Leoni Aktie: Endet die Pechsträhne jetzt? 50 Mio EUR Eigenkapitalzufuhr könnten wohl Refinanzierung sichern…

Post Views : 186

Leoni aktie zuerst Corona, dann die Ukraine - Automotive vom Pech verfolgt...

Leoni Aktie – Automotive-Wert, der stark gebeutelt während der Corona-Lockdowns, wieder Morgenluft witterte und dann frontal vom Krieg in der Ukraine getroffen wurde. Die Leoni AG (ISIN: DE0005408884) produziert in zwei Werken in der Ukraine unter anderem als wohl wichtigstes „Produkt“ Kabelbäume. Und diese ausfallenden Produktionskapazitäten trafen die deutschen Automobilhersteller unisono, da Leoni aus der Ukraine eigentlich „alle“ belieferte. Nach dem Verkauf der BGL im Herbst letzten Jahres hatte sich die Liquiditäts- und Vermögenslage entspannt, aber dennoch steht aktuell die Verlängerung der Refinanzierungsvereinbarungen des Gesamtkonzerns über 2022 hinaus an. Zuerstnochmal „zum Befreiungsschlag“, dann zu den Zahlen Q1 und Ausblick 2022 und abschliessend die wohl wahrscheinlich gangbare Lösung zur Refinanzierunsgsicherung:

Börsenkapitalisierung Leoni Aktie aktuell251,47 Mio EUR – im Oktober Verkaufspreis einer Geschäftseinheit, die für rund 10% des Umsatzes stand: 450 Mio EUR Brutto – Zuflüsse in Höhe von 314 Mio. Euro mit einem Free Cashflow-Effekt von 278 Mio. Euro !

Wow. Nicht schlecht:  Jedenfalls erreichte die Leoni AG in der am 10.10.2021 geschlossenen Vereinbarung mit BizLink, einem globalen Anbieter von Lösungen für Kabelverbindungen und Connectivity Services, über den Verkauf der Business Group Leoni Industrial Solutions einen Befreiungsschlag. Natürlich um den Preis einen Umsatzbringer zu verlieren, der im Geschäftsjahr 2020 ein Umsatzvolumen von rund 430 Mio Euro erzielte – ca. 10% des Konzernumsatzes.

H2-Update-KW20: Nel Plug Power Everfuel SFC Energy Bloom Energy Ballard Power 2G Energy – Rekorde, REPowerEU konkreter, Visionen …
Verbio Varta -zwei ehemalige (?) „Anlegerlieblinge kurstechnisch unter Druck. Operativ aber sieht es anders aus. Perspektiven intakt, weil…
Siemens Energy Aktie: Endlich Nägel mit Köpfen. Übernahmeangebot Siemens Gamesa liegt vor. In bar.
Wochenrückblick KW 20 „mit blauem Auge davongekommen“. News von BioNTech, Nel, Evotec, paragon, Adler Group, SFC Energy, Plug Power und viele weitere

Gut der Umsatz würde bei Verkauf der Sparte nur um gut 430 Mio EUR abnehmen. Und die operative Marge des Geschäfts scheint beim aufgerufenen Verkaufspreis auch sehr hoch innerhalb des Leoni-Konzerns zu sein, sodass auch kräftige Abstriche beim operativen EBIT zu erwarten sind. Mehr als die 10% Umsatzanteil, wesentlich mehr.

Leoni Aktie mit Q1 Zahlen wieder im Krisenmodus

Zuerst die Umschreibung durch Aldo Kamper, Vorstandsvorsitzender der LEONI AG: „Die rasant steigenden Preise für Energie und Rohstoffe, die hartnäckigen Engpässe in den globalen Lieferketten und ein Krieg mitten in Europa: Das 1. Quartal hat keine Zweifel gelassen, dass 2022 erneut ein sehr forderndes Jahr für die
Automobilindustrie ist und sein wird – und das spiegelt sich auch in unseren Zahlen wider. In diesem Umfeld wird es nun umso wichtiger sein, die Entwicklung der Margen im Fokus zu behalten. LEONI stellt sich dieser Herausforderung, wie wir etwa am flexiblen Management der Folgen des Krieges in der Ukraine beweisen, für das wir von unseren Kunden viel Anerkennung erfahren.“

