STEMMER Aktie mit Schub. Anhebung der Gewinnprognose verstärkt positive Grundstimmung.

Post Views : 105

STEMMER Aktie mit schub
STEMMER Aktie bis jetzt mit über 4% im Plus.  STEMMER IMAGING AG (ISIN: DE000A2G9MZ9) konnte gestern den Markt erfreuen: Umsatzprognose im oberen Bereich bestätigt, Ergebnisprognose sogar erhöht. Entsprechend die heutige Kursreaktion nachvollziehbar. Bereits die im Q2 erzielte EBITDA-Marge von 16%, die höchste der Firmengeschichte, deutete auf eine positive Gewinnentwicklung hin, was sich jetzt offiziell im Q3 bestätigt hat. Und so weisen die vorläufigen Zahlen für das Q3 insgesamt auf eine sehr gesunde Unternehmensentwicklung hin.

Umsatzplus 18,3% – EBITDA plus 63% – Q3 passt für die STEMMER Aktie

Der Umsatz im dritten Quartal erhöhte sich auf 40,6 Mio EUR (Q3 2021: 34,3 Mio) und das EBITDA erreichte  7,4 Mio EUR(Q3 2021: 4,5 Mio). Für den Neunmonatsraum ist die Margenentwicklung spannend: Denn die Steigerung der EBITDA-Marge auf 16,6% bedeutet eine andauernd positve Entwicklung. Wenn im Q2 mit 16% der bsiherige Firmenrekord erzeilt werden konnte, muss diese in Q3 deutlich höher gewesen sein, wenn  man auf 16.6% für den Neunmonatszeitraum kommen kann. Und hier die anderen Zahlen für die ersten nein Monate:  Umsatzplus von 15,4 % auf 113,0 Mio EUR; EBITDA-Plus von 50,0 % auf 18,7 Mio EUR.

BioNTech – Pfizer’s Q3-Zahlen schaffen Klarheit. Umsatzerwartung Comirnaty für 2022 erhöht auf 34 Mrd USD.
Evotec Aktie. Förmlich „heruntergeprügelt“ scheint nun Kraft für eine Trendumkehr zu sammeln. Keine meldepflichtigen Shorts. Disruptive Technologie. Investitionspläne.
Limes Schlosskliniken sdm SE- zwei SmallCaps, die auf Jahressicht Kursgewinne ausweisen. Beide melden heute wichtige Entwicklungen.
Fielmann Aktien durch Gewinnwarnung auf Tauchstation geschickt, bevor Kurse unter 30,00 EUR zum Einstieg reizten.

Das Ergebnis der guten Entwicklung zeigt sich in der Eingrenzung der Umsatzprognose auf einen Betrag 150-156 Mio EUR. Und einer erhöhten- EBITDA-Prognose in einer Bandbreite zwischen 24,0-27,5 Mio EUR. So sollte sich der CEO Arne Dehn auf dem angekündigten Weg zum Wachstum auf 200 Mio EUR Umsatz im Jahr 2024 mit attraktiver Marge bestätigt sehen. Ende letzten Jahre erläuterte der CEO Dehn in einem Exklusivinterview die Strategie der STEMMER IMAGING AG – immer noch aktuell und spannend. HIER DAS INTERVIEW MIT CEO ARNE DEHN.

Aktuell übersteigt die EBITDA-Marge von 16,6% deutlich die Mittelfristzielsetzung von 12-14%. Hierbei wird es spannend werden, ob es STEMMER gelingt, diese hohe Marge zu halten.

Was macht STEMMER überhaupt?

Die STEMMER IMAGING AG (Prime Standard, ISIN: DE000A2G9MZ9) ist ein international führender Anbieter von Bildverarbeitungstechnologie. Mit erfahrenen Spezialisten in Europa, Lateinamerika und Asien bietet das Unternehmen innovative Bildverarbeitungslösungen, umfassendes Know-how und hervorragenden Kundenservice.

Kunden schätzen STEMMER IMAGING als zuverlässigen Partner für maßgeschneiderte Lösungen. Dazu gehören Komponenten, die auf Wunsch vorkonfiguriert werden, Subsysteme, die den Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Integration vertikaler Anwendungen reduzieren, sowie kundenspezifische Lösungen, die insbesondere OEMs einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen – alles basierend auf langjähriger Erfahrung und führenden Software-Tools wie der unternehmenseigenen Plattform „Common Vision Blox“. VISION.RIGHT.NOW. steht für den Anspruch von STEMMER IMAGING, Bildverarbeitung für alle Anwender einfach und leicht zugänglich zu machen und Kunden bei erstklassigen Lösungen zu unterstützen.“

Und wie steht die Aktie? Aktuell erreicht man eine Marktkapitaliserung von rund 192 Mio EUR mit einem KGV von 14,9. Hierbei ist die erhöhte EBITDA-Erwartung noch nicht berücksichtigt. Von den Hochs bei 49,00 EUR, die in den letzten 52-Wochen gezeigt wurden, ist die STEMMER Aktie derzeit weit entfernt. Wobei die Aussichten zu passen scheinen. Charttechnisch droht bei 35,00 EUR ein starker Widerstand. Aber bis dahin ist ja noch Luft – beim derzeitigen Kursniveau von gut 29,00 EUR.

Chart: stemmer-imaging

Chart: STEMMER IMAGING AG | Powered by GOYAX.de
ElringKlinger mit Rekordumsatz
Rational: Umsatz wächst um 25 Prozent

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post