IPO – Zeichnungsfrist für Kauf von Covestro-Aktien läuft

Post Views : 66

Die vom Bayer-Konzern abgespaltene Tochter Covestro AG (ISIN: DE0006062144) hat den Startschuss für den avisierten Börsengang gegeben. Die Zeichnungsfrist wird voraussichtlich vom 21. September bis zum 1. Oktober laufen. Die Preisspanne liegt dabei zwischen 26,50 EUR und 35,50 EUR. Covestro strebt einen Bruttoerlös von 2,5 Mrd. EUR an. Die Erstnotiz soll am 2. Oktober im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgen.

Unseren Artikel zum IPO Covestro lesen Sie hier.

SDAX – Nackte Zahlen schmerzen Tom Tailor und Gerry Weber
Prime Standard – Solarworld meldet US-Großauftrag

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post