Jetzt die Zahlen: Umsatz Q1/2022 mit 1.262 Mio EUR rund  6,9% unter Vorjahresniveau (Vorjahr 1.353 Mio), im Wesentlichen aufgrund Konsolidierungseffekten infolge der Teilverkäufe in der Wire & Cable Solutions Division – vgl. oben. EBIT vor Sondereffekten mit Minus 17 Mio EUR (Vorjahr: Plus 29 Mio) durch den anteiligen Entfall des Ergebnisbeitrages Business Group Industrial Solutions, sowie Ergebnisbelastungen insbesondere aufgrund gestiegener Rohmaterial-, Logistik- und Energiekosten sowie erhöhter Volatilität bei Abrufen im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg und der anhaltenden Halbleiterkrise geprägt. Das berichtete EBIT von rund 75 Mio EUR enthält den durch den Verkauf der Business Group Industrial Solutions erzielten Buchgewinn in Höhe von 125 Mio EUR.

Gold – alternative Anlage in unruhigen Zeiten? Auvesta Edelmetall AG bietet Alternativen „zum Vergraben“, einer Barrick Gold oder Newmont Aktie. Interview mit zwei „Überzeugten“.
Am 14.03.2022 korrigierte man die Prognose: Für 2022 stehen 300 Mio EUR Umsatz der Werke in der Ukraine „in Frage“ und bisher geplante 100 Mio EUR Umsatz in Russland. Dazu hält Leöni Vermögenswerte laut Bilanz von 125 Mio EUR in den beiden Ländern

„Leoni erwartet aus heutiger Sicht aufgrund des Krieges in der Ukraine und der damit verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen im Jahr 2022 einen niedrigeren Umsatz, ein niedrigeres EBIT vor Sondereffekten und einen niedrigeren Free Cashflow im Vergleich zu der bisherigen Prognose.“ Mehr Aussagekraft traut man sich derzeit nicht zu – Unsicherheit ist Gift für jede Aktie. Aber wem sagen wir das…

Am Sonntag Lösungspaket für die Refinanzierung  Leoni Aktie kann es nur helfen – bei Erfolg

Die Leoni AG, Nürnberg (ISIN: DE0005408884 / WKN: 540888), befindet sich mit wesentlichen Finanzierungspartnern in konstruktiven, fortgeschrittenen Gesprächen zur weiteren Finanzierung des Leoni-Konzerns durch Verlängerung und Anpassung der bestehenden Kreditlinien über das Jahr 2022 hinaus (Refinanzierungskonzept). Ein Element des besprochenen Refinanzierungskonzepts ist eine Eigenkapitalmaßnahme, die in der Ausgabe neuer Aktien aus genehmigtem Kapital oder der Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung bestehen kann. Damit würde die Erzielung eines Erlöses von bis zu ca. EUR 50 Mio. angestrebt.

Umfang und konkrete Ausgestaltung der möglichen Eigenkapitalkomponente sind noch Gegenstand der Gespräche und stehen derzeit noch nicht fest. Es ist auch denkbar, dass letztlich auf eine Eigenkapitalkomponente verzichtet wird.“ (Unternehmensmeldung Leoni, Sonntag, 22.05.2022, 15:13 Uhr)

Fazit: Hauptsache die Leoni kommt wieder in sichere Fahrwasser, um die aktuelle Krise ohne Liquiditätssorgen zu bewältigen. Eine Kapitalmassnahme über rund 20% der derzeitigen Kapitalisierung scheint platzierbar, insbesondere wenn man sich das Engagement Pierers anschaut. Fraglich ist, wie der Verwässerungseffekt auf dem derzeitigen Kursniveau aufgefasst wird…
Steinhoff Aktie – Abwicklung des Vergleichs geht voran. Seit dem 15.05. steht die max. Forderungssumme fest. Jetzt wird geprüft.
Platow Brief: 2G Energy Aktie BEOBACHTEN. Im Q2 erwartet der Platow Brief eine Bestätigung der Q1 Entwicklungen, insbesondere beim...
Und „Aktien Spezialwerte“ legt den Fokus auf: 3U Holding Aktie kaufen! Klare Meinung von Aktien Spezialwerte im heutigen Gastbeitrag. Spannende Gründe…
Everfuel Aktie eine Zukunftswette. „Everfiller“ soll auch kleinere Flottenbetreiber zum Umstieg auf H2 motivieren. Patentgeschützt.

Chart: Leoni AG | Powered by GOYAX.de
PNE Aktie – könnte spannend werden. Morgan Stanley scheitert teilweise auf HV, aber im AR Macht gewonnen. Und weiter?
Deutsche EuroShop Aktie: Übernahmeangebot – 22,50 EUR.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post