IPO – Zeichnungsfrist der Deutschen Pfandbriefbank

Post Views : 64

Ab Mittwoch dem 08. Juli können Anleger die Anteilsscheine der Deutschen Pfandbriefbank AG (ISIN: DE0008019001) zeichnen. Die Preisspanne der bis voraussichtlich bis zum 15. Juli angebotenen 10.580.245 Aktien liegt zwischen 10,75 EUR und 12,75 EUR.

Die Spezialbank für gewerbliche Immobilienfinanzierung und öffentliche Investitionsfinanzierung, eine Tochter der verstaatlichten Hypo Real Estate Holding AG, plant somit Einnahmen von bis zu 1,37 Mrd. EUR.

Inklusive einer möglichen Mehrzuteilungsoption von 4,9% werden so 80% des Grundkapitals angeboten. Die übrigen Anteile von mindestens 20% bleiben als eine indirekte Beteiligung der Bundesrepublik Deutschland über die Hypo Real Estate bestehen.

SDAX – Hamburger Hafen hält an Gewinnprognose fest
MDAX – Wachstum bei Gerresheimer im zweiten Quartal

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post