Energiekontor Aktie „Kursrakete“ unter den Windenergieaktien. 34 MW-Projektverkauf in Schottland setzt die Story fort.

Post Views : 532

Eenrgiekontor Aktie hat Lauf.

Gestern kam die Energiekontor Aktie in unserem Vergleich „Encavis PNE Energiekontor BayWa Nordex oder ABO Wind – Bilanzen 2021 gegenübergestellt. Windenergieaktie ist nicht gleich Windenergieaktie.“ gut“weg“. Überzeugende Kursentwicklung, starke Zahlen und Verwässerungsschutz waren drei Gründe.Und heute meldet die Energiekontor AG (ISIN DE0005313506) einen weiteren Grund: Man hat weiteres Windparkprojekt in Schottland an Capital Dynamics, einer weltweit tätigen Vermögensverwaltungsgesellschaft, veräußert. Bei dem Windpark handelt es sich um das subventionsfreie und sofort umsetzbare Projekt „Pines Burn“ in den Scottish Borders, Schottland, mit einer Gesamterzeugungsleistung von rund 34 MW. Nach derzeitiger Planung soll der kommerzielle Betrieb in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 aufgenommen werden.

Schottland scheint ein gutes Pflaster – Johnsons 10 Punkte Plan wirkt nach. Energiekontor Aktie auch mit „operativem Lauf“

„Die Realisierung unserer schottischen Projektpipeline nimmt weiter Fahrt auf. In nicht einmal einem Jahr konnten wir bereits nahezu 100 MW an Windprojekten veräußern. Dabei freuen wir uns besonders über die weitere Zusammenarbeit mit Capital Dynamics, als renommierten, zuverlässigem und starken Partner“, so Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG. „Wir werden die erfolgreiche Realisierung unserer gut gefüllten Projektpipeline in Schottland auch in den kommenden Monaten weiter konsequent fortsetzen. Damit tragen wir zur weiteren Unabhängigkeit Schottlands von fossilen Energieträgern sowie der von Schottland bis 2045 angestrebten Klimaneutralität bei.“

Steinhoff Aktie hakt. Auf der Generalversammlung wurden Weichen gestellt, die Lösung der Verschuldungssituation erschweren. Und…
Aareal Bank Aktie wieder mit Übernahmephantasie. Diesmal scheint die Gruppe um Advent besser vorbereitet nach dem Motto „divide et impera“
Heidelberger Druck Aktie seitwärts – noch? Neuausrichtung Gallus Gruppe auf Zukunftsmärkte und liquiditätswirksames Heben stiller Reserven.

„Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Energiesicherheit für Europa freuen wir uns, dass wir mit Pines Burn ein weiteres Windparkprojekt in unser umfangreiches Programm für Investitionen in den Ausbau erneuerbarer Stromerzeugungskapazitäten auf dem europäischen Kontinent aufnehmen können“, so Barney Coles, Co-Head von Capital Dynamics Clean Energy.Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Energiekontor liefert dabei auch zukünftig Infrastrukturprojekte, die langfristig zur Senkung der Energiekosten der privaten Haushalten beitragen, die lokale und grüne Arbeitsplätze schaffen und die damit die politische Agenda und die ,Net Zero‘ Ambitionen des Vereinigten Königreichs unterstützen.“

Die Veräußerung markiert bereits die dritte erfolgreiche Transaktion zwischen beiden Unternehmen. Bereits im vergangenen Jahr erwarb Capital Dynamics mit Longhill und Sorbie zwei Windparkprojekte von Energiekontor in Schottland. Damit wurden bis heute bereits nahezu 100 MW aus der schottischen Projektpipeline von Energiekontor erfolgreich veräußert.

Schlaglichter zur Bilanz 2021 – AUSFÜHRLICH HIER – oder gerafft IM VERGLEICH ZU WETTBEWERBERN HIER : Starkes Ergebnis 2021 im Segment „Projektierung und Verkauf (Wind/Solar)“/Ausbau des Eigenparkbestands auf rd. 330 MW – Erhöhung stiller Reserven /Projektpipeline auf über 7,7 GW gesteigert – Anteil Solar planungsgemäß erhöht /Optimistischer Ausblick für 2022: Fortsetzung des Wachstumskurses

SPANNEND: Energiekontor Aktie: CEO Peter Szabo im Interview: „Wir verfolgen seit jeher eine Vision“ – und das sehr profitabel

Mittel-bis langfristig haben sich die Aussichten für den Bereich der erneuerbaren Energien weltweit deutlich verbessert. In den von Energiekontor adressierten Ländermärkten sollte der Ausbau der erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren deutlich verstärkt und bestehende Hemmnisse abgebaut werden. Neben klimapolitischen Zielen sei dabei vor allem die Erreichung der Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern maßgeblich.


Energiekontor AG | Powered by GOYAX.de
Steinhoff Aktie: Woran hakt der Kurs? Beschlüsse der GV bremsen. Zeit arbeitet für Steinhoff. Und Mattres scharrt mit den Füssen, Pepco Aktie …
Encavis Aktie „vor dem Osterpaket“ Zukauf in Dänemark. Spannend wird’s heute im Bundestag für die Branche.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post