Bloom Energy – nach Ferrari als Kunden nun zweiter Multiplikator und Partner in Italien. Wie angekündigt. Insider geben der Aktie Rückenwind.

Post Views : 260

Bloom Eenrgy Aktie

Bloom Energy – hohe Umsätze und trotzdem noch nie Geld verdient. Soll sich ändern. Und nach der im Juli eröffneten Gigafactory in Fremont eröffnete man zuletzt in Delaware (Newark) eine Serienfertigungsanlage für Hochtemperaturelektrolyseure – mit nun 2GW Jahreskapazität lässt man Nel weit hinter sich.

Durch die zuletzt platzierte Kapitalerhöhung von 388,7 Mio USD kann Bloom „entspannt“ die Anlaufverluste und hohen Investitionen tragen, um die Früchte des 3,00 USD/kg US-Steuersubventionspakets für Wasserstoff zu ernten. Durch Bidens Initiative sieht sich die USA als zukünftig führenden Wasserstoffhub der Welt, was zuletzt Nel durch die Festlegung auf den Aufbau einer US-Produktionsstätte im Heroya-Masstab bestätigte. Und als einer der wenigen Wasserstoff-Player lieferte Bloom Energy Q3-Zahlen über den Analysten Erwartungen: Umsatz 292,3 Mio USD – rund 10% über den durchschnittlichen Erwartungen von 275 Mio USD. Und ein EPS von Minus 0,20 USD, immerhin besser als die erwarteten Minus 0.22 USD.

Aktien KW 45 – Locker über 14.000. Weiter so? BioNTech. Aurelius. Plug Powe. Ballard Power. PNE. Heidelberger Druck. Evotec. Verbio. Rheinmetall. Mutares, …

Instone DIC Asset Hamborner. Immobilien-Aktien mit soliden Quartalsergebnissen. Im Club der abgestraften „Zinswende-Aktien“ – Kurschancen?

Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power Siemens Energy- Geht Kursexplosion weiter? Heute? Plus 4,3% – 16,02% – 16,35 % – 15,86% – 8,15% – Beginn einer H2-Rallye?

Erinnern Sie sich noch an die Meldung: „Bloom Energy macht Maranello klimaneutral. Ferrari öffnet Bloom die Türen für europäischen Markt.“ vom juni diesen Jahres? Seinerzeit bezeichnete KR Sridhar, Gründer, Chairman und CEO von  CEO of Bloom Energydiese Zusammenarbeit als ersten Schritt einer grösseren Initiative und Ferari als …“the ideal partner for Bloom’s entry into the European manufacturing landscape“

Nach Ferrari jetzt mit Cefia als weiteren Multiplikator für Bloom’s Hochtemperatur Elektrolyseure

Am Donnerstag besiegelte Bloom Energy eine Partnerschaft mit Cefla, einem führenden italienischen Ingenieur-, Beschaffungs- und Bauunternehmen. Es gehe darum die Festoxid-Brennstoffzellen von Bloom mit mehreren Megawatt (MW) voraussichtlich bis 2025 einzusetzen. Die Partnerschaft soll Blooms Präsenz in Italien erweitern und Unterstützung beim Übergang italienischer Unternehmen von traditionellen verbrennungsbasierten Energiequellen zu einem brennstoffzellenbasierten Energieserver, der den kritischen Energiebedarf effizient decken kann, bieten.

Die Partnerschaft zwischen Bloom und Cefla baut auf dem Engagement beider Unternehmen im Energiebereich auf und erweitert das Clean-Tech-Angebotspaket für italienische Unternehmen. Cefla wird die Energieserver von Bloom einsetzen, die so konfiguriert werden können, dass sie traditionelle Kraft-Wärme-Kopplungs-Systeme (KWK) ersetzen. Mit diesen könnten die kürzlich von den Energieministern der Europäischen Union beschlossenen Anstrengungen zur Reduzierung des Einsatzes von Erdgas erfüllt werden.

Erdgas wird ersetzbar – mit den gleichen Anlagen – ohne grosse Umrüstinvestitionen

Die kraftstoffflexible Technologie von Bloom, die mit Erdgas, Biogas oder Wasserstoff betrieben werden kann, erzeugt Strom ohne Verbrennung und reduziert die CO2-Emissionen im Vergleich zum Netz mit nahezu null schädlichen, smogbildenden Feinstaub. In den letzten 90 Jahren hat Cefla seine Expertise in der Planung, Konstruktion und Verwaltung von KWK-Anlagen und Energieeffizienzprojekten sowohl in Gebäuden als auch in industriellen Anwendungen verfeinert. Wobei die Lösungsansätze von Bloom Energy natürlich auch in Konkurrenz zu den von der 2G Energy KWK-Systemen stehen, die ebenfalls Wasserstoff-ready sind.

