands BESTE  Goldsparplananbieter“ vom HANDELSBLATT) ?

Aber wie geht es an den Märkten weiter? Was tun? Engagiert bleiben? Absichern mit Derivaten? Aussteigen und abwarten, bis sich die Märkte wieder eindeutig für eine Richtung entschieden haben? „Wechsel der Pferde“? Liquiditätsquote steigern? Oder Augen zu und durch? Volatilität. Fallende Kurse. Auch das ist Börse. Das gehört „dazu“. Ewige Kurssteigerungen, immer neuen Rekorde ist nicht jeden Tag. Naiv, dass zu glauben. Aber jede Krise bietet auch neue Chancen – neue Kaufgelegenheiten.

Börse aktuell: Niemand trifft das absolute Tief. Ob es besser ist, zu warten bis die Märkte wieder „gedreht haben“? Sache der Risikoneigung. Auch eine Frage des Anlagehorizonts. Je langfristiger das Engagement in Aktien angelegt ist, desto unwichtiger der Einstiegszeitpunkt.
AUGEN AUF. Absichern. Bewerten. Risiken abwägen. STOPS setzen.

 

Gerresheimer AG: Vereinbarung mit US-BioTech Unternehmen
AktienTipps? DEFAMA, Deutsche Konsum REIT, FCR Immobilien – Interviews gaben Einblicke in „Fachmarkt“-Spezialisten.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten MDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner