TecDAX | SMA Solar bestätigt nach Verkauf von SMA Railway Prognose für 2017

Post Views : 85

TecDAX | SMA Solar bestätigt nach Verkauf von SMA Railway Prognose für 201729.03.2017 – Die SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9) hat heute Morgen vor Börsenbeginn darüber informiert, dass man die Veräußerung der SMA Railway Technology GmbH abgeschlossen hat.

Die Tochtergesellschaft wurde zu einem nicht genannten Preis an den chinesischen Bahntechnikkonzern Beijing Dinghan Technology Co., Ltd. verkauft. Wie das TecDAX-Unternehmen weiter ausführt, wird die Transaktion einen positiven Beitrag zum Q1-Ergebnis beitragen. SMA Solar erwartet für das jetzt endende erste Quartal einen Umsatz zwischen 165 Mio. EUR und 175 Mio. EUR und ein EBITDA von 15 Mio. EUR bis 18 Mio. EUR.

Gleichzeitig hat der Vorstand die Ende Januar veröffentlichte Prognose für das laufende Jahr bestätigt: Demnach will das Unternehmen aus Niestetal einen Umsatz von 830 Mio. EUR bis 900 Mio. EUR erwirtschaften und ein EBITDA zwischen 70 Mio. EUR und 90 Mio. EUR erzielen.

Die Aktie notiert am Morgen bei 24,488 EUR und liegt damit +2,16% über dem Schlusskurs von gestern.

 

SMA Solar Technology AG
Chart: SMA Solar Technology AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: SMA Solar Technology AG: SMA Solar Technology AG schließt Verkauf der SMA Railway Technology GmbH ab

MDAX | CTS Eventim-Tochter übernimmt Booking-Agentur von Fanta 4
TecDAX | Busch-Gruppe mit erhöhtem Übernahmeangebot für Pfeiffer-Vacuum-Aktionäre

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post