Entry Standard – Name für neues KMU-Segment der Deutschen Börse lautet „Scale“

Post Views : 166

09.02.2017 –Die Deutsche Börse AG hat soeben in einer Pressemitteilung mitgeteilt, dass die Entscheidung um die Namensfindung des voraussichtlich am 1. März startenden neuen KMU-Segments gefallen ist. Das Segment für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wird „Scale“ heißen.

deutsche boerse schild entrystandardDeutsche Börse-Chef Carsten Kengeter begründet die Wahl so: „Der Name Scale definiert klar unser Ziel, das bestehende Ökosystem für Unternehmensfinanzierungen auszubauen. Von unserem neuen Segment werden vor allem kleine und mittelständische Unternehmen profitieren, denn hier ist der Bedarf an einem besseren Zugang zu Eigenkapital besonders groß.“ 

Die Deutsche Börse hatte im November 2016 zu einem Wettbewerb aufgerufen, um einen passenden Namen für das neue Segment, das den Entry Standard ersetzen soll, zu finden. Über 550 Vorschläge wurden eingereicht.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Neues KMU-Segment wird Scale heißen

Prime Standard – Leifheit bestätigt nach vorläufigen Zahlen Prognose
Prime Standard – Verkauf des BRAIN-Anteils durch MIG Fonds kommt nicht gut an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post