Verbio Aktie – erstmal warten, meint der Platow Brief.

Post Views : 427

 

Verbio Aktie - Abwarten

Verbio Aktie – mit starkem 2022, aber mit sinkender Marge gegen Ende des Jahres, nach Meinung des Platow Briefs reicht so erstmal nur zu einem weiteren beobachten – Anleger warten ab. Dashohe KGV macht die VERBIO Vereinigte Bio Energie AG (ISIN: DE000A0JL9W6) für die Spezialisten von Platow nicht zu Schnäppchen. Am Ende kommt der Platow Brief zu eienr klaren Empfehlung: „ERSTMAL ABWARTEN“.

Verbio – M&A belebt Branche

Sowohl der Ukraine-Krieg als auch immer höhere ESG-Ausschlusskriterien haben unlängst Begehrlichkeiten im Biogas-sektor geweckt. Erst am 17.10. hatte der britische Mineralölgigant BP die Übernahme des US-Biogasherstellers Archaea Energy für insgesamt 4,1 Mrd. US-Dollar bekanntgegeben. Jetzt zog der britisch-niederländische Ölriese Shell am 29.11. mit der Akquisition der dänischen Nature Energy für rd. 1,9 Mrd. Dollar nach. Langfristig dürften solche Milliarden-Deals der Branche rund um Verbio, CropEnergies oder Envitec Rückenwind verleihen.

Dennoch wurde die Verbio-Aktie (72,55 Euro; DE000A0JL9W6) seit Vorlage des Q1-Zahlenwerks (per 30.9.) am 10.11. Opfer von Gewinnmitnahmen und löste sich wieder vom angepeilten Allzeithoch bei 86,20 Euro. In der Folge sackte das SDAX-Papier um rd. 15% ein. Der Grund: Zwar gelang es, ggü. dem Vj. die Umsätze um fast 70% auf 592 Mio. Euro, das EBITDA auf 121 Mio. Euro zu verdreifachen sowie die EBITDA-Marge auf 20,5% fast zu verdoppeln.

UND GEFALLEN IHNEN DIE KLAREN AUSSAGEN UNSERES GASTBEITRAGES AUS DEM AKTUELLEN  PLATOW BRIEF? Wir werden Ihnen regelmässig  jeweils eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe präsentieren und wenn es ihnen gefällt:

„Verbio Aktie erstmal beobachten“. Reicht Ihnen nicht – Jetzt “4 Wochen gratis lesen und danach 30% sparen”

Doch ein Blick auf das Vorquartal zeigt: Trotz höherer Umsätze (Q4: 575 Mio. Euro) gaben das EBITDA (188 Mio. Euro) um 35% und die EBITDA-Marge um 12,2 Prozentpunkte auf 20,5% nach. Unterm Strich stand damit lediglich ein EPS von 1,21 (Q1 2021/22: 0,36; Q4 2021/22: 1,82) Euro. Ebenfalls auf den Magen geschlagen ist der konservative Ausblick fürs Gj. 2022/23, der weiterhin nur ein EBITDA von 300 Mio. Euro und damit auf Vj.-Niveau vorsieht.

Aufgrund des bereits sichtbar gewordenen Profitabilitätsrückgangs und eines für das Gj. 2022/23 zu erwartenden EPS-Rückgangs um fast 40% auf 3,07 (2021/22: 4,99) Euro lockt uns das 2023er-KGV von fast 24 nicht hinter dem Ofen hervor.

Bei Verbio weiter abwarten.

Verbio Aktie  Chart – Powered by GOYAX.de
Verbio Varta - Chartvergleich der TecDAX Verlierer.
Zum Gastbeitrag: Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.
Aktuell im nwm:
Einhell GK Software niiio finance – – dreimal auf dem EKF. Eher Aktien „für länger“ mit unterschiedlichem Stand der Unternehmensentwicklung.
Mutares – Wachstumsstory scheint ungebrochen, wie CIO Johannes Laumann mit Fallbeispielen auf dem EKF engagiert belegte.
Rheinmetall Aktie sollte von aktueller Munitionsdiskussion profitieren. Bereits am 14.11. unausgelastete Munitionsproduktionskapazitäten gekauft.
Adler Group durch Gläubigereinigung ist L:iquidität bis Mitte 2025 gesichert. Genug Zeit für eine „neue“, kleinere, berlinzentrierte Adler?
MorphoSys paragon PNE – Klare Aussagen auf EKF2022 zu:Fälligkeit einer Anleihe, Abgabepläne des Hauptaktionärs, Wirkstoffen
SFC Energy erhält nicht nur Brennstoffzellenaufträge. Erstserienauftrag für die Halbleiterindustrie – Power-Supply für 5,3 Mio EUR.
Encavis Bestandshalter wächst – Gestern Windpark in Litauen – 69,3 MW, heute Solarpark in Spanien – 55 MW.
3U Holding Aktie – Nutzen von Opportunitäten! Auf dem EKF in Frankfurt war natürlich die volle Kasse durch den Weclapp-Verkauf Thema…
Thyssenkrupp Aktie abgestraft als Zykliker und „Opfer“ der Erdgaspreisentwicklung. Gestern zeigte nucera, dass „man“ mehr ist als das.
INTERVIEW – Vectron Aktie „ist aus meiner Sicht extrem unterbewertet“. CEO und Hauptaktionär stellt sich.Digitalisierung – Rationalisierung – Pläne
Abo Wind Aktie: „besser als erwartet“, wesentlich. In 2022 und auch für 2023 angehobene Prognose.
Deutsche Beteiligungs AG mit positivem Ausblick

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post