IPO – Steilmann verkleinert Börsengang auf Minimalplatzierung

Post Views : 156

IPO – Steilmann verkleinert Börsengang auf Minimalplatzierung30.10.2015 – Die Steilmann SE (ISIN: DE00A14KR50) hat gemeinsam mit den begleitenden Banken entschieden, das Angebot des Börsengangs auf das Mindestvolumen für die Zulassung der Aktien im regulierten Markt zu reduzieren. Es werden nunmehr 2.250.000 Aktien sowie 250.000 im Rahmen einer Greeshoe-Option zu einem Preis von weiterhin 3,50 EUR angeboten. Das Gesamtbruttovolumen des Börsengangs beträgt demnach bis zu 8,8 Mio. EUR. Die Handelsaufnahme ist für den 5. November geplant

SDAX – SHW verdient im Q3 weniger als im Vorjahr
Prime Standard – Hypoport legt 9-Monatsbericht vor

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner