Ceconomy Aktie mit effektiverer Struktur läufts auch operativ an. Oberhalb der Prognose – wegen Onlinegeschäft, …

Post Views : 218

Ceconomy Aktie steht vor Neubewertung.

Zehn Jahre Lähmung kosteten die Ceconomy Aktie, besser gesagt ihre Aktionäre viel Geld. Die CECONOMY AG (ISIN: DE0007257503) kann sich nach der im letzten Jahr erreichten Lösung zur Bereinigung der Eigentümerstruktur der wichtigsten Tochter MediaMarktSaturn endlich auf das Geschäft konzentrieren.Natürlich ist die Eintrübung der Konsumstimmung, Kaufzurückhaltung wegen extrem gestiegener Lebenshaltungskosten inclusive Energie im wichtigsten Markt -der DACH-Region – nicht förderlich für ein „Durchstarten“. Dazu kamen und kommen immer noch teilweise Lieferprobleme der Elektronikhersteller. Dass man nun aber vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021/22 präsentieren kann, die die im Juli reduzierte Prognose teilweise übertreffen, spricht für die strategische Ausrichtung und den Ausbau des stark nachgefragten Onlineangebots:

Ceconomy und MediaMarkt Saturn werden aktuell verschmolzen – eine Struktur, ein Unternehmen – mit Umsatzplus in 2021/22

Auch wenn die eigentlich für Ende September angekündigte Verschmelzung Ceconomy’s und MediaMarkt Saturn’s bis jetzt noch nicht erfolgreich abgeschlossen wurde, sollte durch die weitgehende Personenidentität der Vorstände beider Gesellschaften bereits „wie ein Unternehmen“ agiert werden. „Following today’s resolutions, we are very confident that we will be able to complete the Convergenta transaction by the end of September 2022 at the latest,“ erläuterte im April 2022 Dr. Karsten Wildberger, CEO von CECONOMY und MediaMarktSaturn.The associated simplification of the shareholder structure is nothing less than a structural liberation for us.“

Hypoport Aktie – Zurückhaltung im Immobilienbereich schlägt sich in Zahlen nieder. Q3 Umsatzrückgang und EBIT nur „ausgeglichen“.

BayWa DEFAMA Takkt – 2xPrognoseerhöhung, einmal unerwartet starke Neunmonatszahlen. Heute drei Unternehmen mit Spassfaktor für Aktionäre.

Amadeus FiRe, Personaldienstleister besonders für Finanz- und Rechnungswesen, Q3-Zahlen „im Prognose-Rahmen“ – reicht für kräftiges Kursplus.
Indus Aktie – SMA insolvent, Verhandlungen gescheitert. Abschreibungen von 61 Mio EUR halbieren prognostiziertes EBIT 2022. Und es könnte…
EXCLUSIVINTERVIEW: Mensch und Maschine Aktie – Nach den Rekordzahlen – nachgefragt. VR-Vors. Adi Drotleff und CFO Markus Pech – „Wir bleiben lieber auf der konservativen Seite“

Und die Zahlen passen – angesichts von der Konsumentenstimmung in den wichtigsten Märkten: Der Umsatz des am 30.09.2022 beendeten Geschäftsjahres 2021/22 überschritt mit 21,8 Mrd EUR und einem Plus von 3,2% die angepasste Prognose von einem „Gesamtumsatz auf Vorjahresniveau (2020/21: 21,4 Mrd. €)“ leicht. Verantwortlich neben stark gestiegenen Onlineumsätzen das Geschäft mit Services & Solutions. Und mit rund 200 Mio EUR bereinigtem EBIT lag man am oberen Ende der Prognosespanne von „150 Mio. € bis 210 Mio €“ – hier waren die Märkte in West-,Ost- und Südeuropa Treiber, während die DACH-Region schwächelte.

