Entry Standard – Bewertung von Rocket Internet-Beteiligung Home24 halbiert

Post Views : 105

NEWS08.09.2016 – Die Home24 AG, eine wesentliche Beteiligung von Rocket Internet SE (ISIN: DE000A12UKK6) im Segment „Home & Living“,  hat eine weitere Finanzierungsrunde durchgeführt.

Der Online-Möbelhändler bekommt von diversen Investoren eine Finanzspritze in Höhe von 20 Mio. EUR. Auch Rocket Internet beteiligt sich an der aktuellen Runde und wird weitere 1,4 Mio. EUR bereitstellen. Im Anschluss daran wird die Berliner Startup-Schmiede statt der zuvor 44,6% noch 42,9% an Home24 halten.

Auf Grundlage der neuerlichen Finanzierungsrunde ergibt sich für Home24 nun eine Bewertung von 420 Mio. EUR. Im Vergleich zur vorherigen Bewertung von 981 Mio. EUR bedeutet dies eine Halbierung.

Mit dem Geld will Home24 das Kundenerlebnis und auch die Logistiknetzwerke sowie die Technologieplattform optimieren. Oliver Samwer, CEO von Rocket Internet, sieht das Online-Möbelhaus gut aufgestellt, um die strategischen Ziele zu erreichen. Diese liegen nach dem starken Wachstum und dem Ausbau der Infrastruktur nun in der nachhaltigen Verbesserung der Prozesse und Systeme, um die Profitabilität zu steigern, so Gründer und Vorstand Philipp Kreibohm.

Die Aktie von Rocket Internet notiert am Nachmittag bei 18,41 EUR und liegt damit -2,33% unter dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Home24 schließt Finanzierungsrunde über 20 Millionen Euro ab

 

Rocket Internet SE
Chart: Rocket Internet SE | Powered by GOYAX.de
SDAX – SAF Holland meldet Übernahme in Brasilien
IPO – Countdown für das Börsendebüt von E.ON-Tochter Uniper

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü