2G Energy Aktie BEOBACHTEN – Platow Brief will Q2 abwarten und falls…

Post Views : 206

platow briefe 2G Energy Aktie meinungsstark.

2G Energy Aktie – BEOBACHTEN. Der Platow Brief sieht in der Aktie der 2G Energy interessante Aspekte, will aber noch von der Seitenlinie beobachten. Wenn die  2G Energy AG (ISIN: DE000A0HL8N9) im zweiten Quartal ihre guten Ergebnisse aus dem Q1 bestätigen sollte und insbesondere die Zugänge zu unfertigen und fertigen Erzeugnissen gewinnwirksam „abgebaut werden sollten“, dann … Viele interessante Überlegungen aus dem aktuellen Platow Brief. Und daraus eine klare Einschätzung im Platow Brief:

2G Energy – Bleibt Q1 einzigartig?

Die von 2G Energy hergestellten Blockheizkraftwerke ermöglichen die gleichzeitige Gewinnung von Wärme und Strom mittels Kraft-Wärme-Kopplungen, weshalb sie einen Beitrag zur Energiewende leisten. Nicht zuletzt sorgte dieser Umstand dafür, dass die Nachfrage nach den Produkten der Heeker weiterhin hoch ist, wie die Q1-Zahlen belegen.

Demnach stieg der Umsatz um 12,7% auf 48,7 Mio. (Vj.: 43,2 Mio.) Euro. Allerdings haben sich ein erhöhter Personalaufwand sowie Materialpreissteigerungen (jeweils +19% ggü. Vj.) negativ auf das operative Ergebnis durchgeschlagen. Das EBIT wies im Q1 einen Verlust von 0,8 Mio. (Vj.: Gewinn von 0,3 Mio.) Euro aus. Wenngleich der EBIT-Beitrag des Q1 traditionell nur einen geringen Anteil am Gj. ausmacht (Vj.: 2%), ist der Start in das laufende Gj. alles andere als geglückt. Vor dem Hintergrund der noch nicht ausgestanden Probleme in Sachen Lieferketten, Inflation sowie der angespannten geopolitischen Lage ist eine Verbesserung im weiteren Jahresverlauf jedenfalls keineswegs sicher.

UND GEFALLEN IHNEN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN PLATOW BRIEF? Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„2G Energy Aktie BEOBACHTEN“ reicht Ihnen nicht – Jetzt “4 Wochen gratis lesen und danach 30% sparen”

Aus diesem Grund ist uns die Aktie (103,20 Euro; DE000A0HL8N9) mit einem 2022er-KGV von 31 immer noch zu teuer. Gerade in der aktuellen Gemengelage, in der wir Gewinne klar vor Umsatzwachstum stellen, wollen wir vor einem Einstieg in das Papier zunächst das Q2 abwarten. Aktuell überwiegen für uns die Risiken den Chancen.
Wir beobachten 2G Energy daher vorerst weiter. 
2G Energy Aktie  Chart – Powered by GOYAX.de
Zum Gastbeitrag: Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.
Aktuell im nwm:
Steinhoff Aktie – Abwicklung des Vergleichs geht voran. Seit dem 15.05. steht die max. Forderungssumme fest. Jetzt wird geprüft.
Nel Aktie wurde letztlich von Analysten gelobt und heute weckt man mit „Kommentaren“ zum REPowerEU-Porgramm Erwartungen. Zu recht?
EXCLUSIVINTERVIEW: Eyemaxx. Adler Group. Ekosem. Wirecard. Green City .Lichtmiete. SdK Vorstand Daniel Bauer gibt einen „Status Quo“
EXCLUSIVINTERVIEW: Energiekontor Aktie: CEO erläutert in der heutigen HV aufgekommene Fragen. Zum Eigenbestand, den Hauptaktionären, dem Format „virtuelle HV“
SFC Energy Aktie – positiver Ausblick, gestärkt durch hohe Q1-Auftragseingänge. Und heute US-Auftrag über 600 Brennstoffzellen.
Steinhoff Aktie: Vergleichsabwicklung „on track“ – 3,2 Mrd EUR von rund 43.000 geschädigten Börsen-Anlegern eingereicht.
INDUS Aktie macht Tochter 48 „rund“. Spezial-Maschinen für Laserschneid- und Laserschweisstechniken, besser als Automotive…

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post