Wobei die hohe Nachfrage der sich 2G Energy gegenübersteht, sollte auch für Bloom Energy eine Bestätigung sein auf grössere Nachfrage treffen zu können – wenn man auf dem europäischen respektive erstmal itaöienischen Markt präsent ist. Durch Refrenzkunden wie Ferrari und Multiplikatoren wie Cefia.
Jenoptik Aktie – für Platow ein klarer KAUF. Quartalszahlen zu Unrecht abgestraft. Nur Sonderfaktoren trübten das positive Bild.
Mutares  mit Übernahme Nr. 13 – Wenn ein Konzern mit 260.000 Mitarbeitern 80% der Stimmrechte einer Tochter überträgt, aber mit 50% am Kapital beteiligt bleibt,…

Grosse Pläne Bloom’s für den europäischen Markt – erster Fussabdruck gesetzt

“With the events of the past year, Europe’s business and political leaders know that they must focus on improving energy security,”  erläutert Tim Schweikert, Senior Managing Director of International Business Development, Bloom. “We believe that Cefla’s choice of Bloom’s technology positions Bloom as a solution for Europe’s new power savings mandate and an important next step in its eventual energy independence.”

“Our partnership with Bloom Energy is a source of great pride for us at Cefla and further strengthens our position as leaders of the Italian energy market,” ergänzt  Gianmaria Balducci, President von Cefla. “It is an important source of inspiration to improve consistently and develop key innovations in the field of sustainability, continuing to invest in this sector with proposals in line with Green Deal policies and the energy transition. At a time when Europe is in dire need of overcoming its energy shortage, implementing the most efficient technologies is crucial, and fuel cells are unquestionably innovative, even more so as the absence of combustion helps reduce polluting emissions. Bloom Energy is our partner of choice to support us in the field of energy transition, a partner capable of promptly responding to new market requirements and environmental needs. We will work together towards future energy goals and climate challenges.”

Marketing startet bereits – Messe vom 8.11.2022bis zum 10.11.2022 in Rimini – vielleicht wurden bereits erste Pflöcke für weitere Meldungen gesetzt …

Zum Start der Partnerschaft hatte Cefla Bloom gebeten auf deren Messestand auf der „Ecomondo 2022“, der führenden Veranstaltung im Mittelmeerraum für ökologische Alternativen, Präsenz zu zeigen. Ecomondo hat vom 8. bis zum 11., 2022 in Rimini stattgefunden. Schweikert ergänzt heirzu: “With Ecomondo, Cefla is helping Bloom to introduce its technology to decision-makers in Europe and beyond.”

Aktuell sieht das Team von „insider Monkey“ Bloom Energy auf Platz 8 unter den 12 besten „Alternative Energy Stocks“ – Stand 10.11.2022

Die Bewertung von Insider Monkey fusst auf einer Analyse, wie viele Hedgefonds mit welchen Anteilen in einer Aktie engagiert sind. Bei dieser Asuwertung stützt man sich auf die entsprechenden SEC-Filings und unterstellt bei dieser Analyse, dass Hedgefonds „besser liegen in ihrer Inevstitionsentscheidung“ als andere Marktteilnehmer. Zumindest geht man von einem besseren Research aus.

Auch in der Kategorie „10 Best fuelcell and hydrogen stocks“, Stand 10.10.2022 liegt Bloom Energy auf Rang Nummer 7. Zur Methode: „In order to provide readers with some context for their investment choices, the business fundamentals and analyst ratings for the stocks are also discussed. Data from around 900 elite hedge funds tracked by Insider Monkey in the second quarter of 2022 was used to identify the number of hedge funds that hold stakes in each firm.“ (www.insidermonkey.com, 10 Best Hydrogen and Fuel Cell Stocks to Buy in 2022, Usman Kabir)

Bloom Energy im Höhenrausch seit den Inflationszahlen vom Donnerstag – mit Bestand? Vertraut man Insidern, dann könnte es weitergehen… – Bis zum nächsten Inflationsschock? Oder trägt diese Euphorie bis zum Break-Even?
AURELIUS Aktie tiefrot. Q3 mit operativen Schwächen bei Beteiligungen. Vorstand wird vorsichtiger und ungewohnt defensiv.
Verbio Aktie gestärkt: Q1 Zahlen zum 30.09. lassen Jahres-Prognose konservativ erscheinen. Und politische Querschüsse sind auch verstummt.
Amazon, Google und Co: Die goldene Generation geht. Gastbeitrag.
Haier Smart Home Aktie – KAUF für „Aktien Spezialwerte“, D-Aktie spannend, trotz China. „Schläferaktie“ , hohe Bewertungsdifferenzen,..

 Nel Plug Power Bloom Energy Ballard Power ITM Power Chartvergleich

Bloom Energy Corp. | Powered by GOYAX.de

 

 

 

RWE? Orstedt? Nordex? Gastbeitrag: „Die Nordsee wird zum gigantischen Kraftwerk – Wer profitiert?“
Ballard Power’s Aktie plus 15,99% letzte Woche – Inflationszahlen-„wunder“. Trotz durchwachsenem Q3. Aber: Referenzanlage in Portugal jetzt am Netz.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post