Prime Standard – M.A.X. Automation übertrifft Ergebnisprognose

Post Views : 209

03.02.2016 – Die M.A.X. Automation AG (ISIN: DE0006580905) hat auf Grundlage der vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von 380 Mio. EUR erwirtschaftet und bewegt sich damit im oberen Bereich der Prognose von 360 Mio. EUR bis 380 Mio. EUR. Besonders ein starkes viertes Quartal sorgte dafür, dass das Unternehmen aus Düsseldorf ein EBIT vor PPA-Abschreibungen von mindestens 24 Mio. EUR erzielte. Erwartet hatte man ein EBIT zwischen 20 Mio. EUR und 22 Mio. EUR. Die endgültigen Zahlen werden am 31. März veröffentlicht. Die Aktie notiert am Nachmittag bei 5,24 EUR und liegt damit +1,98% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: M.A.X. Automation AG übertrifft ihre wirtschaftlichen Ziele für das Geschäftsjahr 2015

MDAX – Rheinmetall setzt Aufwärtstrend im neuen Jahr fort
TECDAX – Bechtle mit stark verbessertem Ergebnis in 2015

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post