Scale | mic AG: Finanzierungszusage der UniCredit ist da

Post Views : 640

02.02.2021 – Die mic AG (ISIN: DE000A254W52) hat heute die Bestätigung der UniCredit/HypoVereinsbank erhalten, den mit EUR 5,0 Mio. vorgesehenen Fremdkapitalteil beim Erwerb der Pyramid Computer GmbH (Pyramid) vollständig zu finanzieren. Die Finanzierungszusage umfasst neben der EUR 5,0 Mio. Akquisitionsfinanzierung eine Working-Capital-Linie von zusammen bis zu EUR 4,0 Mio. für Pyramid und die mic AG.

Damit wurde ein weiterer wesentlicher Meilenstein bei der Umsetzung der Pyramid-Transaktion erreicht. Das Finanzierungskonzept der mic AG sieht als Bausteine der Finanzierung des Barkaufpreises in Höhe von EUR 20,0 Mio. eine Barkapitalerhöhung mit EUR 6,7 Mio. Bruttoemissionserlös, eine Bankenfinanzierung von EUR 5,0 Mio. und eine abschließende Barkapitalerhöhung mit einem Bruttoemissionserlös von EUR 10,9 Mio. vor. Die erste Barkapitalerhöhung wurde bereits im November 2020 erfolgreich platziert.

Varta Aktie vor weiteren Rückgängen nach Freitag mit Minus 18, %? Melvin ist jetzt unter der Meldegrenze, Analysten bleiben skeptisch, operative News fehlen derzeit.

VARTA und Steico – Zeit Gewinne mitzunehmen meint der Platow Brief

Wacker Chemie mit gutem Lauf im Vorjahr

mic AG sichert sich Finanzierung von Unicredit- Pyramid Übernahme „on track“

Hella verkauft…

flatexDEGIRO auf Rekordkurs  genauso wie Lang  & Schwarz und Tradegate – beide auf Rekordkurs – Super Januar, Super Aktienkurs

Online-Aktien, Teil 1: „Hype oder Trend?“ –  wallstreet:online startet jetzt erst…

Online-Aktien, Teil 2: „Hype oder Trend?“ Shop Apotheke in 2020 Rekorde und 2021 wird das e-Rezept noch mehr…

Online-Aktien, Teil 3: „Hype oder Trend?“ – home24 stark auf zwei Kontinenten – Knoten geplatzt und viel Zukunft…

Somit steht nur noch die abschließende Barkapitalerhöhung über EUR 10,9 Mio. aus. Der hierfür erforderliche Wertpapierprospekt wird aktuell erstellt und soll kurzfristig bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eingereicht werden.

Aktuell (02.02.2021 / 16:05 Uhr) notieren die Akiten der mic AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,04 EUR (-1,30 %) bei 3,04 Euro.

 

MDAX | HELLA schließt Verkauf von Frontkamerasoftware erfolgreich ab
SDAX | flatexDEGIRO: Beschleunigtes Wachstum, Rekordmonat, deutlich erhöhten Prognose

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post