Bloom Energy … und jetzt sprechen die Zahlen. Q3-Berichtssaison bei US-Wasserstoffs eröffnet.

Post Views : 242

Bloom Eenrgy Aktie

Bloom Energy – hohe Umsätze und trotzdem noch nie Geld verdient. Soll sich ändern. Und nach der im Juli eröffneten Gigafactory in Fremont konnte man Dienstag in Delaware (Newark) eine Serienfertigungsanlage für Hochtemperaturelektrolyseure eröffnen – mit nun 2GW Jahreskapazität lässt man Nel weit hinter sich.

Durch die zuletzt platzierte Kapitalerhöhung von 388,7 Mio USD kann Bloom „entspannt“ die Anlaufverluste und hohen Investitionen tragen, um die Früchte des 3,00 USD/kg US-Steuersubventionspakets für Wasserstoff zu ernten. Durch Bidens Initiative sieht sich die USA als zukünftig führenden Wasserstoffhub der Welt, was zuletzt Nel durch die Festlegung auf den Aufbau einer US-Produktionsstätte im Heroya-Masstab bestätigte.

Nachdem es am Donnerstag  Morgen um die Eröffnung einer Elektrolyseur-Serienfertigungsanlage am Bloom Energy Standort Newark (Delaware) ging, der Nel’s Heroya „überholt“ und die Bloom’s Gesamtproduktionskapazität für Elektrolyseure auf jährlich 2 GW erhöht, sprachen nach Handelsschluss in den USA die Zahlen.

Bloom’s Elektrolyseure nun in Serienproduktion – aber welche Botschaft enthalten die Q3 Zahlen für Bloom Energy und für die demnächst berichtenden „Wasserstoff’s“

Zuerst einmal zu den Analystenerwartungen: Für den Umsatz wurden durchschnittlich im Q3 rund 275 Mio USD erwartet, was nach den 243 Mio USD in Q2 ein kräftiger Zuwachs wäre. Dazu treffen sich die Analysten bei einem erwarteten Verlust im Q3 von 34 Mio USD EBIT respektive einem Nettoverlust von 44 Mio USD, was ein EPS von Minus 0,22 USD ergäbe. So weit die Erwartungen, nun die Realität:

Besser als die Erwartungen – so lassen sich die Zahlen zusammenfassen

Umsatz erreichte 292,3 Mio USD – rund 10% über den durchschnittlichen Erwartungen von 275 Mio USD. Und überzeugende 41% plus gegenüber dem Vorjahresquartal. Beim EPS wurde ein Verlust von 0.200 USD je Aktie erreicht, genauso wie im Vorjahresquartal (non-GAAP-Zahlen, nach US-GAAP lag man bei -0,31 USD)). Im vergangenen Jahr hatte Bloom Energy ebenfalls 0.200 USD je Aktie eingebüsst.

KR Sridhar, Gründer, Chairman und CEO von  CEO of Bloom Energy erläuterte, “Bloom Energy is continuing to execute at a high level. Our commercial and industrial consumers want pragmatic solutions that can power their growth today and meet their zero-carbon needs in the future. In Bloom, our customers have a peerless platform that is purposeful and practical, offering energy security, economic security, and environmental security”

Greg Cameron, Executive Vice President und CFO von Bloom Energy ergänzte, “We had a very strong operating quarter, delivering record third quarter revenue and strengthening our liquidity position to fund our growth. We remain confident in our business and are reaffirming our 2022 financial guidance”

 

Summary of Key Financial Metrics

Ausblick 2022 ausdrücklich bestätigt – Für 2022 bleibt man bei einer Umsatzerwartungvon  1,1 bis 1,15 Mrd USD, einer Bruttomarge von rund 24% und einem positiven Cash-Flow.
Vor den Zahlen sind die Analysten sehr optimistisch für die Aktie

Zuletzt waren die insgesamt 22 den Wert covernden Analysten relativ optimistisch für Bloom Energy: 9 KAUF’s, 3 AUFSTOCKEN, 9 HALTEN und nur einer kam zu einem VERKAUFEN. Somit ergibt sich derzeit – vor Auswertung der Zahlen – ein durchschnittliches Kursziel für die Aktie von 29,15 USD – verdammt viel Luft nach Oben für die Aktie, wenn es nach den Analysten gehen würde. Zuletzt am 20.10.2022 äusserte sich der Analyst von JP Morgan mit einer klaren Bestätigung seiner BUY-Empfehlung, wobei er jedoch das Kursziel aufgrund des aktuellen Kursniveaus leicht von 31,00 auf 29,00 USD reduzierte. Und am Tag zuvor, dem 19.10., hatte Jeffries sogar sein SELL auf BUY hochgesetzt. Spannend wird es nun, wie die Analysten auf die Zahlen reagieren.

BioNTech. Pfizer’s Q3-Zahlen schaffen Klarheit. Umsatzerwartung Comirnaty für 2022 erhöht auf 34 Mrd USD.
Haier Smart Home Aktie – KAUF für „Aktien Spezialwerte“, D-Aktie spannend, trotz China. „Schläferaktie“ , hohe Bewertungsdiffernzen,..
STEMMER IMAGING wächst zweistellig bei deutlich gesteigerter EBITDA-Marge von 16,6 %. Dazu erhöht man die Gewinnprognose 2022. So passt einiges bei der Aktie.
Limes Schlosskliniken. sdm SE. Zwei SmallCaps, die auf Jahressicht Kursgewinne ausweisen. Und beide melden Mittwoch wichtige Entwicklungen.
Fielmann Aktien durch Gewinnwarnung auf Tauchstation geschickt. Aber Kurse unter 30,00 EUR reizten zum Einstieg.

 Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power ITM Power Chartvergleich

Bloom Energy Corp. | Powered by GOYAX.de

 

 

 

BioNTech Aktie in Modernas Negativtrend. Falsch? Keiner Pfizers Q3-Bericht gelesen? Oder Zielrichtung von BioNTech’s neuer Phase-I Studie gemeinsam mit Pfizer gesehen?
GEA erhöht Ausblick für 2022 nach starkem dritten Quartal

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post