Russlandabschreibung wohl eher von geringer Bedeutung für Ceconomy Aktie, Türkei …

Seit dem Verkauf der russischen MediaMarkt und Saturnmärkte an M.video in 2018, hält Ceconomy eine 15% Beteiligung an M.video. Zum 31.12.201 wurde die 15% Beteiligung an  M.video mit 138 Mio EUR bilanziert. Rubelverfall und fehlende Handelbarkeit der Aktien  für „ausländische Aktionäre“ haben zu einer Abschreibung des Bestands auf 43 Mio EUR zum 31.03.2022 – zum 30.06.2022 ergab sich ein Wert von 42 Mio EUR – geführt. Nicht liquiditätswirksam, aber natürlich Minderung des Gewinns, was aber keinen Einfluss auf das operative EBITDA haben wird, da ausserordentlicher Aufwand. Selbst eine Komplettabschreibung sollte ausser der nicht-liquiditätswirksamen Gewinnminderung keine Auswirkungen auf Strategie, Wachstumspläne oder zukünftige Prognosen haben.

Hyperinfaltion Türkei „kostet“ Gewinn – Bilanzierungseffekte aus dem mittlerweile hyperinflationären Land Türkei sollten sich in der Bilanz zum 30.09.2022 erläutert finden. Die ehemals lukrativen Märkte in der Türkei sollten auf EUR-Basis kräftig gesunkene Ergebnisbeiträge. Abgesehen von daraus bedingten möglichen Abschreibungen temporär eine offene Flanke der Ceconomy. Auf Dauer ein wachstumsstarker, technikaffiner Markt mit Perpsektiven…

Die MediMarkt Saturn noch Ceconomy Aktie könnte interessant werden

Denn die Ceconomy befindet sich gerade im Umbau, um zu alter Profitabilität zurückzukehren – und diesmal ziehen wohl „die Eigentümer“ an einem Strang – der oftmals lähmende Streit der beiden Gesellschafter aus der Vergangenheit scheint Geschichte im Interesse gemeinsamer Ziele. Am 12.08.2020 teilte man der Öffentlichkeit den Ansatz für einen digitalen, flexibleren und kundenorientierteren Konzern mit:

Die CECONOMY AG  und die MediaMarktSaturn Retail Group  haben in den letzten Jahren einige operative Fortschritte unter anderem in der Digitalisierung, dem Ausbau des Services & Solutions-Geschäfts und in der Verbesserung der Kosteneffizienz erzielt. Um die Transformation zu beschleunigen, führen CECONOMY und MediaMarktSaturn nun konzernweit eine einheitliche Organisationsstruktur („Operating Model“) ein. Im Mittelpunkt des neuen Operating Model stehen über alle Länder hinweg einheitliche Führungsstrukturen und standardisierte, effiziente Prozesse und Abläufe. Dies gilt für die Verwaltungsfunktionen in den Landesgesellschaften ebenso wie für die Organisation der Märkte. Das neue Operating Model trägt dabei auch der fortschreitenden Zentralisierung der Prozesse Rechnung. Die neue, einheitliche Führungsstruktur für die Stores und die Entlastung von administrativen Aufgaben ermöglicht eine maximale Fokussierung der Mitarbeiter auf das Kundenerlebnis.

Gastbeitrag des www.gold-magazin.com – Wochenrückblick Goldproduzenten Aktien. Mit den Schwergewichten Barrick Gold, Newmont, …
Mutares Aktie weiter interessant. Bereits 3.Zukauf nach Nordec-Exit plus gute Chancen für Exits in „in den nächsten Quartalen“ angekündigt.
PNE Aktie. Endlich die immer wieder aufkommenden Gerüchte bestätigt. Morgan Stanley sucht Käufer für seine knapp 40%. Nach Scheitern im Juni fast klar
Pfeiffer Vacuum Aktie – für Platow ein klarer KAUF. Historisch günstig, starke Quartalszahlen, Prognosen der Analysten zu niedrig
Und bei FCR Immobilien gute 9-Monatszahlen. aber es bleibt was offen: Konditionen der Refinanzierung der 2/23 fälligen Anleihe/Zinsentwicklung der variablen Bankschulden
Bijou Brigitte bleibt nach den Neunmonatszahlen eine klare KAUF-Empfehlung für „Aktien-Spezialwerte“. Warum? Lesen…
Chartbild ceconomy Aktie.
Chart: CECONOMY AG | Powered by GOYAX.de
Hypoport Aktie: Gestern Abend die Zahlen – nach der Warnung „wie erwartet schwach“.
Aktien Favorit im Immobiliensektor? Für den Platow Brief keine Frage. Es war und bleibt…

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post