TecDAX | Wirecard veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für 2017

Post Views : 77

tecdax news nebenwerte magazin29.01.2018 – Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) konnte im Geschäftsjahr 2017 Umsatz und Ertrag deutlich steigern.

Nach vorläufigen Zahlen erhöhte sich 2017 der Umsatz im Konzern um rund 45 Prozent auf EUR Mio. 1.489,8 (2016: EUR Mio. 1.028,4). Der vorläufige operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um ca. 34 Prozent auf EUR Mio. 412,2 (2016: EUR Mio. 307,4).

Im vierten Quartal erhöhte sich der vorläufige konsolidierte Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um ca. 52 Prozent von EUR Mio. 309,0 auf EUR Mio. 468,4. Der vorläufige operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) hat sich in diesem Zeitraum um rund 34 Prozent auf EUR Mio. 125,6 erhöht (Q4/2016: EUR Mio. 93,5).

Wirecard! Ein Bestandteil unseres wikifolios | Dt. Fintech/Bitcoin/Blockchain. Erfahren Sie hier mehr

Der Vorstand bestätigt seine am 13. Dezember 2017 veröffentlichte Guidance, im Geschäftsjahr 2018 einen operativen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in einer Bandbreite von EUR 510 Mio. bis EUR 535 Mio. zu erzielen.

Alle Ergebnisse sind vorläufig. Der Konzern-Jahresabschluss 2017 wird am 12. April 2018 veröffentlicht.

Aktuell (29.01.2018 / 08:41 Uhr) notieren die Aktien der Wirecard AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +1,24 EUR (+1,27 %) bei 99,00 EUR.


Chart: Wirecard AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Prime Standard | Unglaublich: Voltabox will seinen Umsatz mehr als verdoppeln
Prime Standard | paragon AG kündigt Umsatzsprung um mehr als 40 Prozent an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post