Circus Group unterzeichnet Absichtserklärung

Post Views : 80

Circus SE, ein führendes KI-Robotik-Unternehmen im Bereich autonomer Küchensysteme, und die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) haben eine Absichtserklärung über den Einsatz des autonomen Lebensmittelversorgungssystems der Gruppe für Mitarbeitende am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) unterzeichnet.

Circus ist ein Pionier auf dem Gebiet der KI-gestützten Robotik, der eine globale Infrastruktur autonomer Küchen aufbaut und den weltweiten Food-Service-Markt durch den Einsatz fortschrittlicher KI, Robotik und proprietärer Softwarelösungen verändert. Auf einer Fläche von gerade mal 20 Quadratmetern kann der von Circus entwickelte autonome Food-Roboter CA-1 ohne menschliche Hilfe bis zu 2.000 Mahlzeiten pro Tag frisch zubereiten. Ziel von Circus ist es, Lösungen zu entwickeln, die eine nahtlose und hygienische Verpflegung für alle gewährleisten.

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH betreibt den Flughafen BER, den drittgrößten Flughafenstandort in Deutschland. Die Vereinbarung sieht den Einsatz des CA-1 Roboters von Circus vor, um einen Teil der täglichen Mitarbeiterverpflegung am Flughafen BER parallel zum regulären Betrieb zu übernehmen.

“Unser Roboter ‘Circus Autonomy One’ ist ein Ausdruck unserer Vision für die Zukunft von Food Service an Hochfrequenz-Standorten. Deshalb ist die Partnerschaft mit dem Flughafen Berlin Brandenburg ein wichtiger Schritt für uns. Durch die Integration unserer fortschrittlichen KI- und Robotertechnologie wollen wir die betriebliche Effizienz steigern und qualitativ hochwertige, hygienisch einwandfreie Mahlzeiten in großen Mengen produzieren. Diese Zusammenarbeit demonstriert nicht nur unsere Innovationskraft, sondern schafft auch die Voraussetzungen, um den Food Service an Flughäfen weltweit zum Besseren zu verändern”, sagt Nikolas Bullwinkel, CEO der Circus Group.

Branicks Group Aktie lebt! Zwar linke Tasche, rechte Tasche – setzt aber Liquidität frei. Win-win für Mutter und Tochter.
DEUTZ erwirbt GenSet-Hersteller

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner