IPO – Börsengang der German Startups Group

Post Views : 44

Zwischen 2,70 EUR und 3,60 EUR wurde die Preisspanne für die Aktien der German Startups Group Berlin GmbH & Co. KGaA festgelegt. Mit der Ausgabe von bis zu 22,1 Mio. Aktien will das Unternehmen somit bis zu 61,6 Mio. EUR einnehmen. Der Streubesitz liegt nach Ausgabe aller Aktien bei 77%. Ab dem 08. Juli können die Aktien bis zum 16. Juli gezeichnet werden. Der Handel im Entry Standard der Frankfurter Börse beginnt am 17. Juli.

Die German Startups Group ist ein im April 2012 gegründetes Beteiligungsunternehmen und Wagniskapitalfinanzierer. Ausgerichtet auf Deutschland unterstützt man hier Start-Ups. Aktuell ist man 40 Unternehmen wie reBuy, Soundcloud und MisterSpex beteiligt. Mit dem Kapital aus dem Börsengang sollen weitere Akquisitionen getätigt werden.

SDAX – Hamburger Hafen hält an Gewinnprognose fest
MDAX – Wachstum bei Gerresheimer im zweiten Quartal

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü