DEUTZ: Kapitalerhöhung bremst. Nur kurzfristig?

Post Views : 415

DEUTZ AG: DEUTZ setzt Wachstumskurs im 1. Quartal 2022 fort
DEUTZ hatte im Geschäftsjahr 2023 Kurs gehalten und ein Rekordergebnis bei Umsatz (Plus 7% auf 2,1 Mrd EUR) und EBIT (vor rund -20 Mio EUR Sondereffekten Plus 34,7% auf 120 Mio EUR) erzielt. Und für 2024 erwartet DEUTZ einen Umsatz zwischen 1,9 und 2,1 Mrd EUR sowie eine EBIT-Marge vor Sondereffekten zwischen 5,0 und 6,5 %. Damit die Transformation zum Anbieter für alternative Antriebstechnik mit gleichzeitiger aktueller Schwerpunktsetzung auf Erweiterung der „klassischen Verbrennungsmotortechnik“ klappt, setzt das Management auch auf neue Geschäftsfelder.

Deutz setzt auf Neues – Notstromaggregate und Defensetechnik.

Dafür braucht’s Geld. Und das hat sich DEUTZ heute besorgt. Nach dem Zukauf der Blue Star Power Systems, Inc., einem US-Hersteller von Stromerzeugungsaggregaten mit 100 Mio USD Umsatz und einer höheren EBITDA-Marge als Deutz, war mit Kapitalmassnahmen zu rechnen. Denn die angestrebten neuen Geschäftsfelder brauchen Feuer – kommt das anorganisch, kostet das. Die jetzt schnell durchgezogene Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht bringt 72 Mio EUR in die Kassen – für eine Verwässerung von 10%.

grenke mit Rekordquartal. Wachstumsstark auf Kurs die für 2024 gesetzten Ziele zu erreichen.
Nordex Aktie mittelfristig interessant? Heute meldet man insgesamt Aufträge aus 17 Einzelprojekten, 245 MW in Frankreich und Türkei.
H2-Update: Nel Aktie steht vor Neubewertung als Pureplayer – Auftrag aus Europa kann nur Anfang sein. Cavendish Aktie findet Boden.
10% – Kapitalerhöhung zu 5,71 EUR je Aktie. Deutz schafft sich Flexibilität für Wachstumspläne.

Die DEUTZ AG hat im Rahmen einer Privatplatzierung im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) erfolgreich 12.614.719 neue Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts und durch teilweise Ausnutzung des genehmigten Kapitals ausgegeben. Das Grundkapital der DEUTZ AG erhöht sich dadurch um 10 % auf 138.761.914 auf den Inhaber lautende Stückaktien. Vorstand und Aufsichtsrat der DEUTZ AG hatten dabei als Platzierungspreis 5,71 EUR je Aktie festgelegt, was zu einem Bruttoemissionserlös von ca. 72 Mio EUR führt.

Mit dem Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung bewahre sich der DEUTZ-Konzern auch nach dem erfolgtem Erwerb des US-amerikanischen Herstellers von Stromerzeugungsaggregaten Blue Star Power Systems Inc., die Flexibilität, die erfolgreiche Umsetzung seiner „Dual+“-Strategie weiterhin auch durch anorganisches Wachstum voranzutreiben.

Dual+ heisst klassische Motoren plus alternative Motoren. Zahlt sich derzeit, insbesondere durch günstige Einkaufspreise bei klassischer Motorentechnik aus.

Aber neben dem angestammten Motorengeschäft – wo man mit günstigen Zukäufen(Daimler Truck, Rolls Royce) die Markteshare erhöhte – und dem Aufbau einer alternativen Motorensparte, setzt der Vorstand auf neue Geschäftsfelder. Analog zu Rheinmetall mit grosser Automotive-Sparte setzen die Kölner auf Neues: Defense und Notstromaggregate. Und dass man heutzutage mit Defensetechnik gutes Geld verdienen kann, zeigt Rheinmetall gerade eindrucksvoll. Während die vor kurzem verkündete Kooperation mit dem indischen Landtechnikkonzern TAFE Motors and Tractors Limited eindeutig der Dual+ Strategie zuzuordnen ist, war der Kauf von Blue Star Power Systems, Inc. ein Signal für Neues.

Mutares – mit Übernahme Nummer 8 sichern sich die Münchener einen dicken Fisch. Mit viel Potential. Ob das kurzfristig der Aktie helfen kann?

DEMIRE – neuer Ärger. 4 Töchter wackeln. DZ Hypo verliert Geduld. Und am Dienstag: DEMIRE Aktie und Anleihe heute im Fokus? DEMIRE findet jetzt bei mehr als 90% der Anleihegläubiger Zustimmung zur Prolongation.

The Platform Group überzeugt Kapitalmarkt – Anleihe letztendlich mit 8,875 % Coupon und einem Volumen von 30 Mio EUR platziert.

EXCLUSIVINTERVIEW IM NWM: Albis Leasing Aktie zu oft übersehen. Zu unrecht! Vorstand Sascha Lerchl gibt Einblicke. Im Interview geht es um KI, Wachstum, Aktie, Zukunft.

Ob man im Bereich Notstromaggregate mit der Diesel-Lösung auf Dauer erfolgreich sein wird, ist eine gute Frage. Gerade weil in diesem Bereich von Plug Power, Bloom Energy und von der deutschen SFC Energy in diesem Bereich grosse Chancen für Wasserstoff- und/oder andere Brennstoffzellen gesehen werden: Bereits im März 2022 hiess es „SFC Energy und Wolftank Adisa Kooperation soll Notstromversorgung wasserstoffbasiert machen.“ oder im März letzten Jahres „H2-Update: Nvidia’s Siegeszug mit Bloom Energy und Plug Power im Schlepptau?“ Dazu die Kooperation zwischen Microsoft und Plug Power für die Ersetzung von Dieselgeneratoren durch Plug’s Brennstoffzellen auf Wasserstoffbasis.

DEUTZ eine Aktie zu kaufen? Derzeit sieht es in Köln nach strategischem Wachstum aus – mit Chancen aufgrund der starken Marktposition im angestammten Geschäftsfeld, die durch günstige Zukäufe ausgebaut werden konnte. Während andere Konzerne sich von der klassischen Motorentechnik und dem zugehörigen Service trennen, weil es nicht mehr zur CO2-Strategie und Konzentration auf neue Antriebstechnologien zu passen scheint, greifen die Kölner zu Schnäppchenpreisen zu – und profitieren davon, dass der Übergang zu CO2-neutralen Antrieben länger dauern wird, als ursprünglich „am Markt“ erwartet. Zeit für eine immer mehr zur Cash-Cow werdenden Sparte die Ernte einzufahren – auf viele Jahre.
Platow Börse. Gastbeitrag. CompuGroup Aktie KAUFEN? Fundamental gäbe es hierfür durchaus Gründe, das Chartbild spricht eine andere Sprache. Deshalb vorerst…
grenke wachstumsstark – 21,5% Plus im Quartal. 3 Mrd EUR Neugeschäft 2024 erreichbar?
DATAGROUP – macht NRW Unis sicherer. Millionenauftrag, nachgefragt bei CEO A. Baresel.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner