Prime Standard | Senvion knüpft an bisherige Erfolge an

Post Views : 76

nebenwerte news nebenwerte magazin06.12.2017 – Die Senvion S.A. (ISIN: LU1377527517), ein führender Hersteller für Windenergieanlagen weltweit, hat nach seinem Markteintritt Anfang des Jahres nun zwei neue Aufträge in Irland bekannt gegeben. Darunter befinden sich die ersten Senvion-Windenergieanlagen der 3.XM-Serie, die auf irischem Boden installiert werden.

Der Rathnacally-Windpark, der von NTR, einem Investor für erneuerbare Energien, betrieben wird und sich in der Nähe von Charleville im County Cork befindet, wird zwei Senvion-Windenergieanlagen vom Typ 3.2M114 umfassen. Die Anlagen werden in der ersten Jahreshälfte 2018 am Standort ausgeliefert und der Windpark soll im zweiten Quartal des Jahres in Betrieb genommen werden. Es handelt sich dabei um das zweite Projekt in Irland, das Senvion mit NTR umsetzen wird.

Senvion hat außerdem seinen ersten Vertrag mit Galetech Energy abgeschlossen und wird eine Mischung aus zehn 2-MW-Windenergieanlagen für den Carrickallen-Windpark im County Cavan bereitstellen. Senvion wird dort zwei Windenergieanlagen vom Typ MM82 mit einer Nabenhöhe von 59 Metern, sieben Windenergieanlagen vom Typ MM92 mit einer Nabenhöhe von 74,5 Metern und eine Windenergieanlage vom Typ MM92 mit einer Nabenhöhe von 64 Metern installieren. Die Lieferung der Windenergieanlagen wird nächstes Jahr im Frühsommer beginnen; die Fertigstellung wird für Ende 2018 erwartet.

Mit einer gemeinsamen Gesamtleistung von 27 MW werden die Windparks jährlich über 13.000 irische Haushalte mit sauberer, erneuerbarer Energie versorgen.

David Hardy, Chief Sales Officer von Senvion, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass unser Markteintritt in Irland so schnell und positiv voranschreitet. Diese Verträge zeugen vom Vertrauen des Marktes in unsere Lösungen für Windenergieanlagen und von unseren guten partnerschaftlichen Beziehungen sowohl mit Bestands- als auch mit Neukunden. Wir freuen uns darauf, diesen Erfolg weiter auszubauen.“

Joe Dalton, Director of Asset Management bei NTR, erklärte seinerseits: „Dies ist bereits unser zweiter Vertrag mit Senvion in Irland innerhalb von weniger als einem Jahr. Die Partnerschaft zwischen Senvion und NTR wird dadurch noch weiter gestärkt.“

Aktuell (06.12.2017 / 11:25 Uhr) notieren die Aktien der Senvion S.A. im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,01 EUR (+0,09 %) bei 8,96 EUR.


Chart: Senvion S.A. | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Entry Standrad | EQS Group vereinbart Kooperation und erschließt neuen Kundenkreis
Prime Standard | AlzChem baut dank guter Nachfrage das Geschäft aus

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post