Prime Standard – Air Berlin weiter auf Sinkflug

Post Views : 178

Die Air Berlin plc (ISIN: GB00B128C026) hat gestern die Zahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Die Fluggesellschaft schreibt weiterhin rote Zahlen. In den ersten sechs Monaten ging der Umsatz von 1.91 Mrd. EUR (1. HJ 2014) auf 1,86 Mrd. EUR zurück. Beim EBIT konnte der Konzern auf Halbjahressicht den Verlust von 189,7 Mio. EUR im Vorjahr auf nun 175,8 Mio. EUR eindämmen. Das Konzernergebnis fiel jedoch mit 247,6 Mio. EUR deutlich schlechter aus, als im Vorjahreszeitraum (201,2 Mio. EUR). Trotz der höheren Verluste im ersten Halbjahr und des Restrukturierungsprogramms geht das Management für das Gesamtjahr 2015 insgesamt von einer Ergebnisverbesserung gegenüber dem Jahr 2014 aus. Die Aktie notiert zum Mittag bei 1,10 EUR und liegt mit 4,35% im Minus. 

MDAX – Gute Quartalszahlen bei Leoni
Prime Standard – SLM Solutions mit enormen Zuwächsen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post