IPO – Scout24 notiert an der Börse

Post Views : 55

Mit insgesamt 38,64 Mio. Aktien zu einem Preis von 30 EUR das Stück ist der Internetportalbetreiber Scout24 AG (ISIN: DE000A12DM80) in Frankfurt an die Börse gegangen. Ab dem 01. Oktober können die Aktien nun gehandelt werden.

Der Gesamterlös des Börsengangs umfasst rund 1,16 Mrd. EUR. Der Bruttoerlös für das Unternehmen beläuft sich auf 228 Mio. EUR, die aus dem Verkauf von 7,6 Mio. neu ausgegebenen Aktien stammen einer Kapitalerhöhung stammen. Scout24 will damit Schulden tilgen und weiteres Wachstum finanzieren.

Wegen des schwierigen Marktumfelds musste Scout24 die ursprüngliche Preisspanne für das Angebot von 26,50 bis 33,00 EUR auf 29,50 bis 31,00 EUR einengen. Im zweiten Anlauf hat der Betreiber von Internetportalen wie Immobilienscout24 und Autoscout24 nun den Gang aufs Parkett geschafft und den bisherigen Investoren wie Blackstone und der Deutschen Telekom Erlöse aus dem Anteilsverkauf verschafft.

 

MDAX – Zulieferer verursacht Gewinnwarnung bei Hella
MDAX – Evonik plant neue Anlage für Aminosäure in Singapur

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post