H2-Update: Bloom Energy macht Maranello klimaneutral. Ferrari öffnet Bloom die Türen für europäischen Markt.

Post Views : 708

Bloom Energy Aktie

Bloom Energy Montag von Biden’s Plänen befeuert, überrascht immer wieder. Erinnern Sie sich noch an Bloom Energy (ISIN:US0937121079) ’s Rekordauftrag von SK Group Tochter über 500 MW Elektrolyseur-Volumen zwischen 2022 und 2025? Oder im Juni die Westinghouse-AKW-Kooperation für green hydrogen?

Wenig Unternehmen können ihren Einstieg in den europäischen Markt mit einem derart klangvollen Namen feiern wie heute die Bloom Energy. Ferraris Bestreben , bis 2030 CO2-Neutralität in der Fertigung zu erreichen, soll durch den Einsatz von Festoxid-Brennstoffzellen von Bloom mit einem Megawatt Leistung in Ferraris Produktionsstätte und Hauptsitz in Maranello gestützt werden.

Nur der Anfang einer nach Meinung von Bloom Energy „grösseren Geschichte“ mit Ferrari

Die Partnerschaft mit Ferrari, seit 75 Jahren „vorne dabei“ in der Luxus- und Automobilbranche, markier den Eintritt von Bloom in die Europäische Union und Italien und sei der erste Schritt in Richtung potenziell größerer Projekte zwischen den beiden Unternehmen. So weit lehnen sich die Amerikaner mit ihrer heutigen Pressemeldung aus dem Fenster,

Everfuel Aktie eine Zukunftswette. Entwicklung einer Mobilitätslösung für Nel Tankstellen wird staatlich gefördert.
RWE Aktie könnte ein Wasserstoffwert werden. Grünen Wasserstoff und nachhaltig erzeugter Strom an Arcelor Mittal, von RWE. Das ist die Idee.
Aurelius Aktie handelt weit entfernt vom NAV. Vielleicht „mit ein Grund“ für das jetzt verabschiedete Aktienrückkaufprogramm.
ThyssenKrupp: nucera’s Zukunft könnte sich in Mailand entscheiden. DeNora Börsengang wird die Richtung vorgeben.
flatexDEGIRO Aktie bei 10,00 EUR. Was ist so schlimm?Prognose nicht, aber vielleicht der Grund.

Die effektive Brennstoffzelle von Bloom Energy wandelt Brennstoffe wie Wasserstoff, Biogas oder Erdgas ohne Verbrennung in sauberen Strom um. Durch die Festoxidplattform von Bloom wird Ferrari voraussichtlich in der Lage sein, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen in seiner Produktionsstätte zu reduzieren und gleichzeitig Kosten- und Nachhaltigkeitsvorteile zu erschließen. Die Bloom Energy Anlage arbeitet hocheffizient und soll zunächst 5 Prozent der Energie liefern, die in Ferraris Hauptsitz und Produktionszentrum in Maranello benötigt wird.

Die „Bloom Energy Server“ sollen den Gasbedarf des derzeit bei Ferrari eingesetzten Kraft-Wärme-Kopplungs-Systems (KWK) um rund 20 % senken und gleichzeitig die Emissionen reduzieren. Dies werde Ferrari in die Lage versetzen, durch Energieeinsparung bei rekordhohen Energiepreisen Kosten zu sparen, gleichzeitig die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und die lokale Luftqualität zu verbessern, wobei praktisch keine schädlichen Luftschadstoffemissionen wie Schwefeloxide, Stickoxide und Feinstaub entstehen sollen.

KR Sridhar liess es sich  nicht nehmen nach Maranello zu kommen

“Ferrari is a legendary trailblazer in the luxury automotive industry, and Bloom Energy commends their commitment to leading in both operational excellence and carbon neutrality across their entire value chain by 2030,” erläuterte KR Sridhar, Gründer, Chairman und CEO von Bloom Energy. “By collaborating, we’re showcasing how energy-intensive industries, such as manufacturing, can be decarbonized through clean, reliable energy. Ferrari, like Bloom Energy, has a commitment to uniqueness, innovation, technology leadership, and continuous learning that makes them the ideal partner for Bloom’s entry into the European manufacturing landscape, where energy resilience is more crucial than ever. Bloom Energy’s fuel cell platform is a best-in-class solution for a best-in-class luxury automaker.”

Nordex Aktie unter Druck. Aber Auftrag für Windpark in Polen zeigt in die Zukunft . Und die damit einhergehenden  35 Jahre Wartungsvertrag heissen sicherer Umsatz auf Dauer…
Adler Group informiert über BaFin Prüfungsanordnung für Adler Real Estate Bilanzen 2021. Weitaus spannender wären wohl die Consus-Zahlen…
Aurelius Aktie setzt auf Dentalmarkt. Und mit direkt zwei Übernahmen gleichzeitig formt man neues Plattforminvest mit 300 Mio EUR Umsatz.
Mutares Aktie übernimmt zum zweiten Mal dieses Jahr eine Einheit vom Siemens Energy Konzern und schafft so die siebte Akquise in 2022.

Die kraftstoffflexiblen Brennstoffzellen von Bloom Energy ermöglichten es Ferrari, das Rennen in Italiens aufstrebender Wasserstoffwirtschaft anzuführen. So vollmundig die Presseabteilung Bloom Energy’s. Nach Angaben des italienischen Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung plane man, bis 2050 ein Fünftel seines gesamten Energiebedarfs aus Wasserstoff zu decken. Die Flexibilität der Bloom-Technologie werde es Ferrari ermöglichen, kohlenstofffreien Strom aus Wasserstoff und anderen kohlenstofffreien Kraftstoffquellen zu erzeugen.

Chart: Bloom Energy Inc. | Powered by GOYAX.de

Cliq Digital Aktie ein KAUF, denn der Platow Brief sieht CLIQ auf der Überholspur unbelastet von makroökonomischen Entwicklungen.
Immobilienaktien mit Antworten zur Zinswende, dabei die DEFAMA und die Deutsche Konsum REIT. Weiterhin mit Lösungsansätzen die DIC Asset, FCR Immobilien und Noratis.
STS Group 2.0 Neustart durch starken Hauptaktionär gestützt und dazu sagt CEO Buniato in einem EXCLUSIVINTERVIEW. Wohin es gehen soll.

 

 

 

Everfuel Aktie – Förderung zugesagt. Nel als Hauptprofiteur?
Siemens Energy Air Liquide – Klotzen nicht kleckern beim Wasserstoffmilliardenpoker. 3 GW Elektrolyseur-Produktionsstätte in Berlin. Gemeinsam!

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post