IPO – Chorus Clean Energy nimmt zweiten Anlauf beim Börsengang

Post Views : 97

Der Solar- und Windparkbetreiber Chorus Clean Energy AG (ISIN: DE000A12UL56) wird, nachdem der erste Versuch im Juli aufgrund des schlechten Börsenumfelds aufgeschoben wurde, nun den zweiten Anlauf an die Börse wagen. Im Zeitraum vom 25. September bis voraussichtlich 2. Oktober werden laut Berechnung des Unternehmens 8 Mio. bis 10,3 Mio. neuen Aktien ausgegeben werden. Erster Handelstag soll der 7. Oktober sein. Der Emissionserlös von rund 100 Mio. EUR soll in das Wachstum, hier vor allem in neue Solar- und Windparks investiert werden. Das Angebot umfasst darüber hinaus noch 914.058 Aktien von Altaktionären sowie eine Greenshoe Option für die beteiligten Banken, die eine Mehrzuteilung von 1.937.108 Aktien ausüben können. Dadurch würde sich das gesamte Bruttoemissionsvolumen entsprechend erhöhen.

Prime Standard – Jetzt kommt der Balda-Ausverkauf!
MDAX – Hella mit Umsatzwachstum und EBIT-Rückgang

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner